Fahrgenehmigung Unimog 406!

Unsere Unimog-Freunde aus Österreich haben nun auch eine Anlaufstation.

Moderator: Unitrac

Fahrgenehmigung Unimog 406!

Beitragvon Mike-U52 » 29.01.2012, 20:22

Hallo Unimogfreunde!

Was muss ich - in Österreich - bei meinen U406 Bj 68, 70Ps, machen damit ich mit einen Traktorführerschein fahren kann!?

Gänge sperren, ablasten?

MfG Mike[/b]
Benutzeravatar
Mike-U52
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 54
Registriert: 20.12.2007, 09:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon waltermobile » 29.01.2012, 22:22

Hallo Mike!

Rein theoretisch: Gangsperren oder sonstige Reduktion der Hächstgeschwindigkeit falls der Mog schneller fährt als 50 km/h
Einzelgenehmigung des Fahrzeuges bei der zuständigen Landesregierung des Fahrzeugeigentümers (hier besteht die Möglichkeit mit proforma Kaufvertrag die Zuständigkeit zu optimieren...) als Zugmaschine oder landwirtschaftliche selbstfahrende Arbeitsmaschine, Vorsicht bei "selbstfahrende Arbeitsmaschine" ohne Zusatz "landwirtschaftlich" hier gilt eine max. Anhängelast von 3,5t

Eine Ablastung des Mogs ist eigentlich nicht nötig....

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd ... 40150.html


mfg

Walter
Benutzeravatar
waltermobile
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.12.2011, 09:08
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon botanicus » 29.01.2012, 23:04

Hallo Mike,

für die technische durchführung kannst du mit Hilfe der Suchfunktion z B diesen Beitrag von letzter Woche finden, uU hilft dir das weiter

Gruß Peter
Grüße aus Heitersheim im Markgräflerland
Benutzeravatar
botanicus
Member
Member
 
Beiträge: 345
Registriert: 26.12.2009, 13:27
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Mike-U52 » 30.01.2012, 19:23

Danke für die rasche Antwort (super Link!)
Benutzeravatar
Mike-U52
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 54
Registriert: 20.12.2007, 09:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon lugge » 30.01.2012, 23:06

Servus!

Die einfachste Antwort bzw die Infos, was am Auto verändert werden muss, dass es dann auch passt ( Technik dann hier fragen) bekommst ganz einfach unter der Telefonnummer: 05 0536 und dann in die Prüfhalle verbinden lassen. Dort einfach nachfragen, der sagt dir dann genau, was du damit fahren darfst.

Anm:
Sry, hab den gv.at Link übersehen, da stehts sowieso dann ;)
Lukas

Auf Dauer hilft nur Power- darum einfach PTPTTM :D

http://www.truck-trial.at 416 und 1300L
Benutzeravatar
lugge
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2819
Registriert: 23.11.2003, 15:15
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Fahrgenehmigung Unimog 406!

Beitragvon winterjo » 10.02.2013, 02:09

Hallo mike
Habe bei meinem406 auch den 6.Gang gesperrt, da ich ihn hauptsächlich für Waldarbeit verwenden möchte und keinen E Schein habe. Kann hier kein Bild anhängen, sonst hätte ich es dir gezeigt.
MfG winterjo
Benutzeravatar
winterjo
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 35
Registriert: 15.11.2009, 17:54
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Fahrgenehmigung Unimog 406!

Beitragvon berni421 » 29.01.2014, 15:22

Hallo Mike!
Hast bei deinem Mog den sechsten Gang gesperrt, oder hast was anderes gemacht?
Schreib mal zurück wenn du Zeit hast, wäre super.
Vielleicht könnt man sich mal treffen und plaudern, komme aus Wertschach.
Lg Bernhard
Benutzeravatar
berni421
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Registriert: 26.04.2009, 09:45
Wohnort: St.Georgen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog-Freunde Österreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste