Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#192919
Hallo,
ich wollte euch mal meinen einfachen aber sehr efektvollen Abzieher für die Trommel am 401 zeigen. Nutze ihn schon 12 Jahre und hat bis jetzt immer seinen Dienst getan. Die Verbindung mit den Radmuttern sieht erst mal etwas wagemutig aus -gibt aber das geforderte her. Wie gesagt schon seit 96! Und das erste abziehen ging nur mit Vorhammer und 2ten Mann!

Gruß,
Bernd
Dateianhänge:
Hier sieht man nur die Scheibe auf der Antriebswelle an der sich die Druckschraube abstützt.
Hier sieht man nur die Scheibe auf der Antriebswelle an der sich die Druckschraube abstützt.
Unimog Wkst 003.jpg (77.9 KiB) 1662 mal betrachtet
Ich drehe die Muttern erst ganz auf die Bolzen und dann wieder zurück-logisch.
Ich drehe die Muttern erst ganz auf die Bolzen und dann wieder zurück-logisch.
Unimog Wkst 004.jpg (71.02 KiB) 1662 mal betrachtet
Unimog Wkst 005.jpg
Unimog Wkst 005.jpg (60.99 KiB) 1662 mal betrachtet

Hallo Daniel, auf dem bild oben ist der Blinkgebe[…]

Unimog beim Holzmachen

Einen schönen 1. Advent wünsche ich Euch[…]

Preis in €: 40 Art des Preises: Festpre[…]

Unimog 2010 Verdeck

Selbst wenn man etwas abzugeben hätte, wü[…]