XXXmog Tour im TV und/oder auf CD

Das Forum rund um die Events der Unimog-Community.

Moderator: -Martin.Glaeser-

XXXmog Tour im TV und/oder auf CD

Beitragvon Freyhaven » 26.07.2004, 19:11

Hallöchen,

2800km mit \"hunderten\" von Mogs quer durch D - das sollte für die Nachwelt festgehalten werden ;)

1. TV
Was haltet ihr davon die XXXmog Tour als kleine Doku ins Regional TV zu bringen?
Drauf gekommen bin ich eigentlich weil in letzter Zeit häufiger Dokus über kuriose Fahrzeugtreffen im TV laufen. (als Beispiel: D-Day in der Normandie auf Pro7 und Traktortreffen auf Phoenix)

Von einigen weiß ich, daß sie nicht tagtäglich von Kameras verfolgt und mit \"Morgengesicht\" etc. jeden Tag ins TV wollen - das würde ich auch absolut nicht wollen!!!

Daher denke ich NICHT an ein ganzes TV-Team was reisserisch die Tour begleitet sondern \"nur\" an einen Reporter aus der jeweiligen Region der an interessanten Streckenabschnitten über die Tour berichtet. Ähnlich \"Aktuelle Stunde\" im WDR.
Nur wo findet man einen solchen Reporter?
(ich selbst habe mit Zeitungsreportern sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht und möchte daher keinesfalls irgendwen ansprechen...)

Kennt jemand von Euch einen netten Reporter der so etwas machen könnte, nicht zu aufdringlich ist und seriös mit gutem Werbeeffekt für die Unimog-Community rüberbringen würde?


2. CD/DVD
Viele von uns werden sicherlich mit (Digi)Camera und/oder Video unterwegs sein - ich natürlich auch -
daher jetzt schon eine Bitte: hebt doch soweit möglich erst mal alle Fotos auf vielleicht ist ja grad das eine für einen anderen TOURristen interessant.

Wir werden nach der Tour eine CD zusammenstellen auf der möglichst viele Fotos aus verschiedensten Blickwinkeln die Tour dokumentieren.
Je nach Umfang des ganzen könnten auch alle Aufnahmen zum Download ins Internet gestellt werden, würde dann CD-Brennzeit, Organisation und Porto sparen.

Die CD wird dann gegen Unkostenbeitrag über die Community erhältlich sein.


Beste Grüße
Sylvia
<b>Mog Art - Unimog Illustration und Grafik Design</b>
www.freyhaven.com
<b>WW2 Dodge</b>
www.command-car.com

<IMG SRC="http://www.freyhaven.com/links/freyhaven.jpg" ALT="Freyhavens Tagebuch">
Benutzeravatar
Freyhaven
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1254
Registriert: 26.08.2003, 22:24
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




XXXmog Tour im TV und/oder auf CD

Beitragvon hgrube » 27.07.2004, 07:39

Hallo Sylvia,

ich finde beide Ideen klasse, nachstehend einige Anmerkungen:

1. TV

Fuer den hohen Norden ist TV-technisch der NDR Hamburg zustaendig, vielleich hat jemand aus der Hamburger Ecke einen Kontakt oder eine Moeglichkeit, mal bei denen nachzufragen.

Es gibt natuerlich auch regionale, kleinere Studios, in Kiel und auch in Flensburg gibt es welche. Ich denke es koennte damit fuer die interessant sein, einen Teile der noerdlichsten Etappe sowie vom Treffen in Joldelund selbst zu berichten, eventuell die Ankunft am Freitag abend ?

@Thorsten,

weisst Du, ob der UVC neben dem Artikel im Flensbvurger Tageblatt noch weitere Pressekontakte veranlasst hat ? Nicht das der UVC schon den NDR informiert hat ....



2. CD/DVD

Ich waere fuer eine komplette Sammlung aller eingesendeten und zusammengefassten Photos auf CD/DVD. Idealerweise sollten die Photos von den Absendern bereits vorformatiert sein, um gleiche Aufloesung, geringeres Datenvolumen usw. zu erreichen.

Damit verringert sich der Aufwand, um die Sammlung zu erstellen.

Auszusgweiser Download ist natuerlich interessant, aber fuer mich mit einer Standard ISDN Anbindung eher anstrengend, ich favorisiere daher die Datentraegervariante.

Gruss,

Holger
Benutzeravatar
hgrube
Member
Member
 
Beiträge: 229
Registriert: 03.09.2002, 20:52
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

XXXmog Tour im TV und/oder auf CD

Beitragvon Freyhaven » 27.07.2004, 11:04

Hallo Holger,

...der Einwand ist gut, da wir DSL haben denke ich oftmals nicht daran daß es mit ISDN oder einem Modem Ewigkeiten dauern würde 700mb herunterzuladen.
Muß ich mich schon auf der eigenen Homepage zügeln, daß die Bilder nicht zu groß werden... ;)

Gut wäre wenn jeder seine Bilder auf 600x800dpi verkleinert abspeichert, aber zusätzlich in einem Extra Ordner das Originalformat mitschickt. 600x800dpi gibt eine gute Größe zum durchblättern aller Fotos und das Originalformat um evtl. Abzüge zu bestellen oder einen Ausschnitt größer zu betrachten. Wer nicht möchte, daß Abzüge erstellt werden können kann natürlich auch nur das kleine Format senden.
Das Datenvolumen ist für die CD zweitrangig oder es werden 2 CDs.


andere Ideen immer Willkommen...

Sylvia
<b>Mog Art - Unimog Illustration und Grafik Design</b>
www.freyhaven.com
<b>WW2 Dodge</b>
www.command-car.com

<IMG SRC="http://www.freyhaven.com/links/freyhaven.jpg" ALT="Freyhavens Tagebuch">
Benutzeravatar
Freyhaven
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1254
Registriert: 26.08.2003, 22:24
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

XXXmog Tour im TV und/oder auf CD

Beitragvon DiDoRo » 27.07.2004, 12:38

Hallo Sylvia..

oder statt 2, 3 CD`s eine DVD? ... Datenträger ist vermutlich kein Problem...
Ich finde, dass die Bilder in Org. Grösse und hoher Auflösung \"eingereicht\" werden sollten...
Miesere Qualität und kleineres Format ist dann ohne Aufwand möglich (z.B Irfan View - Batchkonvertierung)
-----------------------------------------------------------------------------
Für dei Presse solllte man ein Blatt mit den Informationen vorbereiten

z.B. Was ist ein Unimog - seit wann ...
warum die Tour ... entstanden durch ...
gewachsen im Forum ... beweggründe...
Lebenslauf und pol. Führungszeugniss von Thorsten :D
etc. -

Als Erstinfo für die Presse ... an die Redaktionen faxen - mit den
Terminen und Adressen der geplanten Zwischenstationen...

Dieter

[Editiert am 27/7/2004 von DiDoRo]
Benutzeravatar
DiDoRo
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 793
Registriert: 01.03.2003, 21:33
Wohnort: um U L M herum
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

XXXmog Tour im TV und/oder auf CD

Beitragvon GL-Killer » 27.07.2004, 13:40

Hallo Dieter

ganz ähnlich klang auch meine Anfrage an Thorsten.

Man kann ja schon mal auf die Homepage verweisen.

Und zur Überzeugung der Schreibtischtäter: macht sich sicher super als Sommerloch-Lücken- bzw sogar Seitenfüller.

Ne bessere Werbung für die Community gibt`s doch gar nicht, oder?

Servus

Schrotty
Benutzeravatar
GL-Killer
Member
Member
 
Beiträge: 175
Bilder: 0
Registriert: 24.10.2003, 10:01
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

XXXmog Tour im TV und/oder auf CD

Beitragvon Xmog » 27.07.2004, 17:08

Bezüglich eines TV-Berichtes könnte man noch bei DSF/Motorvision anfragen, dort gibt es auch abundzu berichte über Trecker-Treffen, Oldtimer-Ausfahrten etc. ....
Gruß
Dietrich Kortenbruck

Ich spiele mit: 2 X 401 ; 3 X 411 ; 1 X 421 ;
Hanomag R 19 ; Schlüter 35 PS ; Gutbrod 13 PS
Hamm/NRW
Bild
Xmog
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 572
Registriert: 17.02.2003, 21:33
Wohnort: Hamm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

XXXmog Tour im TV und/oder auf CD

Beitragvon DiDoRo » 27.07.2004, 20:21

wir sollten uns auf eine einheitliche Pressemitteilung einigen
- am besten eine Stichwortsammlung
WAS ? .....Text
WANN ? .....Text
WO ? .....Text
WER ? .....Text
mehr INFO in der Unimog Community www.bla....
Bitte weisen Sie im Artikel auf auf unsere Community hin....

Vielen Dank

xxx
Ansprechpartner....

----------------------------------------------------------------------------------
Dieter
Benutzeravatar
DiDoRo
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 793
Registriert: 01.03.2003, 21:33
Wohnort: um U L M herum
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

XXXmog Tour im TV und/oder auf CD

Beitragvon hgrube » 28.07.2004, 07:48

@Dieter,

gute Idee mit den Originalen und dann per Batchkonvertierung mit geringem Aufwand das gewuenschte Format zu erzeugen.

Das Originalformat koennte natuerlich auch hilfreich sein, um dem Anwender spaeter (ausschnittsweise) Vergroesserungen von Details zu ermoeglichen. Das mache ich auch bei meiner Restauration, schon die Demontage dokumentiere ich in hoechster Aufloesung, um spaeter detailsreich zoomen zu koennen.


@Sylvia,

Zufaelle gibt\'s .... hab gestern einen Anruf vom rosa Riesen bekommen, ich soll am 04.08. DSL bekommen (nach knapp zwei Jahren Voranmeldung !!) .... also von meiner Seite her bald kein Grund mehr, nicht zuegellos zu sein .....

Holger
Benutzeravatar
hgrube
Member
Member
 
Beiträge: 229
Registriert: 03.09.2002, 20:52
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

XXXmog Tour im TV und/oder auf CD

Beitragvon Freyhaven » 31.07.2004, 02:31

@Holger
Klasse...dann wähl ich ein größeres Format für die nächsten Fotos :)
DSL macht schon viel aus, wünsch Dir viel Spaß beim schnellen surfen!

@alle
Jepp, eine DVD ist natürlich praktischer ;) :D

Sylvia
<b>Mog Art - Unimog Illustration und Grafik Design</b>
www.freyhaven.com
<b>WW2 Dodge</b>
www.command-car.com

<IMG SRC="http://www.freyhaven.com/links/freyhaven.jpg" ALT="Freyhavens Tagebuch">
Benutzeravatar
Freyhaven
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1254
Registriert: 26.08.2003, 22:24
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

XXXmog Tour im TV und/oder auf CD

Beitragvon DiDoRo » 31.07.2004, 09:54

DVD Sammlung

Wir hängen an den Mog unseren Wohnwagen.
Das bedeutet Platz ohne Ende... ich nehm mein Laptop mit (Strom liefert der Mog) - wenn ihr auf der Tour das Datenkabel eures Fotos nicht vergesst , kann ich bis Joldelund (da trennen sich die Wege zwischen Tour und mir) alle möglichen und unmöglichen Bilder sammeln - ein langwieriges Uploaden, hin und herschicken von gigantischen Datenmengen würde sich erübrigen - die Sammlungs DVD bekommt dann derjenige zugeschickt, der sie ergänzt, weiterverarbeitet und dann an alle weiterleitet....

Dieter


Merke: :D Nicht nur DigiCams mitnehmen, sondern auch die dazugehörigen Kabel einpacken (am besten USB - habe Wind.XP - keine Software nötig)! :D
.... wenn in Joldelund ein Beamer zur Verfügung stehen würde, könnte man dort eine kleine Bildershow der Tour ablaufen lassen???




[Editiert am 31/7/2004 von DiDoRo]

[Editiert am 31/7/2004 von DiDoRo]
Benutzeravatar
DiDoRo
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 793
Registriert: 01.03.2003, 21:33
Wohnort: um U L M herum
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Community-Events

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste