Vorstellung von Ingo / Mein U1000

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Nr. 6

Beitragvon mevissen4 » 25.12.2015, 21:15

Hallo zusammen,

Anfang Dezember diesen Jahres, bin ich dann zwei Tage und gut 950 km in Baden-Würtenberg unterwegs gewesen. Vier Unimogs standen auf dem Programm. Eigentlich sollten es ja 5 Stück sein, aber zwei wurden verkauft, einer kam kurzfristig dazu.

Also hier die Nr. 6:

Den Unimog hatte ich bei Ebay-Kleinanzeigen gefunden, zur Zeit steht er bei Ebay:
http://www.ebay.de/itm/111845505146?_tr ... EBIDX%3AIT

Bild

Bild

Bild


Obwohl er von außen garnicht schlecht aussieht, gefiel er mir vom Fahrverhalten nicht. Deshalb weiter zum nächsten...

Gruß Ingo
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 569
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 50 times
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000




Nr. 7

Beitragvon mevissen4 » 25.12.2015, 21:28

So und gleich die Nr. 7:

Bild

Bild

War auch nicht der richtige, insbesondere überstieg der vorhandene Rost, meine Möglichkeiten zur Restauration.

Gruß Ingo
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 569
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 50 times
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000

Re: Vorstellung von Ingo

Beitragvon mevissen4 » 26.12.2015, 12:39

Hallo zusammen,

die Weihnachtstage haben den Vorteil, dass doch was mehr Zeit ist und ich jetzt die beiden verbliebene Unimogs noch vorstellen kann. Am Abend des ersten Tages meiner Tour stand dann noch ein Fahrzeug auf dem Programm, was nach den Bildern nicht schlecht aussah: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... geNumber=1

Ich stelle einfach mal ein paar Bilder dazu ein:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nach den Unterlagen vor Ort läuft der Unimog seit ca. 1995 auf dem Segelflugplatz mit einem Mulcher und wurde jetzt durch ein leichteres Gerät ersetzt was nicht so tiefe Spuren hinterlässt. Vom Zustand sieht man ihm an dass er die letzten 20 Jahre immer in einer Halle gestand hat, wobei auch einige Roststellen da sind.

Gruß Ingo
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 569
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 50 times
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000

Nr. 9

Beitragvon mevissen4 » 27.12.2015, 19:30

Hallo zusammmen,

so jetzt kommt der vorerst letzte Unimog: Wieder ein U 1000 und vom Zustand das beste Fahrzeug was ich bisher gesehen habe (von den Unimogs, die verkauft werden sollten natürlich). Lediglich die Pritsche braucht noch was Zuwendung. Dazu kommt ein sehr netter Verkäufer, nur konnten wir uns preislich nicht einigen. Also suche ich weiter.
Sehr interessant fand ich die Konstruktion der Einstiege ohne die Türdichtungen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Ach ja, nähere Infos zu diesem Unimog gibt es hier: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze ... 5-276-7995

Jemand hier im Forum hat mal geschrieben, dass man sich 10 Unimogs anschauen sollte, bevor man einem kauft. Der nächste wird dann die Nummer 10 sein, vielleicht ist er es dann ja...

Gruß Ingo
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 569
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 50 times
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000

Re: Vorstellung von Ingo

Beitragvon ingos406er » 04.01.2016, 21:31

Hallo Ingo

Bei mir warens auch nur 5 die ich besichtigt hatte !

Gruss Ingo viel Erfolg
" Woscht I kum vo HARD " döt am See
Benutzeravatar
ingos406er
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 1737
Registriert: 24.09.2006, 19:59
Wohnort: HARD
Has thanked: 1 time
Been thanked: 17 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7003
Unimog: 417.101

Re: Vorstellung von Ingo

Beitragvon hollyz » 04.01.2016, 21:45

Hallo Ingo

Bei mir waren es mehr als 10. Je mehr Besichtigungen, desto toleranter gegenüber dem Zustand bin ich geworden. :D
Viel Glück weiterhin.

Gruss Holger
Benutzeravatar
hollyz
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 553
Bilder: 3
Registriert: 03.03.2010, 20:43
Wohnort: Lahnau
Has thanked: 22 times
Been thanked: 9 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7698
Unimog: U 406

Die Nr. 10

Beitragvon mevissen4 » 09.01.2016, 19:30

Hallo zusammen,

der 10. besichtigte Unimog war was besonders: Statt eines U 1000 habe ich mir einen U1400 angesehen. Es passte von den Voraussetzungen halt gut: Zapfwellen vorne und hinten, Hydraulikanlage, orange Farbe und als Zugabe noch einen Kran. Weitere Informationen gibt es unter: http://www.degrootetrucks.com/de/150411 ... rch=unimog

Bild

Bild

Auf den Bilder sah er gut aus, vor Ort gab es dann ein paar kleine technische Probleme (Luftverlust am abgeklemmten Motorbremsventil, Feststellbremse hielt nicht, Kran an einer Stelle angerissen, Hydraulik hinten tlw. defekt, etc) und doch mehr Rost als ich gehofft habe. Dann hatte ich auch gehofft, dass er nicht so hoch ist. Aber 3,5 m ist mir dann doch zu hoch, zumal der Stellplatz auch noch gefunden werden muss.

Angerissener Kran:
Bild

Rost an den Achsen:
Bild

Vom Erscheinungsbild hat er mir gut gefallen, aber aufgrund der Mängel und der Höhe suche ich dann doch noch mal weiter.

Gruß Ingo
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 569
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 50 times
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000

Nr. 11

Beitragvon mevissen4 » 09.01.2016, 20:06

Hallo zusammen,

so heute dann der Unimog aus den Niederlanden ohne Zulassung bzw. der als Traktor gelaufen ist. Hier hatte ich deshalb schon mal eine Frage gestellt: http://www.unimog-community.de/phpBB3/f ... 88686.html
Hier noch der Link zum Unimog: http://www.traktorpool.de/details/Trakt ... 0/2574337/

Hingefahren bin ich mit großen Erwartungen, die Bilder die mir zugeschickt wurden sahen gut aus. Der Händler hat auch gesagt, dass es kein Rost gebe und der Unimog technisch in Ordnung ist.
Ja was soll ich sagen? Vom Zustand der Kabine, des Rahmens, der Achsen und des Motors nicht schlecht. Aber das Getriebe!!! 1.+2. Gang ließen sich garnicht schalten, 5. Gang harkte im kalten Zustand (warm ging es dann). Die Bremse erledigt ihre Aufgabe eher mäßig, da habe ich schon erheblich mehr bessere gesehen. Dazu noch ein paar andere Mängel (Allrad und Sperren-Schalter, defekt, Mängel in der elektrische Anlage). Jedenfalls war die Probefahrt ziemlich ernüchternt. :(

Na ja 550 km in den Sand gesetzt :evil:

Hier noch ein paar Bilder:
Bild

Bild

Bild

Gruß Ingo
Zuletzt geändert von mevissen4 am 07.08.2018, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 569
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 50 times
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000

Re: Vorstellung von Ingo / Mein U1000

Beitragvon martin71 » 13.02.2016, 22:40

Service Ingo,
Also mein letzter Stand ist eine blaue Nr. 11, die sich aber im Sand befindet.... :( Wie kommt es dann aber zu einem weißen Avatar :wink: ? Vermeintlich die erfolgreiche Nr. 12? :lol: Ich geh mal davon aus dass man gratulieren darf..... :party : trink2 :trink
Bitte um ein paar :cam und das eine oder andere Wort......

Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
martin71
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1661
Bilder: 99
Registriert: 16.08.2010, 23:39
Has thanked: 86 times
Been thanked: 159 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8129
Unimog: 406.120

Nr. 12 - Und es hat gespasst!

Beitragvon mevissen4 » 13.02.2016, 22:56

Hier ist er: Mein U 1000... :wink: :wink:

Ende Januar war ich da, habe ihn mir angesehen, Checkliste ausgefüllt und ganz viele Bilder gemacht. Dann Probefahrt, eigentlich wie immer. Aber dieses mal hat es dann gepasst. Einen Tag später und nach Telefonaten mit zwei Freunden, habe ich dann zugesagt. Heute war ich dann da und habe noch den Kaufvertrag unterschrieben, das Fahrzeug bezahlt und gleich noch ein paar Teile mitgenommen. Er hat neuen TÜV bekommen und dabei habe ich auch gleich das H-Gutachten mitmachen lassen. Montag wird er angemeldet und nächsten Freitag hole ich ihn dann ab.

Anbei noch ein paar Bilder:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So noch ein paar Daten: Baujahr 9/1980; Austauschmaschine mit ca. 2500 Stunden, jedoch ist der Betriebsstundenzähler defekt; ca. 70.000 km

Jetzt hoffe ich, dass ich bei der Besichtigung nicht zuviel übersehen habe.

Gruß Ingo
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 569
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 50 times
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000

Re: Vorstellung von Ingo / Mein U1000

Beitragvon martin71 » 13.02.2016, 23:06

Servus Ingo,
Glückwunsch.... ich freue mich für Dich dass die Suche ein Ende hat. Herzlich willkommen im Kreis deren UNIMOG-Besitzer. : trink2 .
Bin mal gespannt in was Du die freiwerdende Suchzeit jetzt investierSt und was wir hier zu sehen und lesen bekommen werden.

Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
martin71
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1661
Bilder: 99
Registriert: 16.08.2010, 23:39
Has thanked: 86 times
Been thanked: 159 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8129
Unimog: 406.120

Re: Vorstellung von Ingo / Mein U1000

Beitragvon mevissen4 » 13.02.2016, 23:20

Hallo Martin,

Danke, ja die Suchzeit ist jetzt vorbei. Aber dafür darf ich dann jetzt mit den Arbeiten anfangen. Wenn es klappt soll es noch einen festen Aufbau geben, dann ist das ganze Fahrgestell zu entfetten und teilweise was Rost zu entfernen (ist aber nicht so viel), Zapfwelle hinten muss ich wieder einbauen, vorne soll die zusätzliche Hydraulikpumpe ab und langfristig soll er wieder orange werden... Also Arbeit ist genug da.

Gruß Ingo
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 569
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 50 times
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000

Re: Vorstellung von Ingo / Mein U1000

Beitragvon UFH » 13.02.2016, 23:27

Hallo Ingo,
Freut mich das du nach deine Tortur endlich einen Unimog hast :party. Nun kommt jetzt ja die Schrauberzeit und ich wünsche dir dabei Allzeit Lust, Zeit und nicht zu Letzt Barmittel.
Ich selbst habe direkt bei der ersten Besichtigung zugeschlagen, jedoch gute 8 Jahre gewartet :mauer
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2239
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 117 times
Been thanked: 80 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Vorstellung von Ingo / Mein U1000

Beitragvon mevissen4 » 14.02.2016, 16:07

Hallo Hannes,

bin auch sehr froh, dass die Suche jetzt eine Ende hat.
Die Nr. 1 kaufen wäre nicht gegangen, da wurde mir mehrere 10.000 Euro Sanierungskosten für die Kabine in Aussicht gestellt. Und technisch wäre wohl auch Neuaufbau notwendig gewesen. Aber bis heute der einzige 1000der mit Doka-Kabine den ich gefunden habe.

Jetzt freue ich mich auf Freitag, wenn ich ihn überführe. Sind knapp 80 km.

Gruß Ingo
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 569
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 50 times
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000

Re: Vorstellung von Ingo / Mein U1000

Beitragvon u411wtalronsd » 14.02.2016, 17:33

mevissen4 hat geschrieben:Hallo Hannes,

bin auch sehr froh, dass die Suche jetzt eine Ende hat.
Die Nr. 1 kaufen wäre nicht gegangen, da wurde mir mehrere 10.000 Euro Sanierungskosten für die Kabine in Aussicht gestellt. Und technisch wäre wohl auch Neuaufbau notwendig gewesen. Aber bis heute der einzige 1000der mit Doka-Kabine den ich gefunden habe.

Jetzt freue ich mich auf Freitag, wenn ich ihn überführe. Sind knapp 80 km.

Gruß Ingo

Hallo Ingo,wieso 80Km du darst bei allen helfern vorstellig werden,und den Mog zeigen :cam :oops:
Gruß Andreas
Gruß Andreas aus den Wupper Bergen
Regionalgruppen Leiter der Region Nordrhein 7
http://unimog-club-gaggenau.de/ueber-un ... t/#Region7
Benutzeravatar
u411wtalronsd
UCOM-Förderer 2019
UCOM-Förderer 2019
 
Beiträge: 1310
Bilder: 0
Registriert: 04.04.2004, 17:56
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 3 times
Been thanked: 10 times
UVC-Mitglied: 914
UCG-Mitglied: 6320
Unimog: 411119

VorherigeNächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast