Werner M62 pneumatische Drehzahlregelung

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Werner M62 pneumatische Drehzahlregelung

Beitragvon bwswede » 03.11.2018, 02:25

Hallo Unimog-Fans,

Ich überholte und installiere den pneumatischen Motordrehzahlregler für eine Werner M62-Winde an meiner 406. Ich bin nicht sicher, wo diese beiden Teile montiert werden sollen.

Hat jemand Fotos, die zeigen, wo sie montiert sind? Ich bin auch neugierig zu wissen, welche Art von Draht diese beiden Teile verbindet. Ist es ein nacktes Kabel oder hat es eine Jacke wie eine Fahrradhandbremse?

Danke im Voraus,
Blane
Dateianhänge
rsz_photos_016.jpg
rsz_photos_017.jpg
1976 406.121
(Entschuldigung für meine schlechten Schreibfähigkeiten.)
Benutzeravatar
bwswede
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 48
Registriert: 14.03.2015, 14:49
Wohnort: Oregon, USA
Has thanked: 7 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406




Re: Werner M62 pneumatische Drehzahlregelung

Beitragvon m.horsch » 03.11.2018, 14:37

Hallo Blane
The first Picture look like a Piece of the Brake from the Winch. The Enginespeed Controler is behind the right Seat and have a Cable like a Bycicle Brake.

Gruss
Michel
Benutzeravatar
m.horsch
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 87
Bilder: 0
Registriert: 07.01.2008, 18:18
Has thanked: 3 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Werner M62 pneumatische Drehzahlregelung

Beitragvon bwswede » 06.11.2018, 17:41

Hallo Michel, (Danke, dass Sie auf Englisch schreiben.)

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe die Winde und das Zubehör bei Ebay von einem Kollegen in Deutschland gekauft. Ich habe versucht, ihm Fragen zu stellen, aber er hat aufgehört, mit mir zu kommunizieren. Deshalb schätze ich Ihre Hilfe sehr.

Als ich die Ausrüstung erhielt, sah der Teil, von dem Sie sagten, dass er Teil der Windenbremse ist, ein Stück Papier, das darauf geklebt war, und sagte, es sei der "Drehzahlregler". Nun bin ich verwirrt, was dieser Teil beabsichtigt.

Als ich die Ausrüstung erhielt, war der pneumatische Zylinder für die Geschwindigkeitsregelung an der seilwinde-Halterung auf der Fahrerseite angeschweißt. Es hatte auch ein normales Stück Kabel daran befestigt, aber das Kabel und die Art, wie es geschweißt wurde, schienen nicht richtig zu sein.

Haben Sie Bilder, wie der Pneumatikzylinder und seine Halterung hinter dem Beifahrersitz montiert werden? Haben Sie Bilder, wo das Kabel am Motor befestigt ist?

Nochmals vielen Dank für Ihre Antwort. Ich bin dankbar für Ihre Hilfe.

Blane

---------------------------------------------------------------------------------

Hello Michel, (Thank you for writing in English.)

Thank you very much for your reply. I bought the winch and accessories on Ebay from a fellow in Germany. I have tried asking him questions but he has stopped communicating with me. Because of this I really appreciate your help.

When I received the equipment the part that you said looks like it is part of the winch brake had a piece of paper taped to it that said it is the "engine speed controller". Now I am confused on what this part is intended to to.

When I recieved the equipment the pneumatic cylinder for the speed control was welded to the seilwinde support on the driver's side. It also had a regular piece of cable attached to it but the cable and the method it was welded didn't seem correct.

Do you have any pictures of how the pneumatic cylinder and its bracket are mounted behind the passenger seat? Do you have any pictures of where the cable attaches to the engine?

Thanks again for your reply. I am grateful for your help.

Blane
1976 406.121
(Entschuldigung für meine schlechten Schreibfähigkeiten.)
Benutzeravatar
bwswede
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 48
Registriert: 14.03.2015, 14:49
Wohnort: Oregon, USA
Has thanked: 7 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Werner M62 pneumatische Drehzahlregelung

Beitragvon m.horsch » 08.11.2018, 08:57

Hello Blane
Sorry i have no Pictures.

Gruß
Michel
Benutzeravatar
m.horsch
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 87
Bilder: 0
Registriert: 07.01.2008, 18:18
Has thanked: 3 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Werner M62 pneumatische Drehzahlregelung

Beitragvon mhame » 08.11.2018, 09:58

Hi Blane,

it is Markus again. Send me an Email .

I will send you the manual from Werner 62M / 44M with drawings inside. This may help, but it is all in German language, :cry: But better than a blank sheet of paper. :D

If you have a wireless RC Mst F2 I have the manual,too. Seems that wiring diagrams and spar part list for speed control is included.

I only have the documents in my collection, but no idear how it works, rather than hardware.

Regards,
Markus
Zuletzt geändert von mhame am 09.11.2018, 10:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mhame
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 5518
Registriert: 27.03.2007, 14:52
Has thanked: 15 times
Been thanked: 266 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 411c, einen der letzten 411er

Re: Werner M62 pneumatische Drehzahlregelung

Beitragvon bwswede » 09.11.2018, 07:46

Hi Michel,

Thank you for letting me know.

Warm regards,
Blane
1976 406.121
(Entschuldigung für meine schlechten Schreibfähigkeiten.)
Benutzeravatar
bwswede
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 48
Registriert: 14.03.2015, 14:49
Wohnort: Oregon, USA
Has thanked: 7 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Werner M62 pneumatische Drehzahlregelung

Beitragvon bwswede » 09.11.2018, 07:49

Markus,

Thank you for your offer. I will send an email to you.

Sincerely,
Blane
1976 406.121
(Entschuldigung für meine schlechten Schreibfähigkeiten.)
Benutzeravatar
bwswede
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 48
Registriert: 14.03.2015, 14:49
Wohnort: Oregon, USA
Has thanked: 7 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste