Mein Zelt auf Selbstfahrlafette 1

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Mein Zelt auf Selbstfahrlafette 1

Beitragvon phil435 » 22.12.2012, 12:57

Moin, moin!
Mein Unimog hat keinen tollen Fernreisekoffer, aber es wohnt sich trotzdem ganz gut hinten drauf. Man ist vom Boden weg und man muß nicht bei Regen und Wind sich mit dem Zeltaufbau rumärgern 8) . Ich war so letzten Sommer in Norwegen unterwegs und der Aufbau und die "Einrichtung" haben sich bewährt.

Hier sind noch ein paar Impresionen von der Reise :lol: :




MfG,

Phil
Dateianhänge
IMG_5455.JPG
IMG_5455.JPG (82.21 KiB) 2111-mal betrachtet
IMG_5460.JPG
IMG_5460.JPG (95.14 KiB) 2111-mal betrachtet
IMG_5480.JPG
IMG_5480.JPG (93.1 KiB) 2111-mal betrachtet
Benutzeravatar
phil435
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.01.2012, 19:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Mein Zelt auf Selbstfahrlafette 2

Beitragvon phil435 » 22.12.2012, 13:01

Hier kommt der zweite Teil
Dateianhänge
IMG_4687.JPG
IMG_4687.JPG (94.07 KiB) 2100-mal betrachtet
IMG_4850.JPG
IMG_4850.JPG (95.87 KiB) 2100-mal betrachtet
IMG_5095.JPG
IMG_5095.JPG (98.52 KiB) 2100-mal betrachtet
Benutzeravatar
phil435
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.01.2012, 19:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Mein Zelt auf Selbstfahrlafette 3

Beitragvon phil435 » 22.12.2012, 13:04

Und der "Innenausbau" :?
Dateianhänge
CIMG6933.JPG
CIMG6933.JPG (97.2 KiB) 2092-mal betrachtet
IMG_4356.JPG
IMG_4356.JPG (99.44 KiB) 2092-mal betrachtet
IMG_5193.JPG
IMG_5193.JPG (89.51 KiB) 2092-mal betrachtet
Benutzeravatar
phil435
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.01.2012, 19:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon knuddl » 22.12.2012, 19:24

Hallo Phil,
schöner Mog, schöne Fotos und sicher auch eine schöne Reise.
Da sind mir doch gleich ein paar Fotos ins Auge gestochen, z. B. das schöne Sträßchen rauf zur Hardangervidda. Wir waren diesen Sommer auch dort, leider noch ohne Unimog. Siehe Foto - gleiche Stelle, anderes Fahrzeug. Unser Dicker war aber auch ganz brav. Wir waren von Mitte Juli bis Mitte August oben. Womöglich sind wir uns da begegnet, und haben es nicht bemerkt.

Gruß Karl-Heinz
Dateianhänge
IMG_0790_reduziert.jpg
IMG_0790_reduziert.jpg (52.84 KiB) 2019-mal betrachtet
Benutzeravatar
knuddl
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 77
Registriert: 13.11.2011, 17:48
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon knuddl » 22.12.2012, 19:30

Hallo Phil,
noch ein Foto.
Hab gar nicht gewusst, dass ein Unimog ein Kleinkraftfahrzeug ist :lol:

Gruß Karl-Heinz
Dateianhänge
IMG_0855_reduziert.jpg
IMG_0855_reduziert.jpg (45.66 KiB) 2012-mal betrachtet
Benutzeravatar
knuddl
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 77
Registriert: 13.11.2011, 17:48
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon phil435 » 23.12.2012, 10:15

Hallo Karl-Heinz!
Da müssen wir uns wirklich knapp verpasst haben. Aber ihr hattet wohl besseres Wetter in der Hardangervidda. Bei uns gab es Dauerregen....

Das Schild lies mich auch erst wundern, dann sah ich aber in einem Wohnmobilreiseführer ein Foto von einem echt fetten Camper auf der "Straße". Dagegen war mein Mog zierlich und grazil :roll: ...

Schade, daß euer Knuddel noch nicht fertig war.

Für uns war Norwegen ein long range test. Wir wollen gerne nächstes Jahr durch Island. Mal sehen, ob das klappt.

Norwegen lief zum Glück sehr rund. Auf der Heimreise machten wir noch einen Stop bei meinen Eltern in Schleswig-Holstein. Als ich am nächsten Tag weiterfahren wollte, hauchte der Kompressor seinen letzten Atem aus und nichts ging mehr :( .. So viel "Glück" kann man kaum haben, oder? Direkt vor der Haustür...
Ich hatte noch eine Woche Urlaub übrig, so war es nicht weiter schlimm. Ein sehr kompetentes Service Team von Iveco hat sich toll gekümmert. Danke Jungs!!!

Ihr wart dann auch bestimmt hier, oder?

Phil
Dateianhänge
IMG_5353.JPG
IMG_5353.JPG (97.52 KiB) 1944-mal betrachtet
IMG_4328.JPG
IMG_4328.JPG (63.48 KiB) 1944-mal betrachtet
IMG_5152.JPG
IMG_5152.JPG (96.75 KiB) 1944-mal betrachtet
Benutzeravatar
phil435
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.01.2012, 19:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon phil435 » 23.12.2012, 10:19

Hier ist noch ein Bild von dem Schild und dem Dicken auf dem Weg zur Hardangervidda. :wink:

Phil
Dateianhänge
IMG_4697.JPG
IMG_4697.JPG (95.98 KiB) 1939-mal betrachtet
Benutzeravatar
phil435
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.01.2012, 19:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon knuddl » 23.12.2012, 12:37

Hallo Phil,
die 1434m ist wohl die Passhöhe über das Sognefjell. Der Gletscher auf Deinen ersten Fotos müsste der Nigardsbreen sein!? Der Campingplatz auf Euren Fotos könnte der Platz in Eidffjord am Sorfjod sein. Wir hätten da doch einige gemeinsame Anlaufpunkte. Wir hatten übrigens auch Dauerregen in der Hardangervidda. Eine geplante Mehrtageswanderung mussten wir nach einem halben Tag abbrechen, weil uns beinahe das Wasser oben in die Stiefel reingelaufen wäre.
Ihr seid nächstes Jahr auf Island, da beneide ich Euch sehr. Wir haben Island erst in 2014 geplant, sofern unser Knuddl bis dahin fertig wird, und er sich als zuverlässig erweist. Der alte Rote ist ja immerhin schon 35 Jahre alt. Für nächstes Jahr haben wir unseren long range test geplant - vermutlich franz. Alpen oder Sardinien.
Unser weißer Stern (208D) heißt übrigens auch "Dicker" :)
Vielleicht begegnen wir uns mal auf einer Urlaubsfahrt, wäre schön Euch mal persönlich kennenzulernen.

Gruß Karl-Heinz
Benutzeravatar
knuddl
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 77
Registriert: 13.11.2011, 17:48
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon phil435 » 23.12.2012, 15:06

Karl - Heinz,
ich war 2008 im italienisch - französischen Grenzgebiet mit einem Patrol unterwegs. Das war super! Kann ich wärmstens empfehlen. Ich würde da auch sehr gerne mal wieder hin, aber es ist da für Unimogs verdammt eng!

Colle de Someiller müsste relativ leicht sein. Soweit ich mich erinnere, gab es dort keinen Tunnel oder Felsüberhänge. Und 3000 m über Null ist mit dem Auto in Europa nur dort legal zu machen.

Maira Stura Strasse war auch traumhaft.

Tunnel Du Papillon ist vielleicht schon zu eng. Der Weg ist jedoch ganz nett...

Ligurische Grenzkammstrasse war der Hit. Aber wohl leider kaum geeignet für Unimogs. Selbst mit dem Patrol musste ich an manchen Stellen sehr präzise sein. Teilweise sehr eng und mit Felsüberhängen...

Vielleicht liest dies ja jemand, der das schon mal mit einem 2,30m breiten und 2,80m hohen Fahrzeug probiert hat. Ich wäre um einen Hinweis dankbar.

Grüße vom:

Phil
Dateianhänge
Ligurische Grenzkammstrasse.jpg
Ligurische Grenzkammstrasse.jpg (87.03 KiB) 1842-mal betrachtet
Maira Stura.jpg
Maira Stura.jpg (95.4 KiB) 1842-mal betrachtet
colle de someiller.JPG
colle de someiller.JPG (95.5 KiB) 1842-mal betrachtet
Benutzeravatar
phil435
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.01.2012, 19:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon knuddl » 23.12.2012, 15:54

Hi Phil,
habe eben mal nach Fotos von Colle de Someiller und Maira Stura Strasse gegoogelt, sieht ja richtig traumhaft aus. Die Ligurische Grenzkammstrasse ist angeblich z. Zt. leider gesperrt (Aussage von einem Kollegen). Nach den Fotos im Internet geht es da ja wirklich sehr eng zu, wobei ich schon mal ein Foto von einem 416er mit SAN-Koffer auf der Grenzkammstrasse gesehen habe. Der SAN-Koffer hat vermutlich ähnliche Abmessungen wie unser Knuddl, - der hat 2,7m in der Höhe und 2,05m in der Breite. Mal sehen, vielleicht kann uns noch jemand Hinweise geben.

Gruß Karl-Heinz
Benutzeravatar
knuddl
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 77
Registriert: 13.11.2011, 17:48
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Mein Zelt auf Selbstfahrlafette 1

Beitragvon Fukoessen » 04.01.2014, 20:13

Hallo Phil

tolle Bilder und ein schicker Mog :party

Gruß

Heiner
U 404 und U 435 der Trend geht klar zum Dritt-Mog :-)
Benutzeravatar
Fukoessen
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 13
Registriert: 07.07.2013, 23:44
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404


Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste