Reifenfreigabe

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Reifenfreigabe

Beitragvon Christian » 18.09.2002, 20:56

Hallo,

ich habe mich nun entschlossen, 405/70 R20 Reifen auf meinen U1000 zu montieren.
Wie sieht es nun mit der Reifenfreigabe aus?

Muss ich die für viel Geld bei DC ordern oder reicht eine Kopie von einem anderen, um die Reifen dann einzutragen.

Da stellt sich natürlich gleich die Frage, wer hat so eine Freigabe und würde sie mir zur Verfügung stellen?

MfG

Christian Martin
Benutzeravatar
Christian
Member
Member
 
Beiträge: 111
Registriert: 18.08.2002, 19:19
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Reifenfreigabe

Beitragvon Christian » 18.09.2002, 20:56

Hallo,

ich habe mich nun entschlossen, 405/70 R20 Reifen auf meinen U1000 zu montieren.
Wie sieht es nun mit der Reifenfreigabe aus?

Muss ich die für viel Geld bei DC ordern oder reicht eine Kopie von einem anderen, um die Reifen dann einzutragen.

Da stellt sich natürlich gleich die Frage, wer hat so eine Freigabe und würde sie mir zur Verfügung stellen?

MfG

Christian Martin
Benutzeravatar
Christian
Member
Member
 
Beiträge: 111
Registriert: 18.08.2002, 19:19
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Reifenfreigabe

Beitragvon Andreas_U406 » 18.09.2002, 22:46

Hallo Christian,

ruf doch mal Klaus Meier bei Daimler-Chrysler in Gaggenau an, der bearbeitet die Reifenfreigaben und kann Dir bestimmt weiterhelfen. Ich habe vor einigen Wochen mit ihm telefoniert wegen einer Freigabe für Terra-Bereifung. Da ich die Freigabe nicht (mehr) bekomme, kann ich allerdings nicht sagen, ob eine Freigabe etwas kostet.

Du erreichst Klaus Meier unter der Durchwahl 07225/61-2567, Fax 07225/61-2530. Ggf. kannst Du Dich auch an Herrn Behmann (?), Durchwahl 61-2503 wenden.

Gruß aus der Lüneburger Heide
Andreas
Andreas_U406
Member
Member
 
Beiträge: 124
Registriert: 09.09.2002, 22:01
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Reifenfreigabe

Beitragvon ThorstenStreit1 » 19.09.2002, 20:00

Hallo Christian,
Reifenfreigaben kosten 75 Euro!
Mitder Kopie kommt es auf den TÜV an der die Eintragung vornehmen soll. Frag dort erst mal nach ob die das so machen. Mit der MB Freigabe bekommst Du dann auch alle erforderlichen Änderungen am Fahrzeug mitgeteilt.
Thorsten
Thorsten aus Ettlingen/Baden
ThorstenStreit1
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1552
Registriert: 18.08.2002, 16:02
Wohnort: 76275 Ettlingen-Oberweier
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Reifenfreigabe

Beitragvon Christian » 21.09.2002, 19:25

Hallo,

danke für eure Antworten, werde mich nächste Woche mal schlau machen.

MfG
Christian
Benutzeravatar
Christian
Member
Member
 
Beiträge: 111
Registriert: 18.08.2002, 19:19
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste