Seite 1 von 1

Unimog + Anhänger = Mautpflichtig?

Verfasst: 27.08.2021, 18:21
von Wuiderer
Servus zusammen,
Aktuell stellt sich für mich die Frage, wie die Mautsituation für meinen U406 mit einem 3,5to Anhänger aussieht.
Der Unimog selbst ist als Zugfahrzeug mit H Kennzeichen zugelassen, der Anhänger (Pritsche) ist mit zgg 3,5to zugelassen
Die magischen 7,5to für die Maut sind ja daher geknackt, aber ich habe nun so viele Verschiedene Aussagen gelesen, ohne wirklich schlau daraus zu werden.
Wenn der Anhänger am Mogl hängt, ist das ausschließlich eine private Fahrt und ohne gewerbliche Absichten.
Wie ist hier eure Erfahrung? Kann jemand da eine belastbare Aussage treffen?
Viele Grüße
Clemens

Re: Unimog + Anhänger = Mautpflichtig?

Verfasst: 27.08.2021, 19:58
von kinzigsegler
Hallo Clemens,
wirklich belastbare Aussagen bekommst Du nur vom Mautbetreiber und der zuständigen Behörde
Aber die Maut hat nichts mit Steuerbefreiungen zu tun. Auch ist es egal ob Du privat, voll oder leer fährst oder wie alt Dein Auto ist. Es ist eine Straßennutzungsgebühr.

Re: Unimog + Anhänger = Mautpflichtig?

Verfasst: 27.08.2021, 21:03
von mevissen4
Hallo Clemens,

das Thema hatten wir schon mal, schau mal hier: aenderung-der-mautpflichtigen-strassen- ... 94232.html

Und dann speziell zu Deiner Frage mal das hier: https://toll-collect-blog.de/lkw-maut-a ... pflichtig/

Nachfolgend auszugsweise die interessanten Bereiche:


Gerd Künne
16.06.2018 14:17

Ich habe einen LKW mit 13t zul. Gesamtgewicht mit H-Kennzeichen. Eine entsprechende Mautbefreiung habe ich bei ihnen (TC) registriert. Ich möchte einen Tieflader mit 12t Gesamtgewicht anhängen und einen alten Trecker privat damit transportieren. Entsteht dabei eine Mautpflicht ?

Vielen Dank


Und die Antwort darauf:


Stephanie Kunert
22.06.2018 12:01


Guten Tag Herr Künne,

Oldtimerfahrzeuge mit einem H-Kennzeichen unterliegen nicht der Mautpflicht, wenn diese nicht mehr am gewerblichen Güterkraftverkehr teilnehmen. Diese Fahrzeuge dienen der Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes.
Auch die Mitnahme eines Tiefladers mit einem weiteren Oldtimerfahrzeug wäre zu privaten/hobbymäßigen Zwecken mautfrei.

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unseren Customer Service: 0800 222 26 28.
Viele Grüße
Stephanie Kunert


Vielleicht hilft Dir das weiter.

Re: Unimog + Anhänger = Mautpflichtig?

Verfasst: 07.10.2021, 23:32
von Wuiderer
Hallo zusammen,
nachdem ich heute eine Rückmeldung von Toll collect bekommen have wollte ich euch auch noch teilhaben lassen.
So lange das Gespann im privaten genutzt wird kann ich machen was ich will, es kann nur sein, dass ich mal einen Anhörungsbogen ausfüllen muss oder aber den Antrag für Mautbefreiubg ausfüllen.
Viele Grüße
Clemens

Re: Unimog + Anhänger = Mautpflichtig?

Verfasst: 08.10.2021, 13:25
von kinzigsegler
Hallo Clemens,

Super :D
Aber ich hoffe aus leid voller Erfahrung eines Bekannten, daß Du dies schriftlich bekommen hast.

Re: Unimog + Anhänger = Mautpflichtig?

Verfasst: 08.10.2021, 19:01
von Wuiderer
kinzigsegler hat geschrieben:Hallo Clemens,

Super :D
Aber ich hoffe aus leid voller Erfahrung eines Bekannten, daß Du dies schriftlich bekommen hast.
Servus Jürgen,
leider noch nicht, sondern nur die telefonische Auskunft von Toll Collect aber die nette Dame am Telefon hat mir gleich noch mit auf den Weg gegeben, dass ich unbedingt den Antrag auf Mautbefreiung stellen soll.
Danach hab ichs ja schriftlich :D
Viele Grüße
Clemens