Schild von Unimogwerkstatt

Literatur, Modelle, Accessoires, Pins und vieles mehr.

Moderator: stephan

Schild von Unimogwerkstatt

Beitragvon Charlymuckemann » 04.06.2018, 13:22

Hallo, ich habe seid einigen Jahren einen mehrere Meter breiten, 3-dimensionalen Schfriftzug UNIMOG von einer ehemaligen Unimogerkstatt bei mir eingelagert.
Denke darüber nach ihn abzugeben. Hat jemand eine Ahnung was ich dafür verlangen kann. Hab im Moment leider kein Foto weil ich nicht so ohne weiteres dran komme.
Bild
Gruß aus der Warburger Börde
Matthias
Unimog 406 Bj. 1970
Benutzeravatar
Charlymuckemann
Member
Member
 
Beiträge: 420
Bilder: 2
Registriert: 23.07.2002, 14:41
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Schild von Unimogwerkstatt

Beitragvon OPTI-MOG » 04.06.2018, 16:42

Hallo Matthias,

meinst Du so was? Hier fehlt aber vermutlich die Beleuchtung.
Dateianhänge
P1140107_klein.jpg
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Halb voll oder halb leer? Oder nur doppelt so groß wie notwendig?
Optimist oder Pessimist? Oder Ingenieur?

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11160
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 38 times
Been thanked: 170 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Re: Schild von Unimogwerkstatt

Beitragvon JohannesD » 04.06.2018, 17:00

Servus,

die Frage ist doch weniger was Du verlangen kannst (jeden Preis der Dir gerechtfertigt erscheint) sondern eher was
der Käufer bereit ist zu bezahlen.

Auf der einen Seite ist so was (wenns "originial" von MB ist) für einen Sammler sicher einiges Wert, für ein Taschengeld
würd ich mir das durchaus auch an die Scheune nageln wenns leicht abzuholen / nicht weit weg wäre.

Deine Frage hier im Forum lässt für mich aber eher erahnen, dass Du einen möglichst hohen Preis erzielen möchtest.

cu

Johannes D.
MIt dem Unimog kommt man überall hin. Und wenn doch nicht, dann will man nicht.
Benutzeravatar
JohannesD
Member
Member
 
Beiträge: 259
Bilder: 2
Registriert: 28.04.2008, 15:40
Wohnort: LK Bamberg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Schild von Unimogwerkstatt

Beitragvon Charlymuckemann » 04.06.2018, 17:13

Ja. Es handelt sich um den unteren Schriftzug auf dem Bild und ja natürlich möchte ich einen möglichst hohen Preis dafür erziehlen. War damals sehr schwer zu bekommen und ich denke das sowas nicht so oft auf dem Markt ist. Vielleicht ist sowas hier schonmal gehandelt worden und es weiß halt jemand wie sowas gehandelt wird. Eigentlich sollte es meine Scheune verschönern. Wenn der Preis aber stimmt würde ich mich auch trennen. Das schild ist original nicht beleuchtet. Es ist komplett aus Metal und zweigeteilt steckbar. Gesamte Breite ca. 4m
Bild
Gruß aus der Warburger Börde
Matthias
Unimog 406 Bj. 1970
Benutzeravatar
Charlymuckemann
Member
Member
 
Beiträge: 420
Bilder: 2
Registriert: 23.07.2002, 14:41
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Schild von Unimogwerkstatt

Beitragvon Helmut-Schmitz » 05.06.2018, 22:36

Hallo
und ja natürlich möchte ich einen möglichst hohen Preis dafür erziehlen.
dann such dir doch einen dir angenehmen Preis aus.
Ich z.B. würde dafür nicht mehr als nen Fuffi geben, andere sehen das anders.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2018
Moderator & Förderer 2018
 
Beiträge: 10189
Bilder: 154
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 26 times
Been thanked: 195 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste