Seite 1 von 1

Zündanlassschalter mit 4 Stellungen oder Schlüsselerkennung aus Fremdmodell

Verfasst: 21.09.2021, 16:46
von wesso
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Zünanlassschalter mit 4 Stellungen oder eben einer Schlüsselerkennung.

Hintergrund:

Ich möchte gerne, dass das Radio erst aus geht, wenn ich den Schlüssel abziehe, oder es eine weitere Stufe zwischen "Zündung" und "AUS" gibt.

Am liebsten wäre mir jedoch ein Zündschloss, welches ein Signal raus gibt, sobald der Schlüssel gesteckt ist. Haben viele PKWs ab den 90er Jahren gehabt.

Deswegen meine Frage in die Runde: Kennt jemand ein "plug and play" Zündschloss welches diese Funktion hat?

Gruß,
Stefan Wess

Re: Zündanlassschalter mit 4 Stellungen oder Schlüsselerkennung aus Fremdmodell

Verfasst: 22.09.2021, 07:07
von Martin1977
Moin.
Mein Alltagsfahrzeug, ein Lada Niva, hat(te) diese Problem auch.
Wenn Zündung aus = Radio aus.
Ich habe einen zusätzlichen (Um)Schalter verbaut, welcher
1. alles läßt wie Original
2. Das Radio dauerhaft mit Strom versorgt

So kann ich, wenn gewünscht, im Stau z.B. Radio hören ohne Zündung, aber
auch den "Normalfall" nutzen und das Radio geht mit dem Motor aus.

Gruß Martin

Gruß
Martin

Re: Zündanlassschalter mit 4 Stellungen oder Schlüsselerkennung aus Fremdmodell

Verfasst: 22.09.2021, 09:05
von mhame
Hallo,

Unimog 411 und 421 haben das schon so, auch wenn beim 411 es kein richtiger Zündschlüssel (Bauernsplint)ist.

Kann es sein, dass dein Radio nur an der falschen Stromversorgung angeklemmt ist? Ein Blick in den Schaltplan und der Schaltplan des Zündschlosses geben Aufschluss.

Gruß
Markus

Re: Zündanlassschalter mit 4 Stellungen oder Schlüsselerkennung aus Fremdmodell

Verfasst: 22.09.2021, 20:20
von Helmut-Schmitz
Hallo
mhame hat geschrieben:Unimog 411 und 421 haben das schon so, auch wenn beim 411 es kein richter Zündschlüssel (Bauernsplint)ist.
bei Zünschlösser vom 411 und 421 fehlt aber die Klemme 50.

Re: Zündanlassschalter mit 4 Stellungen oder Schlüsselerkennung aus Fremdmodell

Verfasst: 22.09.2021, 20:43
von mhame
Aber Klemme 15 führt Strom nach dem Einstecken des Schlüssels.

Gruß
Markus

Re: Zündanlassschalter mit 4 Stellungen oder Schlüsselerkennung aus Fremdmodell

Verfasst: 23.09.2021, 10:23
von wesso
Hallo,

das Zündschloss kann das nicht in meinem U1600 / 427 / aus 1996.

Habe direkt am Zündschloss gemessen. Dort gehen nur 2 Adern weg: "Zündung EIN" und "Anlasser START".

Deswegen die Frage nach einem anderen Zündschloss mit der Funktion "Schlüssel gesteckt".

Gruß,
Stefan

Re: Zündanlassschalter mit 4 Stellungen oder Schlüsselerkennung aus Fremdmodell

Verfasst: 29.09.2021, 22:00
von MagMog
Moin,

Du benötigst ein Zündschloß das die zusätzliche Stellung ACC hat.
https://www.google.de/search?q=z%C3%BCn ... CAk&uact=5

Gut Mog! Justus.

Re: Zündanlassschalter mit 4 Stellungen oder Schlüsselerkennung aus Fremdmodell

Verfasst: 05.10.2021, 21:31
von wesso
Hallo,
ja, das ist mir bekannt. Aber die Antwort hilft mir nicht weiter...
Gruß,
Stefan

Re: Zündanlassschalter mit 4 Stellungen oder Schlüsselerkennung aus Fremdmodell

Verfasst: 06.10.2021, 12:03
von Helmut-Schmitz
Hallo
der Zündanlassschalter ist bei dir doch schon ein Teilbaugruppe vom Lenkradschloss. Was willst du denn da reinbasteln. Mit dem Schlüssel wird ja nicht nur das elektrische Schaltschloss sondern auch der mechanische Teil vom Lenkradschloss betätigt.
Wenn das Radio ein integraler Funktionsbestandteil sein soll, würde ich ein anderes Fahrzeug wählen.

Re: Zündanlassschalter mit 4 Stellungen oder Schlüsselerkennung aus Fremdmodell

Verfasst: 18.10.2021, 22:14
von wesso
Hallo,
lieber Helmut: wenn mir ein Radio wichtig ist, ist es meine Entscheidung, nicht deine.
Selbst wenn mir die letzte Schraube, die hier keinen interessiert, wichtig ist, rate mal: Ist es meine Entscheidung.
Mir zu raten ein anderes Fahrzeug zu wählen empfinde ich als "Oberlehrerhaft". Das brauche ich nicht.
Gruß,
Stefan

Re: Zündanlassschalter mit 4 Stellungen oder Schlüsselerkennung aus Fremdmodell

Verfasst: 19.10.2021, 07:50
von Michael_Weyrich
Hallo,

ich weiß ja nicht, warum man auf Helmuts Antwort so aggresiv reagieren muss. Zumal ich das, was du da rausliest, nicht lese. Helmut schreibt:
Helmut-Schmitz hat geschrieben:Wenn das Radio ein integraler Funktionsbestandteil sein soll, würde ich ein anderes Fahrzeug wählen.
Er schreibt nur, was er machen würde, nicht was du machen sollst. Was du machst, bleibt dir überlassen. Wichtiger wäre für dich aber, den Rest seiner Antwort zu verstehen:
Helmut-Schmitz hat geschrieben:der Zündanlassschalter ist bei dir doch schon ein Teilbaugruppe vom Lenkradschloss. Was willst du denn da reinbasteln. Mit dem Schlüssel wird ja nicht nur das elektrische Schaltschloss sondern auch der mechanische Teil vom Lenkradschloss betätigt.
Mit anderen Worten: Einfach mal so ein Zündschloß aus einem anderen Fahrzeug reinbasteln wird da nix. Das Teil verriegelt mechanisch die Lenkradsperre. Das ist je nach Fahrzeugtyp anders aufgebaut und nicht mal schnell so einfach angepasst wie 2 oder 3 Kabel.

Übrigens: Hättest du mal von Anfang an geschrieben, um welches Fahrzeug es überhaupt geht, wäre eine solche Antwort vermutlich schon früher gekommen. Ältere Unimog haben kein Lenkradschloß, da kann man sowas deutlich einfacher einbauen.

Gruß,
Michael

Re: Zündanlassschalter mit 4 Stellungen oder Schlüsselerkennung aus Fremdmodell

Verfasst: 19.10.2021, 13:21
von Helmut-Schmitz
Hallo Stefan
ich möchte dich an deine frühere Frage zum Zündschloss erinnern. In dem Thema hatte ich bereits auf das Zündschloss bzw ganau auf das elektrische Bauteil hingewiesen.
Helmut-Schmitz hat geschrieben: 30.06.2017, 19:20 Häufig ist es der elektrische Teil, der hinten am Lenkradschloss sitzt. Das Plastikteil verschleißt und wenn es warm wird, reicht der Weg einfach nicht mehr, weil das Teil auch immer ein wenig nachgibt. Es kommt auch vor, dass der Mitnehmer am Lenkradschloss verschlissen ist.
Damit wäre deine Frage zum Austausch gegen ein anderes Zündschloss obsolet, vorausgesetzt du liest vorher bevor die Tastatur bemühst.
wesso hat geschrieben:lieber Helmut: wenn mir ein Radio wichtig ist, ist es meine Entscheidung, nicht deine.
Selbst wenn mir die letzte Schraube, die hier keinen interessiert, wichtig ist, rate mal: Ist es meine Entscheidung.
Mir zu raten ein anderes Fahrzeug zu wählen empfinde ich als "Oberlehrerhaft". Das brauche ich nicht.
Soviel zu oberlehrerhaft (Adjektive schreibt man übrigens klein). :idee