Platzprobleme auf Unimog 406 beim Holz machen.

Das neue Wald-, Feld- und Wiesen-Forum. Für Häcksler, Schneeschieber ...

Moderator: -Martin.Glaeser-

Platzprobleme auf Unimog 406 beim Holz machen.

Beitragvon schmitti » 16.09.2018, 12:25

Servus zusammen,

ich hätte mal eine Frage an alle, die ihren Unimog für Holz bzw. Waldarbeiten einsetzen und nutzen.

Ich habe das Problem das ich das ich für meine Beile, Motorsägen und Fällheber keinen vernünftigen Platz auf meinen Unimog 406 habe. Keile, Ersatzketten und Benzinkanister kann ich auf die Beifahrerseite vor dem Sitz stellen, das wäre also nicht das Problem. Ich möchte aber keine externe Kiste an meinem Mog anbauen, die würde bei mir im Wald nicht alt werden, hier geht es häufig recht eng zu.

Da ich ein Schutzgitter an meiner Bordwand hinter dem Führerhaus habe, kam bei mir die Idee, Rohre senkrecht an der Bordwand zu befestigen (Schweißen oder schrauben), mit einem Durchmesser von ca. 6 cm könnte ich meinen Fällheber oder Beile reinstellen. Der Vorteil wäre es würde nichts über dem Unimog herausstehen, außer der Fällheber, dieser ist etwas höher als das Dach meines Unimog (ca. 10 cm), damit könnte ich aber Leben. Bevor ich jetzt aber das Schrauben oder schweißen an meinen Mog anfange, würde mich euere Ideen und Lösungen interessieren.

Sollte dieses Thema hier schonmal behandelt worden sein, bitte ich das zu entschuldigen, und nur zur Sicherheit, ich möchte keine externe Kiste oder ähnliches an meinem Mog anschrauben.

Ich wünsche alle einen schönen Sonntag und eine schöne Woche,

Gruß Klaus
UNIMOG 406.121 - Baujahr: 1970 - 80 PS Standort: Oberfranken
UCG - Nummer: 8148
Benutzeravatar
schmitti
Member
Member
 
Beiträge: 132
Bilder: 0
Registriert: 14.10.2012, 12:28
Has thanked: 2 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8148
Unimog: 406.121




Re: Platzprobleme auf Unimog 406 beim Holz machen.

Beitragvon Waldmonster » 16.09.2018, 16:35

ich hab mir Halter aus Rechteckrohr geschweißt die die Spitze vom Sappie und Fällheber aufnehmen. Axt liegt im abgewinkelten Flachstahl. Stiele mach ich jeweils mit einem Spatenhalter fest
LG Thorsten
Benutzeravatar
Waldmonster
Member
Member
 
Beiträge: 311
Registriert: 02.06.2013, 23:08
Has thanked: 0 time
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 349
Unimog: Unimog 424

Re: Platzprobleme auf Unimog 406 beim Holz machen.

Beitragvon schmitti » 20.09.2018, 17:06

Servus Thorsten,

vielen Dank für deine Antwort :danke , ich glaube ich habe eine Lösung gefunden, mit der ich Leben kann und muss.

Gruß Klaus
UNIMOG 406.121 - Baujahr: 1970 - 80 PS Standort: Oberfranken
UCG - Nummer: 8148
Benutzeravatar
schmitti
Member
Member
 
Beiträge: 132
Bilder: 0
Registriert: 14.10.2012, 12:28
Has thanked: 2 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8148
Unimog: 406.121


Zurück zu Unimog im Einsatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste