Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#267764
hallo zusammen,
frage an die experten der unsynchronisiertengetriebe:
habe ab und zu das Phänomen beim hochschalten das sich der gang ohne knarren erst einlegen lässt wenn der mog ziemlich an geschwindigkeit verloren hat. da hat man als dann echt probleme wieder auf touren zu kommen. mach ich beim schalten unwissentlich was falsch oder woran könnte es sonst liegen(Gänge springen keine raus!)
gruss
michael
#267782
Hallo Michael,

beim schalten verliert man schon Geschwindigkeit. Auf der Ebene dürfte es sich kaum bemerkbar machen. Aber an Steigungen mußt Du erst ein Gefühl dafür bekommen, ob ein Gangwechsel Sinn macht. Runterschalten ist noch schwieriger.

Fast jedes unsynchronisierte Getriebe hat seine eigenen "Macken". Übung macht den Meister! :wink:

Gruss Micha

Biete Metallventile für LKW, Traktor, Unimog […]

Biete ein Zapfwellengetriebe f. Doppelkupplung m. […]

Biete UNIMOG Schaltplatte mit 3 Zellen Hydraulikbl[…]

Biete Kompletträder vom Militär aus &Uum[…]