Welcher Oberlenker am FKH 421

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Welcher Oberlenker am FKH 421

Beitragvon kronprinz » 28.11.2018, 19:38

Hallo zusammen,

möchte demnächst einen Hacker am Kat II FKH betreiben.
FKH ist die Holster Variante mit ~700mm Schwingenlänge.
Oberlenkeraufnahme am Hacker ist ca. in Linie mit den Unterlenkeraufnahmen, also nicht nach hinten oder vorne versetzt.
Reicht der Standard-Oberlenker mit 520mm-770mm oder lieber eine Nummer länger?


Danke und Grüße,
Henning
Benutzeravatar
kronprinz
Member
Member
 
Beiträge: 325
Bilder: 32
Registriert: 11.04.2012, 18:47
Has thanked: 53 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421.123




Re: Welcher Oberlenker am FKH 421

Beitragvon Waldmonster » 28.11.2018, 20:01

-------------
Zuletzt geändert von Waldmonster am 02.12.2018, 11:34, insgesamt 1-mal geändert.
LG Thorsten
Benutzeravatar
Waldmonster
Member
Member
 
Beiträge: 340
Registriert: 02.06.2013, 23:08
Has thanked: 0 time
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 349
Unimog: Unimog 424

Re: Welcher Oberlenker am FKH 421

Beitragvon kronprinz » 28.11.2018, 20:24

Hallo Thorsten,

Jo, Mog ist aber nicht in Messnähe :-).
Wenn der Hacker waagerecht steht und die Unterschwinge 700mm hat sollte der Oberlenker auch was um 700mm haben, oder?
Weiß aber nicht wie weit der Oberlenkerpunkt vom Mog-seitigen Schwingenauge nach vorne oder hinten verschoben ist.
Und 70mm Sicherheit ist jetzt nicht gerade beruhigend.
Vielleicht habe ich aber auch totalen Denkfehler und deswegen die Frage an die Oberlenkernutzer, welche Länge benutzt wird.

Danke.

Henning
Benutzeravatar
kronprinz
Member
Member
 
Beiträge: 325
Bilder: 32
Registriert: 11.04.2012, 18:47
Has thanked: 53 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421.123


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste