Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: stephan, krahola

#394807
Hallo Newbie,

du schreibst mir gestern eine mail
Gestern war ich dann auf dem Unimoggtreffen in Dornstetten!

Dort habe ich erfahren, das du die pohlschen Getriebeölkühler gegossen hast!
Kann man die immer noch bei dir beziehen und wenn ja was kosten die?
Weil ich nicht sofort aufgesprungen bin, suchst du jetzt hier einen, den du kopierst und der Welt dann zu Verfügung stellst :shock:

Hast du mal daran gedacht, zu fragen ob da jemand was dagegen hat :rums:


Lukas
Geht nicht gibts nicht, oder du kennst einen der einen kennt!!!
#394808
lumo9 hat geschrieben:Hast du mal daran gedacht, zu fragen ob da jemand was dagegen hat :rums:
@Carsten

Da ich in dem Gewerk denke ich mal vom Fach bin, hatte ich mir auch ursprünglich gedacht einen Kühler selbst zu gießen.
Da sich aber die Herstellkosten bei Einzelstücken oder Eigenbedarf nicht rechnen, und es schon brauchbare , bezahlbare und getestete Versionen gibt habe ich es bleiben lassen.

Unberührt davon würdest Du Urheberrechte beim plagieren verletzen.
Gruß Hartmut
#394887
Moin Carsten

Nicht vergessen ich lese hier immer mit, schließlich bin ich Mod hier und habe zum Glück keinerlei Grund hier einzugreifen weils einfach toll läuft.
An dieser Stelle auch mal Lob an alle aktiven User vielen Dank dafür.

Und zu meinem Getriebeölkühler!

Lukas hat die ausdrückliche Erlaubniss die weiterhin zu gießen und euch zugänglich zu machen.
Bo hat die Erlaubniss das BAZ anzuwerfen, Ihn vermessen und als DXF bzw. DIN ISO, was sich aber erst bei größeren Stückzahlen lohnt.

Und das wars dann auch, das Urheberrecht liegt bei mir und da hau ich auch gnadenlos auf die Finger wenns ein dritter nachbaut, da steckt viel zu viel arbeit drinn und zwar arbeit aller drei beteiligten nicht nur von mir mit Idee und Emtwicklung.

Anfragen wegen der Kühler an mich sind übrigends zwecklos, ich hab keine Zeit mich damit im Moment zu befassen, und hoffe das jeder der einen braucht weiterhin über Lukas einen beziehen kann.

Tschau Torsten
www.doc404.de

Meine kleine Hp zum 404 und seinen Verwandten,einige Spezialtäten aus meiner Hexenküche und einiges mehr folgt, schaut ab und zu mal rein!!
#394923
Hallo Torsten,

das geistige Eigentum an "Deinem Getriebeölkühler" ist offenbar gegeben. Aber nur wenn Du auch ein gültiges gewerbliches Schutzrecht damit verbunden hast, z. B. einen Gebrauchsmusterschutz, kannst Du Deine Ansprüche rechtswirksam durchsetzen.
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
#404433
Hallo zusammen,

ich hab seit anfang Dezmber meinen klienen Mogwei. Jetzt bin ich fleißig am reparieren und restaurieren, damit er bis Februar soweit läuft das ich nach Rostock und diverse andere Städte in 2013 anfahren kann. Da auf diesen Strecken das Getriebeöl sehr warm wird und dann das Öl sich chemisch zersetzt aufgrund der Temperatur ist das nicht gut für den Schmierefekt. Also ich hab gelesen das hier eine zweite Auflage der Ölkühler gemacht worden ist. Ist davon noch einer zu haben? Ich könnte ihn gut gebrauchen....Für Antworten wäre ich super dankbar....Gruß Marietta
  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Hallo, wie werden die "funktionslosen&am[…]

Danke Helmut. Schon erstaunlich, dass mehr als 2[…]

Hallo, es wäre egal, ob das CAD Modell genau[…]

Unimog beim Holzmachen

Hallo Berthold, Danke für das tolle Video :s[…]