Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.
#374378
Hallo Michael,

einer meiner Lieblingslieferanten hat was: http://www.liqui-moly.de/liquimoly/prod ... nt&land=DE
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
#374462
Nieswurz hat geschrieben:P.S. Will mir nicht jemand 40T€ schenken, da ist ein toller Schlüter bei Traktorpool... :party:
Link???? :D :D :D


Du solltest es vielleicht mal genauer definieren was Du willst! :wink:

- Schmieröl für z.B. Kolbenkompressoren
- Kühlöl für z.B. Schraubenkompressoren

Beides müßte im gut sortierten Lama-/ Kfz-/ LKW-Teilehandel (z.B. Trost, in Bayern bei der Baywa,...) zu bekommen sein, da dort auch Kompressoren an den Mann gebracht werden.


Gruß Michael
Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht!
#374523
Hallo Michael,

das kommt ganz darauf an was für ein Kompressor das ist und auch
wie alt er ist.
Ein Mahle braucht z.b ein 100er Öl
Ein Kaesser braucht ein 150er Öl
ich selber habe sehr gute Erfahrungen mit Eller Montan Öl gemacht.
falls es nur ein "kleiner" 1 Zylinder ist reicht ein dünnes Motoröl
aber bloß kein Synthetisches, das geht erst bei den neueren und selbst
da würde ich es nicht nehmen.
Beachte bitte das du beim Ölwechsel das komplette Kurbelwellengehäuse
sauber machst da sich der Abrieb hier gleichmäßig in den Ecken verteilt und nur mit Öl rauslassen nicht weg ist.
Entweder öffnen und komplett säubern oder die falue Methode, Kessel entleeren und offen lassen und Diesel statt Öl rein und dann mehrmals kurz laufen lassen, Vorgang gegebenenfalls mehrfach wiederholen bis
der abgelassene Diesel O.K. ist.
Dies bezieht sich aber nur auf Kolbenkompressoren.

Gruß Mario
Steckt der Fendt mal wieder fest im Schlamm muss der Mog wohl wieder ran
#374548
Moin,

nachdem ich gestern schon auf unverständnis gestossen bin, daß ich nicht einfach Motoröl nehme, freu ich mich über diese Fachbeiträge.

Ich habe einen Kolbenkompressor von Güde mit 3 Zylindern.

Hab gestern noch einen Baumarkt probiert, wo ich dem MA erstmal erklären musste, dass das Öl für die Druckluftgeräte was anderes sein könnte....

RET wollte heute mal was probieren.

Den Tipp mit dem Auswaschen werde ich berücksichtigen.

Michael
-----------------------------------------
Michael Bonne
#374675
HI,

"oder bei OBI!"!

Ich habe den guten Saft bei Obi gefunden, die hatten sogar 2 zur Auswahl! :shock: :shock:

Es handelt sich um SAE 5W-40 und soll "langkettig alkyliertes Calciumarysufonat" enthalten.

Das hatte ich auch beim googlen nach dem Zeug gefunden. Das soll das spezielle in den Kompressorenöl sein, es soll den Film nicht abreissen lassen und verhindern, daß das Öl bei Temparaturen bis zu 400 Grad und Sauerstoffkontakt chemisch reagiert und Crack-Produkte bildet (Wenn die das selbe Crack meinen wie ich, warum eigentlich, wäre doch ne tolle nebeneinahmequelle :wink: ).

Ich glaub ja auch einiges nicht, aber bei der Menge die ich brauche mache ich mir da jetzt mal keinen Kopf drum und konsumiere stillschweigend...

Danke für Eure Hilfe!

Michael
-----------------------------------------
Michael Bonne
#374687
Hallo Michael,
Nieswurz hat geschrieben:
Das soll das spezielle in den Kompressorenöl sein, es soll den Film nicht abreissen lassen und verhindern, daß das Öl bei Temparaturen bis zu 400 Grad und Sauerstoffkontakt chemisch reagiert und Crack-Produkte bildet

Michael
denk aber dran das du über 400° musst und den "Sauer-Stoff" nicht vergessen :P :D

Grüsse: HUgo
Steckt der Valmet fest im Schlamm,
dann muss der Mog mal wieder ran

Biete Metallventile für LKW, Traktor, Unimog […]

Biete ein Zapfwellengetriebe f. Doppelkupplung m. […]

Biete UNIMOG Schaltplatte mit 3 Zellen Hydraulikbl[…]

Biete Kompletträder vom Militär aus &Uum[…]