Wozu Anbauplatte mit Hydraulikzylinder

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Wozu Anbauplatte mit Hydraulikzylinder

Beitragvon hansi262262 » 25.03.2020, 21:51

Hallo,

Auf Ebay gibts grad eine Anbauplatte mit Hydraulikzylinder zu verkaufen. Wozu braucht man sowas?

Unimog Frontanbauplatte SERVO, U 424/427 ( 425/435/437 )

Da werden wohl Bolzen links und rechts rausgeschoben. Für was für Anbaugeräte ist sowas?

lg,
Michael
Benutzeravatar
hansi262262
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 68
Registriert: 28.06.2019, 09:26
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 424 u1000




Re: Wozu Anbauplatte mit Hydraulikzylinder

Beitragvon christophlehmann » 25.03.2020, 23:03

Hallo Michael,
mit diesen hydraulischen Bolzen kann der Kutscher die Grundplatte vom Gerät mit der Anbauplatte verbolzen, ohne auszusteigen und die Bolzen manuell einsetzen zu müssen. Nennt sich "Servo -Lock" .
Christoph
Benutzeravatar
christophlehmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 541
Registriert: 10.11.2008, 22:04
Has thanked: 0 time
Been thanked: 31 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Wozu Anbauplatte mit Hydraulikzylinder

Beitragvon hansi262262 » 26.03.2020, 12:12

Ah, danke für die Bezeichnung Servolock.

Damit finde ich was im Netz.

lg,
Danke.
Benutzeravatar
hansi262262
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 68
Registriert: 28.06.2019, 09:26
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 424 u1000


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste