Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#108776
Moin Leute!
Ich hab nun nach 1,5 Monaten Wartezeit endlich mein Verdeck fürn 2010 bekommen. Nun hab ich das Verdeck vor 3 oder 4 Jahren abgebaut und danach das Gestänge gesandstrahlt. D.h. die alten Schrauben mit denen das Verdeck am Gestänge fixiert wird sind natürlich weg.
Was muss ich da kaufen?

Schöne Grüße

Gregor, Kiel
#108790
Moin,
Edelstahl und Kreuzschlitz
von Edelstahlschrauben eingeschraubt in normalen Stahl kann ich nur abraten, da Edelstahl wie der Name schon sagt edler ist und somit das Verdeckgestell langsam aber sicher wegoxidiert. Verzinkte Schrauben oder phosphatierte sind besser.
Von Kreuzschlitz bin ich persönlich auch nicht sonderlich begeistert, wenn man mit der Hand schraubt sind Schlitzschrauben besser.
Gruß Stefan
#108878
Hallo Gregor,

in Ergänzung zu Arnes Beitrag hier noch die Daten für die Schrauben aus dem 1957er ET-Katalog, Ausgabe B, für den 411er:

Halbrundblechschraube, verzinkt (für Leisten an Klappverdeck)
S 6,3 x 16 DIN 7974
je 15 Stück für die Frontleiste und 15 Stück für die hintere Leiste.

Da bei meinem 411er die Schrauben total mit Rost befallen waren, habe ich auf V2A Kreuzschlitz umgerüstet. Ist zwar nicht original, aber man hat seitdem Ruhe.

Gruss
Gerhard
ex 411.110 U32 Bj.59
Je älter die Knaben, desto größer das Spielzeug

Biete Metallventile für LKW, Traktor, Unimog […]

Biete ein Zapfwellengetriebe f. Doppelkupplung m. […]

Biete UNIMOG Schaltplatte mit 3 Zellen Hydraulikbl[…]

Biete Kompletträder vom Militär aus &Uum[…]