Unterschied zwischen 407.100 und 407.200 ??

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Unterschied zwischen 407.100 und 407.200 ??

Beitragvon Jim_69 » 30.11.2018, 13:01

Hallo Unimogler

Ich habe eine Frage an die Unimog-Experten. Was ist der Unterschied zwischen einem U600 Baumuster 407.100 und 407.200?? Ich beschäftige mich nun doch schon einige Zeit mit dem Unimog, und habe auch Bücher darüber, aber da bin ich noch unwissend. Vielleicht kann mir jemand von euch diese Frage beantworten. Ich würde mich freuen.

Viele Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Jim_69
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 07.12.2007, 21:40
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Unterschied zwischen 407.100 und 407.200 ??

Beitragvon ingos406er » 30.11.2018, 17:27

Hallo

Anbei die Info

Den 407.200 gabs nur theoretisch es wurde kein Stück gebaut sondern nur 407.100 wurden 588 gebaut
laut Wikipedia ! ( wenns wie beim 406er War ist der 406.200 eigentlich ein 416er mit kurzem Kipper und
zwischen Fahrerhaus und Kipper ist Platz z.B für Kran oder Kist usw. Das ist mein Wissenstand

Es gab aber separat den 407.110 und den 407.111 die lange Version zusammen ca 201 gebaut !

Gruss Ingo
" Woscht I kum vo HARD " döt am See
Benutzeravatar
ingos406er
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 1673
Registriert: 24.09.2006, 19:59
Wohnort: HARD
Has thanked: 1 time
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7003
Unimog: 417.101

Re: Unterschied zwischen 407.100 und 407.200 ??

Beitragvon Helmut-Schmitz » 30.11.2018, 20:26

Hallo
es dürfte sich eher wie beim 417.2xx verhalten, die .2xx-version war die Exportversion, die nicht die Eu-Vorschriften erfüllen müssen.
Kurz und lang unterscheiden sich in der 2.Ziffer des Baumusters.
417.10x sind kurze Radständen, .11x sind lange Radstände.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2018
Moderator & Förderer 2018
 
Beiträge: 10440
Bilder: 164
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 26 times
Been thanked: 213 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: Unterschied zwischen 407.100 und 407.200 ??

Beitragvon Jim_69 » 01.12.2018, 11:36

o.k. - das mit der Exportversion ist plausibel. Genau so wird es sein. Vielen Dank für eure Antworten, jetzt bin ich wieder ein Stück schlauer. Das es vom 407er auch 2 lang Versionen gab, war mir schon bekannt. Die haben aber dann wieder andere Baumusterbezeichnungen.

Viele Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Jim_69
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 07.12.2007, 21:40
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Unterschied zwischen 407.100 und 407.200 ??

Beitragvon Helmut-Schmitz » 02.12.2018, 12:48

Hallo Wolfgang
zur Ergänzung, die vorgesehenen Radstände waren analog des Baumusters 407.1xx
407.200 = U600 > 2250mm
407.210 = U650 > 2605mm
407.211 = U650L > 2605mm
Die Unterschiede liegen in anderen Getriebe- und Achsbaumustern.
Da für die Baumuster .2xx keine Druckluftanlage vorgesehen war, war die Allradschaltung mechanisch und die Diff-Sperren hydraulisch zu betätigen. Um ohne Bremskraftverstärker genügend Bremswirkung zu erreich sollten deshalb die Bremstrommeln von 365 auf 390mm vergrößert werden.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2018
Moderator & Förderer 2018
 
Beiträge: 10440
Bilder: 164
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 26 times
Been thanked: 213 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: Unterschied zwischen 407.100 und 407.200 ??

Beitragvon Jim_69 » 09.12.2018, 12:24

Hallo Mogler

Ach so. Dann ist es wohl besser beim kauf eines U600 einen 407.100 zu nehmen. So eine Druckluftanlage finde ich schon wichtig.

Viele Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Jim_69
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 07.12.2007, 21:40
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Unterschied zwischen 407.100 und 407.200 ??

Beitragvon Helmut-Schmitz » 09.12.2018, 13:35

Hallo
Jim_69 hat geschrieben:Dann ist es wohl besser beim kauf eines U600 einen 407.100 zu nehmen. So eine Druckluftanlage finde ich schon wichtig.
eine weise Entscheidung, du könntest einen 407.200 nur theoretisch kaufen denn Ingo hat es schon geschrieben 8)
ingos406er hat geschrieben:Den 407.200 gabs nur theoretisch es wurde kein Stück gebaut
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2018
Moderator & Förderer 2018
 
Beiträge: 10440
Bilder: 164
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 26 times
Been thanked: 213 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste