Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier können Fragen zu anderen Nutzfahrzeug- und Traktoren-Marken gestellt werden.

Moderatoren: stephan, Bernd-Schömann

#291404
Mit dem batterie trennnschalter wird die masse getrennt,jedoch solltest du darauf achten das dein schalter auch die Ampere leistung durchlässt sonst ists wie beim gartenschlauch den du zudrückst und von den zb. 680A (nicht die AH leistung) kommen nur 350A und bei kälte hast du keinen dampf auf dem anlasser.Kabel würd ich 50 mm/3 machen.MFG Herbert
#291412
Hallo Herbert,

die eigentliche Frage hast Du ja völlig korrekt beantwortet und auch Dein Rat zu einem passenden Schalter ist absolut berechtigt.

Nur die Begründung hierzu ist etwas "holprig" :D

Ein in diesem Falle Schalter oder generell eine Leitung, der oder die für einen bestimmten Maximalstrom zugelassen ist wird nicht den Stromfluss auf diesen Maximalwert begrenzen sondern sehr wohl mehr durchlassen.
Nur hat jeder Schalter oder jede Leitungen einen gewissen Innenwiderstand. Dadurch erwärmt sich das Teil und dies kann über kurz oder lang auch zu einem Versagen des betreffenden Teiles führen. Die Angabe des Maximalstromes ist, wenn nicht anders ausgeführt, für eine Dauerbelastung ausgelegt.
Demzufolge tut es bei Elm's Fend sicher auch ein 300A Schalter
Haltet Abstand, lasst Euch impfen und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
#291457
Batterietrennschalter kann auch in die Plusleitung geschaltet werden...

Hier ein Beispiel, wie er auf einfache Weise an einem älteren Schlepper direkt am Anlasser (von der Batterie geht es in der Regel direkt auf den Anlasser und von dort aus weiter auf den Schaltkasten) montiert werden kann:

Bild

Bild


Gruß Michael
Zuletzt geändert von gnobber am 03.03.2010, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.
Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht!
#291502
Natürlich reicht bei einem kleinerem motor ein üblicher schalter aus,aber ich habe was weis ich wie lange gesucht warum mein 406 im winter keinen dampf hatte,btterie und kabel getauscht,masse x mal kontroliert und anlasser überprüft bzw getauscht bis ich rausfand das der vom vorgänger eingebaute trennschalter die wurzel allen übels war.MFG Herbert

Hallo Daniel, auf dem bild oben ist der Blinkgebe[…]

Unimog beim Holzmachen

Einen schönen 1. Advent wünsche ich Euch[…]

Preis in €: 40 Art des Preises: Festpre[…]

Unimog 2010 Verdeck

Selbst wenn man etwas abzugeben hätte, wü[…]