Vorstellung

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Vorstellung

Beitragvon Anderas68 » 20.11.2019, 09:45

Moin zusammen,
ich habe mich hier angemeldet und wollte mich kurz vorstellen.
Ich bin jenseits der 50 und die Kinder wachsen langsam aus dem Haus. Da wir etwas Wald in der Familie haben und ich noch nie Lust hatte mit dem PKW da rein zu fahren hatte ich mir schon vor einigen Jahren einen Holder Ed2 gekauft, diesen mit Anhänger ausgerüstet. Danach gab es weil mir kurbeln zu unpraktisch war einen Holder B12. Wegen fehlender Kabine und wenig Lust bei unsicherem Wetter loszufahren wurde dieser dann doch auch wieder verkauft. Ganz ohne ging es halt auch nicht und bei gründlicher Überlegung was für mich dann passt, bin ich zu der Erkenntnis gelangt, daß ich am Unimog nicht vorbei komme. Gedacht, getan und vor 3 Jahren einen 411 mit Westfaliakabine gekauft. Zum Kaufpreis von etwas über 4k kamen dann nochmal Reparaturen in der ersten Zeit von nochmal 4k dazu(Bremsen komplett, Kopfdichtung, Räder und Pritsche). Jetzt ist er ist er technisch eigentlich ganz okay, optisch allerdings eine Ratte. Eine zweite Kabine habe ich mir zum restaurieren besorgt und will versuchen diese fertig zu stellen und noch Anfang des Jahres zur nächsten HU umzubauen.
Zunächst hätte ich, bevor ich euch mit technischen Fragen löcher, gerne gewusst ob es für dieses Forum eine App für das Smartphone gibt, ist sonst sehr unübersichtlich.
Gruß Andreas
Benutzeravatar
Anderas68
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 19.11.2019, 20:02
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411




Re: Vorstellung

Beitragvon riri » 24.11.2019, 22:11

Guten Abend, aus welcher Region kommst Du?
Gruß
Unterschrift in der Galerie
Benutzeravatar
riri
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 59
Bilder: 1
Registriert: 15.03.2010, 17:43
Has thanked: 16 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung

Beitragvon Anderas68 » 25.11.2019, 09:36

Moin,
bin aus Schleswig-Holstein, gut 35km nördlich von Hamburg.
Aktuell beschäftigt mich die Zapfwelle nach hinten. Beim Schreddern ist mir eine Gabel vom Kreuzgelenk gebrochen. Auf der Suche nach Ersatz habe ich aber bisher nichts finden können. Gibt es verschiedene Längen oder Möglichkeiten welche Maße diese Welle ab Ausgang haben kann? Ich habe das Gefühl, daß der Vorbesitzer hier was eigenes kreiert hat. Ich versuche ein Bild von meiner Welle einzustellen.
Benutzeravatar
Anderas68
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 19.11.2019, 20:02
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung

Beitragvon Anderas68 » 25.11.2019, 10:01

Das ist die Welle oder besser Wellen vom Zapfwellengetriebeausgang bis zum Längenausgleich. Wobei das andere Ende des Ausgleich nicht mehr drauf ist.
Benutzeravatar
Anderas68
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 19.11.2019, 20:02
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung

Beitragvon Anderas68 » 25.11.2019, 10:08

Also fürs Bilder einstellen bin ich noch zu blöd... :oops:
Benutzeravatar
Anderas68
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 19.11.2019, 20:02
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung

Beitragvon Bobber » 25.11.2019, 10:56

Hallo Andreas, willkommen hier, :party

wegen der Zapfwelle, ja, da gibt es unterschiedliche Längen.
Zuerst kommt es auf den Radstand an, welches Baumuster hast du denn?
Die hintere, einfache Zapfwelle bei langem Radstand ist 159cm lang (von Flansch zu Flansch), bei kurzem Radstand 40cm kürzer, also 119cm. Die Frontzapfwelle ist 110cm lang.
Dann gab es noch als SA (=Sonderausstattung/-Ausführung) die geteilte Zapfwelle mit zusätzlichem Lagerbock als Abtrieb für eine Seilwinde hinterm FHS. Die genauen Maße habe ich aber gerade nicht im Kopf. In Summe kommst du aber auch wieder auf die 159cm mit Lagerbock.
Gerne kannst du mal ein Bild schicken.

Zu den Bildern hochladen:
Über die Attachmentfunktion im Beitrag kannst du nur 100kb hochladen, über die Galerie sind bis 500kb möglich.
Gruß Florian

- Woran erkennt man einen Dreher? - An den Stahllocken in den Haaren -

:mog4 Im Aufbau: Krailing Rückeaggregat auf U 411.112 :mog4
Benutzeravatar
Bobber
Member
Member
 
Beiträge: 193
Bilder: 110
Registriert: 06.03.2018, 01:10
Wohnort: Südpfalz
Has thanked: 7 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 1669
UCG-Mitglied: 9075
Unimog: MB-trac turbo 900, U411.112, U411.110

Re: Vorstellung

Beitragvon Anderas68 » 25.11.2019, 15:52

Ah okay, danke für die Info. Dann habe ich so eine in vielen Teilen mit Lagerbock in der Mitte. Dann sind meine Bilder wohl zu "scharf", ich versuche es mal mit der Galerie.
Benutzeravatar
Anderas68
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 19.11.2019, 20:02
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung

Beitragvon Anderas68 » 25.11.2019, 16:11

Mit den Bildern funktioniert nicht, die sind eindeutig im MB Bereich. Das kaputte Stück ist das erste nach dem Getriebe zu und hat ca 65cm von Mitte Kreuzgelenk zu Mitte Kreuzgelenk. Vielleicht hat ja jemand noch so eine zu liegen.
Zunächst habe ich zwei Gelenkwellenfirmen angeschrieben, Antwort steht aus.
Benutzeravatar
Anderas68
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 19.11.2019, 20:02
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung

Beitragvon Bobber » 25.11.2019, 16:46

Hallo Andreas,

dann zeige ich hier ein Bild meiner erworbenen Zapfwelle:
Bild

Die geteilten Zapfwellen sind rar gesät, ich habe 6 Monate gesucht.
Welches Teil ist beschädigt? Die Zapfenkreuze und Lager sind austauschbar und sind erhältlich.
Das kurze Kreuzgelenk mit der Innenverzahnung ist jeweils identisch mit allen anderen Zapfwellenlängen und könnte so von einer anderen Zapfwelle passen.
Auch wäre die Umrüstung auf ungeteilte Zapfwelle denkbar.

Die Bilder lassen sich per Bildbearbeitungsprogramm wie Paint etc. verkleinern. Auch fürs Handy gibt es Apps.
Gruß Florian

- Woran erkennt man einen Dreher? - An den Stahllocken in den Haaren -

:mog4 Im Aufbau: Krailing Rückeaggregat auf U 411.112 :mog4
Benutzeravatar
Bobber
Member
Member
 
Beiträge: 193
Bilder: 110
Registriert: 06.03.2018, 01:10
Wohnort: Südpfalz
Has thanked: 7 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 1669
UCG-Mitglied: 9075
Unimog: MB-trac turbo 900, U411.112, U411.110

Re: Vorstellung

Beitragvon Anderas68 » 25.11.2019, 17:34

Mmh nee, die Gelenke sehen bei mir anders aus. Die sind mit Nuten auf die Welle geschoben und mit einer Schraube gesichert. Umbau auf durchgehend habe ich auch schon gedacht, das hintere Ende hat da aber keinen Flansch zum Verbinden sondern da ist der Längenausgleich. Ich versuche es heute Abend noch mal mit Bildern.
Benutzeravatar
Anderas68
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 19.11.2019, 20:02
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung

Beitragvon Jochen.Schäfer » 25.11.2019, 19:45

Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 3542
Bilder: 554
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 145 times
Been thanked: 131 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: Vorstellung

Beitragvon mevissen4 » 25.11.2019, 21:40

Hallo Andreas,

für das Bilder hochladen nutze ich http://www.picr.de
Das geht relativ einfach.
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 623
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 53 times
Been thanked: 19 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000

Re: Vorstellung

Beitragvon Anderas68 » 25.11.2019, 22:54

So nun aber.
Dateianhänge
IMG_20191113_150047461_compress1.jpg
Benutzeravatar
Anderas68
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 19.11.2019, 20:02
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung

Beitragvon Anderas68 » 25.11.2019, 22:55

Na fast
Dateianhänge
IMG_20191116_180743958_compress23.jpg
Benutzeravatar
Anderas68
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 19.11.2019, 20:02
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Re: Vorstellung

Beitragvon Anderas68 » 25.11.2019, 23:04

Hier mal das ganze Stück bis zum Längenausgleich.
Dateianhänge
IMG_20191116_180933502_compress2.jpg
Benutzeravatar
Anderas68
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 19.11.2019, 20:02
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411

Nächste

Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast