Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Das neue Wald-, Feld- und Wiesen-Forum. Für Häcksler, Schneeschieber ...

Moderator: -Martin.Glaeser-

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon Wrad » 24.02.2014, 09:21

Hi Berthold,

wenn es dann mal Richtig auf Höhe sein muss, dann kommt die Schaufel an den Stalpermast:

Bild

Bild

Bild



Gruss Torben
Benutzeravatar
Wrad
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 611
Registriert: 04.07.2006, 15:34
Wohnort: Haltern am See
Has thanked: 7 times
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon oberwaller » 24.02.2014, 09:48

Hi Thorben,
das ist nicht schlecht,
vielleicht wirds vorne ein bischen schwer. Aber das kommt auf das Ladegut drauf an. Für Brennholz auch 'ne prima Sache...

Gruss aus dem sonnigen Sauerland - Berthold
Benutzeravatar
oberwaller
Member
Member
 
Beiträge: 390
Bilder: 0
Registriert: 22.01.2012, 18:15
Wohnort: D 59846 Sundern
Has thanked: 2 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon Wrad » 26.02.2014, 09:53

Hi, das mit dem Gewicht handhabe ich so:

Vom Gewicht der Schaufel ziehe ich das Gewicht der Gabelzinken ab.

Das Restgewicht der Schaufel ziehe ich von dem ab was ich dem Staplermast normal maximal zumute.

Zufällig ist das dann auch genau das Maximal Zulässige Gewicht der Schaufel. (Laut Anleitung)

Im Zweifel nehme ich lieber 2X eine halbe Schaufel, ist immer noch besser als Schüppe und Schubkarre.

Gruss Torben
Benutzeravatar
Wrad
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 611
Registriert: 04.07.2006, 15:34
Wohnort: Haltern am See
Has thanked: 7 times
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon heiko183 » 26.02.2014, 13:48

Hi

Hab meinen Masten auch gerade soweit dass er an den Mog passt, morgen noch fertig verschweißen und dann Hydraulik Leitung vorlegen ..

1.6T
70cm Aushebung FKH + 1,6m Mast=2,3m Hubhöhe
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
Gruß
Heiko :flex
-----------------------------------------------------
Nutzen statt putzen :wink:
http://www.mog-Ersatzteile.shop
Benutzeravatar
heiko183
UCOM-Förderer 2017
UCOM-Förderer 2017
 
Beiträge: 1367
Bilder: 0
Registriert: 02.02.2006, 18:06
Wohnort: Kaiserslautern-Kusel
Has thanked: 1 time
Been thanked: 8 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8078
Unimog: 421-122

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon Wrad » 28.02.2014, 09:51

Hi,

einen schönen kleinen Staplermast hast du da.
Die 3-Punkt Halterung sieht gut aus, vor allem die Oberlenkerhalterung mit verschiedenen Steckpositionen macht sinn.

Fröliches Stapeln,

Torben

P.s. Stell mal ein paar "Einsatzbilder" ein.
Benutzeravatar
Wrad
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 611
Registriert: 04.07.2006, 15:34
Wohnort: Haltern am See
Has thanked: 7 times
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon heiko183 » 28.02.2014, 12:01

Hi

Jo, hab gedacht ich mach da mal ein paar mehr Löcher rein dass ich die Kippbewegung evtl. nutzen kann wenn der Punkt höher oder tioefer sitzt, da ich keinen Hydraulischen Oberlenker hab :cry: , jetzt noch Hydraulikleitung legen und dann kann ich ihn mal testen ..
Gruß
Heiko :flex
-----------------------------------------------------
Nutzen statt putzen :wink:
http://www.mog-Ersatzteile.shop
Benutzeravatar
heiko183
UCOM-Förderer 2017
UCOM-Förderer 2017
 
Beiträge: 1367
Bilder: 0
Registriert: 02.02.2006, 18:06
Wohnort: Kaiserslautern-Kusel
Has thanked: 1 time
Been thanked: 8 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8078
Unimog: 421-122

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon Wrad » 28.02.2014, 14:59

heiko183 hat geschrieben:Hi

Jo, hab gedacht ich mach da mal ein paar mehr Löcher rein dass ich die Kippbewegung evtl. nutzen kann wenn der Punkt höher oder tioefer sitzt, da ich keinen Hydraulischen Oberlenker hab :cry: , jetzt noch Hydraulikleitung legen und dann kann ich ihn mal testen ..



Fotos nicht vergessen!!!!
Benutzeravatar
Wrad
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 611
Registriert: 04.07.2006, 15:34
Wohnort: Haltern am See
Has thanked: 7 times
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon mehl » 04.03.2014, 12:36

Hallo Mogler,

hier ein Handybild vom 13t BGU Spalter an meinem 421er...Bei 370 kg Gewicht sehr kopflastig...

Gruß Jörg aus dem Vogelsberg
Dateianhänge
Mehl2014 315.jpg
Benutzeravatar
mehl
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 27
Bilder: 2
Registriert: 29.12.2010, 18:55
Wohnort: Alsfeld
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421.123

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon UFH » 14.06.2014, 21:35

Hallo Herbert,
warum verkaufst du den KLAUS denn schon wieder?

VG HANNES
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2195
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 112 times
Been thanked: 79 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon Wurzelzieher » 15.06.2014, 13:09

Nach langem überlegen was überhaupt mit dem Mog passiert habe ich mich entschlossen zunächst den bagger abzustossen und eine pritsche drauf zu machen.Was dann weiter passiert?Keine ahnung,derzeit habe ich ein gesundheitliches proplem was die sache nicht vereinfacht.LG Herbert
Benutzeravatar
Wurzelzieher
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1425
Registriert: 20.08.2007, 20:49
Has thanked: 1 time
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon UFH » 15.06.2014, 18:49

Na dann gute Besserung
VLG HANNES
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2195
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 112 times
Been thanked: 79 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon Wurzelzieher » 12.07.2014, 16:54

War heute zwei rüttelfeste plattmacher abholen.Trenkle plattenverdichter.
Bild

Bild

LG Herbert
Benutzeravatar
Wurzelzieher
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1425
Registriert: 20.08.2007, 20:49
Has thanked: 1 time
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon Wurzelzieher » 26.09.2014, 18:44

Habe mal die "neue" säge aufgebaut,morgen wird der winterbrand geschnitten.
Durch den frontanbau sieht man besser wo man hin muß.
Der Fkh muß ja für mehr gut sein außer als hubvorrichtung fürs frontgewicht.
Bild

Bild

Bild
Da die säge kobiniert ist ist es beim haus eine schöne sache mit dem kabel.
LG Herbert
Benutzeravatar
Wurzelzieher
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1425
Registriert: 20.08.2007, 20:49
Has thanked: 1 time
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon Axel » 05.01.2015, 00:06

Hallo,

meine Schmidt Gerätschaften, Schneepflug F1 und Erdschieber P1EV

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Axel

Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur, ab sofort, auf der Rückseite dieses Beitrages!
Benutzeravatar
Axel
Member
Member
 
Beiträge: 260
Bilder: 24
Registriert: 21.08.2002, 14:53
Wohnort: 42929 Wermelskirchen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421 124

Re: Wer hat was für UNIMOG-Anbaugeräte???

Beitragvon mike.o101 » 31.01.2015, 16:21

Hallo
Hier mein neues Spielzeug! :D
Mike
Dateianhänge
20847224lg.jpg
Benutzeravatar
mike.o101
Member
Member
 
Beiträge: 114
Bilder: 0
Registriert: 15.11.2009, 20:56
Wohnort: heek
Has thanked: 2 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

VorherigeNächste

Zurück zu Unimog im Einsatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste