Vorstellung - der 411er aus YouTube

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon Weinfurtner » 24.11.2016, 23:13

Servus liebe UCom!

Aus Lohberg, dem Herzen des Bayerischen Waldes mit der größten Unimogdichte melde ich mich. Da ich erst in den letzten Tagen zu Eurer großen Gemeinschaft gestoßen bin, möchte ich meinen Mog und mich hier kurz vorstellen.
3832

Wie alles begann:
Vor gut einem Vierteljahrhundert holte sich mein Opa unseren Mog heim. Nur gut 30 km Fahrt waren das - und doch passierte bereits da etwas unvorhersehbares: Die Ölwanne riss (?), wurde jedoch rechtzeitig bemerkt, sodass nichts schlimmeres passieren konnte.
Nach diesem Schock waren mein Opa und der Mog aber noch etwas verbundener, sodass es anschließend regelmäßig in den Wald ging.
3836

In den besten Jahren:
Die Zeit verstrich und der 411er wurde gut genutzt, zur Gewinnung des Holzes für das doch etwas größere Eigenheim. Wie man auf meinen Youtube-Videos sieht, ist leider keine Seilwinde verbaut. Die braucht es aber auch nicht, schließlich ist meistens ein Seil dabei und das ging auch. Bis ca 2010 ging das so, vollbeladen über die Rungen mit "Ausputzholz", also langen, dünneren Stecken ging es quer durch Lohberg heim. Davon gibt es leider keine Bilder, da war ich erst zehn.
3835

Heute im Halbruhestand:
Da Mein Opa nun bald 83 wird, kommt der Mog nicht mehr ganz so aktiv zum Einsatz... Und doch dient er zB zum Transport von Schnittgut, ab und an auch mal, für zwei, drei Tage, richtig beim Holzfällen und verarbeiten. Mein Opa war es wohl, der mir (Und auch meinem Onkel) das Unimogvirus übertragen hat - und dafür bin ich ihm sehr dankbar. Jedenfalls drehe ich für meine Zuschauer auf YouTube (Vielleicht auch Euch) mit dem Mog ca. ein Video pro Monat. Da möchte ich natürlich dem Unimog eine Ehre erweisen und mich mit meinem Opa freuen.
3834

Die Zukunft steckt in der Vergangenheit:
Unser Mog wurde bereits 2014 neu lackiert (von der Oma!) und technisch von mir etwas aufgearbeitet. Leider fehlt es mir da noch etwas an Praxis, aber ich habe fest vor, früher oder später, sobald möglich, die Zapfwellen wieder einzubauen und die HKW wieder zu richten (Vielen Dank für die Tipps aus dem Forum!), um ihn für unsere kleine Landwirtschaft mit knapp 20 Schafen einsetzen zu können. Natürlich werden später weitere Arbeiten folgen, Vorbilder gibt es hier in der Community ja einige.
3833

Ich freue mich mit Euch auf eine schöne Zeit hier im Forum und stehe bereit für alle Fragen!


Gruß,
Ludwig
:mog3 Gibd nix bessas wai an Unimog - des hod da Oba scho gsogd!

Einmal vom Unimog gefesselt und man braucht nichts anderes mehr! :spitze
Unser YouTube-Kanal mit dem 411er und co. :mog4
Benutzeravatar
Weinfurtner
Member
Member
 
Beiträge: 132
Bilder: 37
Registriert: 21.11.2016, 20:57
Wohnort: 93426 Trasching
Has thanked: 3 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 641049
Unimog: 411.119




Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon scatman » 25.11.2016, 11:27

Hallo Ludwig,Herzlich Willkommen in diesem offenen und tollen Forum. Ich selber habe Deinen Film (Hasengeburt) für so gut gefunden das ich ihn hier ins Forum verlinkt habe.Außerdem ist es gut das sich Junge Leute mit neuen Ideen und Meinungen hier austauschen.
Was ist an deinem HKH defekt?
VG ULI
Bei manchen Leuten schrumpft der Blick zum Horizont zu einem Punkt.Das nennen Sie dann ihren Standpunkt! :shock:
VG ULI
Benutzeravatar
scatman
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 2210
Bilder: 661
Registriert: 07.06.2009, 17:49
Has thanked: 1 time
Been thanked: 46 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon Weinfurtner » 25.11.2016, 15:28

Hallo Uli,
danke, das freut mich. Der Film ist wohl auch vor allem so beliebt, weil mein Opa das ganze so authentisch rüberbringt.
Daher freut es mich sehr, wenn meine Videos gut ankommen und werde stets versuchen, noch besser zu werden.
Aber auch muss ich Dir zustimmen, dieses Forum ist wirklich lebendig, offen und abwechslungsreich; passt eben zum Unimog.
Und schön, zu sehen, dass selbst junge Leute in meinem Alter schon Mogs restaurieren, das inspiriert und animiert auch mich dazu. :spitze Jedenfalls habe ich mit dem HKW und der Zapfwelle ein Problem; Die Unterlenker etc. muss ich erst noch besorgen, aber dank Hilfe aus dem Forum kann ich zumindest schon versuchen, den Zylinder zu reparieren (wsl. nur schmieren und anschließen). Schwieriger wird es dann wohl bei der Zapfwelle, welche seit Jahren ausgebaut ist und anscheinend doch nicht mehr vollständig vorhanden ist. Auch ist das hintere Lager zerlegt (defekt). :technik
Aber sei es so schlimm es will, Wille ist Wille und daher werde ich das in Angriff nehmen. Leider in begrenzter Zeit, wobei ich da nicht allein sein dürfte.
Gruß,
Ludwig
:mog3 Gibd nix bessas wai an Unimog - des hod da Oba scho gsogd!

Einmal vom Unimog gefesselt und man braucht nichts anderes mehr! :spitze
Unser YouTube-Kanal mit dem 411er und co. :mog4
Benutzeravatar
Weinfurtner
Member
Member
 
Beiträge: 132
Bilder: 37
Registriert: 21.11.2016, 20:57
Wohnort: 93426 Trasching
Has thanked: 3 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 641049
Unimog: 411.119

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon 403Matt » 26.11.2016, 20:02

Servus Ludwig,

willkommen hier im Forum!
Ich bin auch erst seit kurzem hier, hab meinen Muggl erst im Januar bekommen und ein Kindheitstraum
wurde wahr. Der Unimog ist natürlich tausendmal komplexer wie der Traktor den ich vorher hatte,
aber alle Fragen und Probleme die ich hatte wurden hier sehr kompetent beantwortet und gelöst :D .
Hier bist du mehr als richtig.
Deine Videos verfolge ich schon längere Zeit und finde sie super,
no dazua weis ausm Woid kemand, bin a a Waidla 8) !

Gruß, Matthias
jetzt: Unimog 403 U54 Bj. 66
vorher: IHC D 324 Farmall Bj. 60

Ein Allradfahrzeug ist die einzige Gemeinsamkeit aller Unimogler.
Alles was dann kommt ist einzigartig und macht das gleiche Hobby anders. :mog4
Benutzeravatar
403Matt
Member
Member
 
Beiträge: 110
Bilder: 49
Registriert: 12.01.2016, 18:01
Wohnort: 94209 Regen, Niederbayern
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U 403

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon Weinfurtner » 26.11.2016, 20:34

Seawus Matthias,
gfraid me, das no oi fom Woid doba san! Und ja, a wens fui zom frong gid, do graigd ma owai a Andwoat! :mog3

Aber erstmal Glückwunsch zur Erfüllung Deines Traumes und auch viel Spaß mit meinen Videos; freut mich, dass sie Dir gefallen.
Und soweit ist Regen jetzt ja auch nicht von Lohberg weg, da sieht man sich bestimmt mal!
:party
Grias,
Ludwig
:mog3 Gibd nix bessas wai an Unimog - des hod da Oba scho gsogd!

Einmal vom Unimog gefesselt und man braucht nichts anderes mehr! :spitze
Unser YouTube-Kanal mit dem 411er und co. :mog4
Benutzeravatar
Weinfurtner
Member
Member
 
Beiträge: 132
Bilder: 37
Registriert: 21.11.2016, 20:57
Wohnort: 93426 Trasching
Has thanked: 3 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 641049
Unimog: 411.119

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon JRHi-Hai » 02.12.2016, 23:30

Hallo Ludwig,

ich hab auch schon das eine oder andere Mal am Frühstückstisch deine Videos angeschaut. Schau ich mir immer wieder gerne an. Auch wenn ich manchmal nicht alles verstehe.

Ich hoffe dir wird hier mit deinem Unimog schnellstens geholfen...


PS:
Die "Kämme" mit denen ihr Heidelbeeren erntet, haben die einen speziellen Namen? Die finde ich super.


Gruß aus Hessen
Gruß aus HiHai
Johannes Rein
Benutzeravatar
JRHi-Hai
Member
Member
 
Beiträge: 219
Bilder: 7
Registriert: 27.05.2015, 08:36
Wohnort: 35713 Hirzenhain
Has thanked: 3 times
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon Weinfurtner » 02.12.2016, 23:47

Hallo Johannes,
das freut mich sehr, dass Dir meine Videos trotz Sprachbarrieren gefallen! Ich werde auch alles dafür geben, dass es so bleibt.
Und ja, dabei kann man auf die Hilfe hier im Forum vertrauen, stets sehr kompetent und aufgeschlossen!
:party
Diese Heidelbeerkämme (gibt´s z.B. hier) sind ihr Geld wert. Allerdings sind sie teils verboten,... deutsche Bürokratie halt. Eigentlich schonen sie die Sträuche ja im Vergleich zum Zupfen per Hand...

Gruß,
Ludwig
:mog3 Gibd nix bessas wai an Unimog - des hod da Oba scho gsogd!

Einmal vom Unimog gefesselt und man braucht nichts anderes mehr! :spitze
Unser YouTube-Kanal mit dem 411er und co. :mog4
Benutzeravatar
Weinfurtner
Member
Member
 
Beiträge: 132
Bilder: 37
Registriert: 21.11.2016, 20:57
Wohnort: 93426 Trasching
Has thanked: 3 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 641049
Unimog: 411.119

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon JRHi-Hai » 05.12.2016, 19:56

Die Heidelbeerkämme sind genial!
Gruß aus HiHai
Johannes Rein
Benutzeravatar
JRHi-Hai
Member
Member
 
Beiträge: 219
Bilder: 7
Registriert: 27.05.2015, 08:36
Wohnort: 35713 Hirzenhain
Has thanked: 3 times
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon Moggälä » 05.12.2016, 20:12

Hallo Ludwig,

wie so gern hat das ganze hat nen recht einfachen Hintergrund - ein paar haben's übertrieben, aller dürfen es ausbaden.
Anders gesagt - es wird viele Leute (scheinbar grad nach dem WK2) schlicht "genervt" haben, das sie in ihrem eigenem Wald das nachsehen hatten, nachdem sich wenige mit solchen Geräten am Eigentum anderer bereichert hatten.
https://de.wikipedia.org/wiki/Blaubeerkamm
http://www.nabu-bremen.de/index.php?opt ... Itemid=611

mfG
Axel
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Moggälä
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3322
Bilder: 0
Registriert: 29.04.2007, 23:24
Wohnort: Schwabachtal
Has thanked: 2 times
Been thanked: 22 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 6329
Unimog: 406-121

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon JRHi-Hai » 05.12.2016, 20:19

HA! Jetzt haben wir es wissenschaftlich! Super!
Gruß aus HiHai
Johannes Rein
Benutzeravatar
JRHi-Hai
Member
Member
 
Beiträge: 219
Bilder: 7
Registriert: 27.05.2015, 08:36
Wohnort: 35713 Hirzenhain
Has thanked: 3 times
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon Weinfurtner » 05.12.2016, 20:31

Hallo Johannes,
danke für die Links. Ich dachte schon, es würde sich bald irgendeine Genossenschaft melden, dass ich das Video entfernen muss oder so; aber jetzt bin ich beruhigt. (Hoffentlich habe ich das auch richtig verstanden)
Und ich will ja nichts sagen, aber unsre Familie ist etwas größer, da braucht es auch große Mengen.. Das mit dem Nachsehen kann ich aus Erzählungen bestätigen, nicht nur von den Heidelbeeren... Da wurden auch Würste gestohlen, weshalb der Metzger dann etwas "anderes" einfüllte, was den Dieben "gestunken" hat... Das geht mit Heidelbeeren natürlich nicht, aber in der Natur gilt eh meistens das Gesetz, wer zuerst kommt, der macht´s.. :D
In unseren Videos war dies aber der Wald eines Bekannten, natürlich mit langjähriger Erlaubnis.

Gruß,
Ludwig
:mog3 Gibd nix bessas wai an Unimog - des hod da Oba scho gsogd!

Einmal vom Unimog gefesselt und man braucht nichts anderes mehr! :spitze
Unser YouTube-Kanal mit dem 411er und co. :mog4
Benutzeravatar
Weinfurtner
Member
Member
 
Beiträge: 132
Bilder: 37
Registriert: 21.11.2016, 20:57
Wohnort: 93426 Trasching
Has thanked: 3 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 641049
Unimog: 411.119

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon JRHi-Hai » 05.12.2016, 20:44

Hi,
die Links waren nicht von mir, aber ich denke du musst dir keine Gedanken darüber machen, dass sich jemand über deine Erntemethoden beschwert :)
Gruß aus HiHai
Johannes Rein
Benutzeravatar
JRHi-Hai
Member
Member
 
Beiträge: 219
Bilder: 7
Registriert: 27.05.2015, 08:36
Wohnort: 35713 Hirzenhain
Has thanked: 3 times
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon Weinfurtner » 05.12.2016, 21:05

Oh, danke Hannes für den Hinweis, für die Links muss ich mich natürlich bei Axel bedanken... Sry für die Verwechslung!

Aber dann scheint ja alles gut zu sein (bezüglich der Heidelbeerente) :)

Gruß,
Ludwig
:mog3 Gibd nix bessas wai an Unimog - des hod da Oba scho gsogd!

Einmal vom Unimog gefesselt und man braucht nichts anderes mehr! :spitze
Unser YouTube-Kanal mit dem 411er und co. :mog4
Benutzeravatar
Weinfurtner
Member
Member
 
Beiträge: 132
Bilder: 37
Registriert: 21.11.2016, 20:57
Wohnort: 93426 Trasching
Has thanked: 3 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 641049
Unimog: 411.119

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon Weinfurtner » 29.09.2018, 10:09

Servus miteinander :party
Verzeiht mir bitte, dass ich den Thread wiederbelebe, aber ich habe letztens den Erstbesitzer bzw. den Enkel davon gesprochen; Ihr wisst ja, wie man sich da freut :D

Nun kann ich die Geschichte unseres 411ers ein Stück mehr rekonstruieren, Bilder und weitere Infos bekomme ich noch bzw. weiß ich jetzt, wo ich fragen muss.

Kurzer Überblick:
Der Erstbesitzer hatte schon einen Unimog mit 25 PS und beförderte mit den beiden mit Tankanhänger und Tank auf der Pritsche Milch für eine Molkerei im Rottal. Nebenbei wurden auch Kartoffeln zum Verkauf transportiert und Winterdienst betrieben. Beim Erstbesitzer ist noch ein zweiter Radsatz und eine Winde im Schuppen.. die werde ich mir vielleicht noch als originalgetreue Ergänzung holen. Als der Erstbesitzer dann 70 wurde, ging der 411er zu dessen Nachbar, welcher stets mehrere Unimog, vor allem 406er, am Hof hatte und wohl eine Art Mechaniker war. Wahrscheinlich war er es, der den OM936.917 aus 62 mit rotem Motorblock einbaute, der Erstbesitzer beschrieb mir, dass der 411er wohl relativ fertig war.
Nach dieser Geschichte verstehe ich auch das Luftsteuergerät neben der Lenksäule und den Rost am Führerhaus.. und wahrscheinlich wurden dann wegen den Transportaufgaben die werksseitig montierten Heckkraftheberteile abmontiert und waren deshalb 1985 nicht dabei, als der Mog zum Opa kam.

Mein Ziel ist es nun, mit dem Händler in Kontakt zu treten und weitere Infos zu erlangen. Daraus möchte ich dann einen Film erstellen, der das "Leben" des 411ers bis jetzt zeigt.. ich finde es spannend, die Geschichte eines treuen Familienmitglieds kennenlernen zu können. :mog4

Gruß,
Ludwig
:mog3 Gibd nix bessas wai an Unimog - des hod da Oba scho gsogd!

Einmal vom Unimog gefesselt und man braucht nichts anderes mehr! :spitze
Unser YouTube-Kanal mit dem 411er und co. :mog4
Benutzeravatar
Weinfurtner
Member
Member
 
Beiträge: 132
Bilder: 37
Registriert: 21.11.2016, 20:57
Wohnort: 93426 Trasching
Has thanked: 3 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 641049
Unimog: 411.119

Re: Vorstellung - der 411er aus YouTube

Beitragvon OPTI-MOG » 30.09.2018, 17:29

Servus Ludwig,

... dann war Dein Opa nicht Erstbesitzer Deines Unimog? Oder Wiederbesitzer? Da komme ich nicht ganz mit.
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Mit zwei Unimog 411 im Schlagraum https://youtu.be/OnCnQ_sFmOU


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11791
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 52 times
Been thanked: 222 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Nächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste