Erbitte Technische Hilfe fuer MB 440 auf den Philippinen.

Der Schraubertreff für die MBtrac-Freunde unter uns.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Re: Erbitte Technische Hilfe fuer MB 440 auf den Philippinen

Beitragvon Helmut-Schmitz » 20.01.2017, 15:32

Hallo Werner

der MB-trac war keine Zweiwegezugmaschine, dafür wurden schwere Unimog oder MB-trac genutzt.
Dr 404 hat in seinem zweiten Leben erst einen sinnvollen Einsatzt gefunden, das ist wirklich erfreulich.
Vielleicht sieht man sich beim Unimog-Treffen in Dülmen.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 10912
Bilder: 172
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 32 times
Been thanked: 246 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:




Re: Erbitte Technische Hilfe fuer MB 440 auf den Philippinen

Beitragvon Borny10 » 20.01.2017, 16:11

Hallo Helmut

Der MB besitzt eine Wandler Kupplung und kann sagenhafte Lasten ziehen,habe mal in Deutschland wie er noch die Ballastplatten hatte einen beladenen LKW mit Tieflader und 25 Ton Bagger drauf der sich festgefahren hatte wieder auf die Strasse geholfen,obwohl der Tieflader fast vollstaendig auflag haben Zugmaschine und MB es gemeinsam geschafft.
Dabei habe ich mit Sperren drin den Teer von der Strasse hochgedreht.
Der wandler greift langsam und ruckfrei ein und bringt die kraft gut auf die Strasse.

Zu 2

Wann ist das Treffen in Duelmen.

Vielleicht ist mein 404 Diesel mit verlaegerter Kabine fuer Maenner mit Bauch bis dahin fertig wenn der Tuev mitspielt.

VG
Werner
Benutzeravatar
Borny10
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 39
Registriert: 25.03.2009, 15:33
Wohnort: Hünxe
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Erbitte Technische Hilfe fuer MB 440 auf den Philippinen

Beitragvon Helmut-Schmitz » 20.01.2017, 17:02

Hallo Werner

mein 406 ist mit Wandlerantrieb und war im Werk Bremen als Zweiwege-Zugmaschine eingesetzt, mit einen schönen OM352 vorne dran geht da etwas. :lol: 8)

Das Treffen ist Ende Juli, guckst du nach Sommertreffen des UVC.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 10912
Bilder: 172
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 32 times
Been thanked: 246 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: Erbitte Technische Hilfe fuer MB 440 auf den Philippinen

Beitragvon Jochen.Schäfer » 20.01.2017, 19:21

Ich hab noch ein paar Bilder:
Vom Kubota Mähdrescher
1Bild

2Bild

3Bild

Und der Alternative zum Unimog, hochgeländegängig !
4Bild

Gruß
Jochen
Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 3489
Bilder: 547
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 138 times
Been thanked: 120 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: Erbitte Technische Hilfe fuer MB 440 auf den Philippinen

Beitragvon Jochen.Schäfer » 04.03.2017, 12:25

Diese Bilder hat Werner am 15.02 gesendet:



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Jochen
Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 3489
Bilder: 547
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 138 times
Been thanked: 120 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: Erbitte Technische Hilfe fuer MB 440 auf den Philippinen

Beitragvon steelstyler » 14.09.2017, 14:30

Wahnsinn !!

Geile Geschichte , echt toll sowas zu lesen .

Auch mal sehr schön Bilder zu sehen wie die Fahrzeuge wirklich mit hohen Nutzen eingesetzt werden und wo so ein Schlepper einen Stellenwert hat der nicht zu bezahlen ist.

Gruß Rene
Im Norden sagt man : Moin.moin. Bei Sympatie wird auch kurz genickt.
Benutzeravatar
steelstyler
Member
Member
 
Beiträge: 158
Registriert: 28.03.2017, 15:38
Wohnort: Becklingen
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: UCG625027
Unimog: 406

Vorherige

Zurück zu MBtrac-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste