Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#271293
Hallo, mein Name ist Bernd ich lese schon länger hier mit und hab mich endlich mal Angemeldet! Wir machen uns gerade einen 401 fertig und dazu habe ich einige Fragen gerade weil wir in Original machen wollen aber auch die Hintergründe mancher Teile erfahren wollen, wie z.b. diese Ösen die bei uns abgeflext wurden :? Kann mir dazu jemand die Maaße geben, wie Durchmesser und abstand nach vorn also (tiefe)!? Wofür sind die ? Und wofür sind eigendlich die beiden Löcher ? Kann mir bitte jemand Deteilbilder zu dem Einlegeboden senden und die Maaße dazu!? Denn bei uns liegt nur ein Brett drinn.


Gruß Bernd
Dateianhänge:
10.jpg
10.jpg (34.58 KiB) 2816 mal betrachtet
#271347
Hallo Bernd,
Herzlich willkommen bei den Unimogverrückten!

Dann versuche ich dir mal ein wenig helfen,
diese kleinen Ösen im Winkel an der Vorderseite der Pritsche dienen der befestigung des Cabrio Verdeck. Diese Ösen findest du auch an der Kabinenverblechung und am Scheibenrahmen.
Die Pritschenvorderwand ist ja gleichzeitig die Rückwand der Kabine.
Die grösseren Ösen sind Befestigungpunkte für die Ladung .
Die Bohrungen hinten an der Pritschenlagerung im Halbrund sind Befestigungpukte für die Hubzylinder des Pneumatischen Heckkrafthebers.
Ich schreibe hier nur irgendwas, habe eigentlich überhaupt keine Ahnung! Muß ich immer wieder feststellen!
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
#271852
Hallo Bernd,
Die Verdeckösen sind 24mm aussen -15mm hoch- d 3mm,
Hast du gar keine mehr am Mog? Das Verdeck gibt die Maße auch her.
Wenn ich noch ein bisschen Zeit finde , schaue ich nach Rahmen und Einlegeboden.

Gruß
Jochen
Ich schreibe hier nur irgendwas, habe eigentlich überhaupt keine Ahnung! Muß ich immer wieder feststellen!
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
#272109
Hallo Bernd,
neue Bilder:

Pritschenträger 401
Bild

Pritschenträger 401 eingebaut
Bild

Pritschenträger rechts 2010? ohne Zylinderaufnahme
Bild

Pritschenträger links 2010? ohne Zylinderaufnahme
Bild

Pritschenträger 411
Bild

Pritschenträger 401 innen 5mm Loch für Kabelschelle
Bild

Einlegeboden Pritsche 2010 -401 -411 unterseite
Bild

Einlegeboden Pritsche oberseite
Bild

Das Loch im Träger 5mm ist also für eine Kabelschelle der Rückleuchten

Beim 411er nur noch als angeschweisste Version vorhanden.

Gruß aus Wuppertal
Jochen
Ich schreibe hier nur irgendwas, habe eigentlich überhaupt keine Ahnung! Muß ich immer wieder feststellen!
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114

Biete Metallventile für LKW, Traktor, Unimog […]

Biete ein Zapfwellengetriebe f. Doppelkupplung m. […]

Biete UNIMOG Schaltplatte mit 3 Zellen Hydraulikbl[…]

Biete Kompletträder vom Militär aus &Uum[…]