Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#553615
Hallo Unimog Freunde,

Ich komme noch einmal zu dir und bitte um Hilfe. Letzten Winter wurde mein Getriebe beschädigt, als die Schneefräse auf einen Felsen stieß. Um dem Mechaniker bei der Reparatur zu helfen, habe ich die Werner M62 Seilwinde aus dem Jahr 1973 entfernt. Wenn die Seilwinde aus dem Unimog entfernt wird, dachte ich, es wäre ein guter Zeitpunkt, die Dichtungen auszutauschen, bei denen Fett austritt. Oben befindet sich eine Dichtung und unten am Arm zwei, die nach unten reichen, um eine Verbindung zur Zapfwelle herzustellen.

Ich bin gespannt, ob jemand eine Explosionszeichnung dieser Teile zusammen mit den Teilenummern hat. Wenn jemand dies tut, würde ich es wirklich begrüßen, wenn er die Informationen zur Verfügung stellen würde, da ich neue Siegel bei Werner bestellen möchte.

Ich habe Fotos angehängt, falls Google Translate Schwierigkeiten hat, meine Frage zu übersetzen.

Danke im Voraus.

Blane
Dateianhänge:
IMG_2128_10.jpg
IMG_2128_10.jpg (86.24 KiB) 197 mal betrachtet
IMG_2049_10.jpg
IMG_2049_10.jpg (79.24 KiB) 197 mal betrachtet
IMG_2130_1_10.jpg
IMG_2130_1_10.jpg (75.93 KiB) 197 mal betrachtet
#553618
Hallo,
Mal bei Werner in Trier anrufen und Fragen die haben zu allen Winden ersatzteilelisten. Die Dichtungen sollten aber Standart Teile sein. Gibt's um Zubehör.

Gruß Josch
Tachoantrieb U411 Westfalia

Hallo, Ich bin gerade dabei meinen 411.120 Westf[…]

Guten Morgen, ich suche einen Türhalter f&uu[…]

416 Startschwierigkeit

Hallo Alexander, Kann es sein, dass durch die d[…]

Kühler 403

Hallo miteinander Reiner: Ist ja klar -dein 403 i[…]