Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#572785
Hallo Unimogfreunde,

ich brauche für einen 416 Unimog dringend eine AHK.

Was ist der Unterschied zwischen der Rockinger 225/110 und der 227/110.

Passen beide? und wie ist das mit den Bohrungen, nicht das dann wieder Keine passt.

Welche Befestigungsschrauben müssen rein, wegen der Belastung ?

Auf was muß ich achten.

Bei mir war gar keine dran, TÜV will eine

MfG Gerhard
#572791
Hallo Gerhard,

benötigst Du die Kupplung oder benötigt der TÜV sie?
Es gibt viele LKW und sicherlich auch Unimog 416 ohne Anhängerkupplung.

Hier findest Du Infos zu den Kupplungen : https://www.unimogfreunde.de/technik-t ... 45_150.pdf
#572792
Hallo,


es könnte natürlich sein das da mal was angepasst wurde mit Rutschengröße o.ä. das da potenziell Zugmaschine im Fahrzeugschein steht. Das geht nur Mal ohne Zugänglichkeit schlecht. Aber das ist jetzt alles mutmaßen.


Zu dem worauf du achten musst: nicht nur die 4 Schrauben vorne sind wichtig, sondern vor allem auch hinten die Kronenmutter. Ich meine die hat irgendein relativ großes Drehmoment zum anziehen.
Das sollte auch entsprechend passend sein.


Grüße
Sebastian
#572797
Hallo
wenn das Fahrzeug als Zugmaschine zugelassen ist, muss eine Zugeinrichtung zwingend vorhanden sein, da das Erbringen von Zugleistung das Zulassungsmerkmal darstellt.

Hi, I am new here, not very familiar with forums. […]

UNIMOG Spotter

Ich möchte auch mal meinen Beitrag leisten. G[…]

Unimog U406

Hallo Nach einigen Kaufbestätigungen die nich[…]

Hi Sebastian, Super vielen Dank! Dann werde ich […]