Seite 1 von 1

Unimog U1000

Verfasst: 22.09.2022, 17:11
von Justus.Hasse
Bei Unserem Unimog kann man in der schnellen Gruppe keine Gänge mehr schalten…aber das komische ist das man in der kleinen Gruppe schalten kann. Woran kann das liegen ?

Re: Unimog U1000

Verfasst: 22.09.2022, 20:46
von Oberförstervs
N’Abend,

Schaltet der Pneumatikzylinder in die große Gruppe?

Re: Unimog U1000

Verfasst: 23.09.2022, 09:14
von Helmut Schmitz
Hallo
gemäß unserer Nettiquette eröffnen wir jeden Beitrag mit einem freundlichen Gruß und unterschreiben jeden Beitrag mit unserem Realnamen.
Das erwarten wir von jedem Neuling und auch etablierten Mitgliedern.
Erfahrungsgemäß ehöht das auch die Hilfsbereitschaft anderer User.
H(Mod)

Re: Unimog U1000

Verfasst: 23.09.2022, 16:18
von Justus.Hasse
Nein der schaltet nicht.

Re: Unimog U1000

Verfasst: 23.09.2022, 18:29
von Oberförstervs
Na dann, @Justus.Hasse ,

hast Du doch schon einen Ansatzpunkt, warum das nicht funktioniert. Bist Du schraubaffin mit einiger Expertise? Wenn nicht, würde sich als teure Variante eine offizielle Mogwerkstatt anbieten oder ein Landmaschinenmensch, der zumindest gelegentlich einen Mog in der Kur hat.

@Helmuts Hinweis auf Gruß-Meldung-Gruß war zutreffend, daher: schöne Grüße, Tobias

Re: Unimog U1000

Verfasst: 24.09.2022, 09:48
von eu1700
Hallo Tobias,
steht der Vorwärts/Rückwärtsschalthebel in rückwärts? Bei einigen Getriebevarianten sind die großen Gänge dann gesperrt.
Gruß Georg

Re: Unimog U1000

Verfasst: 24.09.2022, 14:27
von Oberförstervs
Hallo Georg,

Du meinst sicher den Fragesteller und nicht mich. Ob es U 1000er Varianten, wir wissen ja noch nicht mal ob 424 oder 427, mit Sperren im R gab? Bei meinem 427er könnte man im 8. Gang rückwärts die 95 Km/H erreichen…

Viele grüße, Tobias