Mannesmann Kienzle Tachometer Bereifung anpassen

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Mannesmann Kienzle Tachometer Bereifung anpassen

Beitragvon wesso » 15.12.2019, 13:46

Hallo,

kennt jemand eine Quelle (außer Hersteller) wo man eine Anleitung von einem Tachomter, bzw. Fahrtenschreiber kaufen, bzw. runterladen kann?

Ich suche die Anleitung, da ich meinen U1600 von 20 Zoll auf 24 Zoll umgerüstet habe.

Jetzt muss natürlich der Umfang der neuen Reifen eingestellt werden. Dafür suche ich die Anleitung des folgendes Tachometer:

Hersteller: Mannesmann Kienzle
Typ: 1318.27
No. 1995812
Jahr: E96

Beim Support des Herstellers bekomme ich leider keine Antwort. Vermute, da ich Privat bin.

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
wesso
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 71
Bilder: 14
Registriert: 14.12.2017, 19:03
Wohnort: 49811 Lingen
Has thanked: 17 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Mannesmann Kienzle Tachometer Bereifung anpassen

Beitragvon Örkel » 15.12.2019, 15:16

Moin,
Das sollte jede LKW Werkstatt machen können die Fahrtenschreiber prüft. Man nimmt den Abrollumfang auf und liest den per Prüfgerät ein, bzw. beim 1318 sagt einem das Gerät wie der Prüfer es einzustellen hat damit der Anzeigewert passt. Eine Tachoprüfung sollte komplett ca. hundert Euro kosten. Als Privatmann braucht man die aber nicht.
Evtl. macht es eine Werkstatt in deiner Nähe das Abrollen für einen kleineren Obolus.

Google mal " VDO Partner Finder", da kannst du nach Werkstätten suchen die Geräte Prüfen.

Gruß
Alex
Wenn alle Stricke reißen kann man immer nochmal Schweißen.
Benutzeravatar
Örkel
Member
Member
 
Beiträge: 316
Bilder: 2
Registriert: 27.05.2013, 19:52
Has thanked: 3 times
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.112

Re: Mannesmann Kienzle Tachometer Bereifung anpassen

Beitragvon wesso » 15.12.2019, 18:37

Hallo Alex,

vielen Dank für deine Antwort.

Letztlich ist es aber nicht das, was ich gefragt habe.

Natürlich weiß ich, dass man zu einem Händler fahren kann, denn das kann jeder.

Mir geht es darum Dinge selbst zu erledigen, um etwas dazu zu lernen. Ob es immer legal ist, weiß ich nicht. Aber das ist letztlich in meiner Verantwortung.

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
wesso
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 71
Bilder: 14
Registriert: 14.12.2017, 19:03
Wohnort: 49811 Lingen
Has thanked: 17 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Mannesmann Kienzle Tachometer Bereifung anpassen

Beitragvon Örkel » 15.12.2019, 22:53

Moin,
Ich wüsste nicht, wie man es ohne Prüfgerät schnell und einfach einprogrammieren könnte.
Ich schicke dir noch eine PN.

Gruß
Alex
Wenn alle Stricke reißen kann man immer nochmal Schweißen.
Benutzeravatar
Örkel
Member
Member
 
Beiträge: 316
Bilder: 2
Registriert: 27.05.2013, 19:52
Has thanked: 3 times
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.112

Re: Mannesmann Kienzle Tachometer Bereifung anpassen

Beitragvon Helmut-Schmitz » 15.12.2019, 23:34

Hallo Stefan
du meinst sicherlich die Fahrzeug-Wege-Impulszahl, die im Tachograph an dem Mäuseklavier (10-fach EA-Codier-Schalter) eingestellt wird.
Dazu benötigst du die Anzahl der Impulse pro Km. Wenn du die hast kann ich dir vermutlich weiterhelfen.
Mit deiner Achs-Übersetzung, Radumfang und Übersetzung des Tachoantrieb sowie der Impulszahl deines Gebers läst sich die Impulszahl berechnen.
Wie ist denn die jetzige Stellung. Schalter nach unten ist ein, nach oben ist aus. Hier ein Beispiel für 2415 Der Wert steht in dem Feld neben den Schaltern. Gezählt wird von unten nach oben bzw von links nach rechts.
Wegeimpulszahl 2413 bis 2415
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
A A E A A E E A E E
- - 3 - - 6 7 - 9 10
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 11285
Bilder: 197
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 40 times
Been thanked: 280 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: Mannesmann Kienzle Tachometer Bereifung anpassen

Beitragvon wesso » 18.12.2019, 21:54

Hallo Helmut,

erstmal besten Dank für deine Hilfe.

Ich kenne die DIP Schalter nur aus der E-Technik. Dort hat der Dip Schlater 1 die Wertigkeit 1, 2 ist 2, 3 ist 4, 4 ist 8, 5 ist 16 usw....
Damit lässt sich jeder Wert einstellen....

Ok, bei VDO scheint das anders zu sein..., vielleicht kannst du mir da noch mehr erklären?

Bei mir sind Schalter 3, 4, 6, 9 unten, also laut deiner Beschreibung "EIN"
Auf dem Aufkleber setht "k= 6987 Imp./km"

Wie kommst du von 3-6-7-9-10 auf 2415? Stehe gerade auf dem Schlauch...

Gruß,
Stefan
Benutzeravatar
wesso
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 71
Bilder: 14
Registriert: 14.12.2017, 19:03
Wohnort: 49811 Lingen
Has thanked: 17 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Mannesmann Kienzle Tachometer Bereifung anpassen

Beitragvon Helmut-Schmitz » 19.12.2019, 01:37

Hallo Stefan
Ich kenne die DIP Schalter nur aus der E-Technik.

ist ja auch ein elektronischer Tacho. Die Zählweise ist halt so, die Schalter haben aber keinen konstan Wert, bei den kleinen k-Werten hat der Schalter 1 Ein/Aus den Wert 3, am bei den großen Werten am Ende ist der Wert 280.

Deine neue Impulszahl lässt sich relativ einfach berechnen.
Mit 1000m div. durch wirksamen!!! Radumfang (m) mal Achsübersetzung durch Tachoantrieb 5:10 (0,50) mal Geber-Polzahl (8)? müstest du den neuen k-Wert ausrechnen können.
1000m : URad x IAchse : ITacho x Imp/UGeber = k-Wert
Zu welcher ursprüngliche Konfiguration gehören die 6987Imp/Km, daraus müsste sich die Polzahl ermitteln lassen. Ansonsten unter das Getriebe klettern, den Geber abschrauben und ablesen.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 11285
Bilder: 197
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 40 times
Been thanked: 280 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste