Vergaser CO-Werte

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Vergaser CO-Werte

Beitragvon Kriddi404 » 18.06.2003, 20:56

Hallo,

habe letztes Wochenende die Vergasereinstellung mit einem CO-Messgerät überprüft.
Zu meinem Erstaunen musste ich feststellen, dass die Werte laut BA bei Leerlauf und erhöhtem Leerlauf i.O. sind, allerdings beim 3000 1/min-Wert habe ich ca. 7%-8% CO im Abgas (laut BA sollten es glaube ich nur 2-3% sein).
Chokehebel ist ganz eingeschoben und Luftfilter habe ich auch kontrolliert.
Zündung passt auch.

Habt ihr eine Idee??? Oder ist die Abweichung normal???

Gruß Dirk
Benutzeravatar
Kriddi404
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.06.2003, 20:48
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Vergaser CO-Werte

Beitragvon Peter_Claes » 20.06.2003, 22:36

Hallo,

Ich hatte dass gleiche problem.

Bei mir war den leerlauf-stand von das gaspedal (am vergaser) zu hoch...

... er worde verringert, und da ging nix mehr... Die leerlauf-düsen waren verstopft.

nachdem die \"enstopft\" waren, funktionierten die 2 CO-reglern an die hintenseite.

Aber nicht unter die 6% ... :(

Dann haben wir den luft filter von dem vergaser genommen .. und da ging auf einmal.

2% CO ...

Ich hatte gluck das der chef von die werkstatt dass shon mal gemacht hatt. :) er is ja auch um die 75 jahre :)

Na gut.. hoffenglich klappt es bei ihnen auch so ...

Grüss
Peter
Besuche auch Meine seite : HTTP://users.pandora.be/pcl
Peter_Claes
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 55
Registriert: 17.01.2003, 16:56
Wohnort: Alken (Limbourg / Belgien)
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Vergaser CO-Werte

Beitragvon Kriddi404 » 22.06.2003, 23:36

Hallo Peter,

danke für Deine Antwort, der Leerlauf ist momentan auch noch etwas hoch eingestellt.
Ich versuche es mal ihn anzusenken, mal schauen ob er dann nicht mehr gut läuft.
Hast Du die 2% nur mit abgebauten Luftfilter erreicht?

Gruß Dirk
Benutzeravatar
Kriddi404
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.06.2003, 20:48
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Vergaser CO-Werte

Beitragvon Peter_Claes » 23.06.2003, 23:00

Hallo Dirk,

Also dass öl in den luftfilter war so strack angedickt mit staub and anderen kram ..

Ich habe den filter abgenomen und ausgespritzt mit den hochdruck wasserschlauch ... und nachher mit luft ausgeblasen...

Aber das meiste haben die leerlauf düsen gebracht ...

schau mal auf meine seite
http://users.pandora.be/pcl/content/unimog/lubechart.htm
unter Carburetor NDIX

Die Zwei teile mit die nummer 79 rausschrauben und sauber machen (entstopfen mit ne nadel)

Wenn du dass gemacht hast dan must du die 2 regelschrauben (nummer 26 an die ruckseite) gans herein drehen und 2.5 omdrehungen ausdrehen, dass ist die standard einstellung ... Wenn mann sie ein oder ausdreht, soll mann dass sehen an den CO - wert.

WENN NICHT, steht der leerlauf noch zu hoch.

(Die düsen verstopfen meistens durch rost in den kraftstoff-tank ... bei mir war es so)

Grüss
Peter
Besuche auch Meine seite : HTTP://users.pandora.be/pcl
Peter_Claes
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 55
Registriert: 17.01.2003, 16:56
Wohnort: Alken (Limbourg / Belgien)
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog 404 S-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste