Fahrzeugbrief 403 mit Fehler

Führerschein, rote Kennzeichen, 07-Kennzeichen, Oldtimerzulassung, uvm.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Re: Fahrzeugbrief 403 mit Fehler

Beitragvon kinzigsegler » 26.11.2015, 19:11

Hallo Reiner,

Bei Bernd wird für einen (grünen angemeldeten) LOF-Unimog bei 55KW insgesamt nur knapp 165 Euro für die Haftpflicht (gegenüber knapp 120 Euro bei 44KW) angeboten. Da würde ich mal schnell mit Bernd bzw. seinem Büro Kontakt aufnehmen.

Wenn Dein Mog grün mit Beschränkung auf 40km/h angemeldet ist und bleiben soll dann ist er doch als LOF-Ackerschlepper/Zugmaschine angemeldet. Also trifft doch Deines Prüfers Zitat auch für Deinen Mog zu. Ich kann mich nicht erinnern, dass es in den Strassenverkehrsvorschriften einen Passus "Unimog" gibt.
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7036
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 153 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:




Re: Fahrzeugbrief 403 mit Fehler

Beitragvon Helmut-Schmitz » 26.11.2015, 21:28

Hallo Reiner
Dann hat der Prüfer noch gesehen dass zwar eine AHK eingetragen ist, aber keine Anhängelast
bei lof-Zugmaschinen wird keine Anhängelast eingetragen, die Begrenzung ergibt sich aus der verbauten Anhängerkupplung.
Die maximale Anhängelast ergibt sich normalerweise aus der Motorleistung, wovon aber lof-Zugmaschinen im lof-Einsatz ausgenommen sind
§35 StVZO B. (Fahrzeuge)
III. (Bau- und Betriebsvorschriften)
2. (Kraftfahrzeuge und ihre Anhänger)
Bei Lastkraftwagen sowie Kraftomnibussen einschließlich Gepäckanhänger, bei Sattelkraftfahrzeugen und Lastkraftwagenzügen muss eine Motorleistung von mindestens 5,0 kW, bei Zugmaschinen und Zugmaschinenzügen – ausgenommen für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke – von mindestens 2,2 kW je Tonne des zulässigen Gesamtgewichts des Kraftfahrzeugs und der jeweiligen Anhängelast vorhanden sein; dies gilt nicht für die mit elektrischer Energie angetriebenen Fahrzeuge sowie für Kraftfahrzeuge – auch mit Anhänger – mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 10874
Bilder: 171
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 30 times
Been thanked: 244 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: Fahrzeugbrief 403 mit Fehler

Beitragvon benz » 02.01.2016, 20:15

Hallo Helmut,

woran erkennt der Prüfer das es sich um eine LoF-Zugmaschine handelt?
Am Eintrag "Grünes Kennzeichen"? Weil auf meinen Einwand betreffend LoF hin hat er damals komisch argumentiert.

"bei lof-Zugmaschinen wird keine Anhängelast eingetragen, die Begrenzung ergibt sich aus der verbauten Anhängerkupplung"

Kannst du mir für o. g. die Quelle nennen?

Jürgen

Mit der Versicherung das schleift noch etwas. Ich habe kurz vor dem Jahreswechsel erst den geänderten Vertrag bekommen denn die Versicherung hatte noch falschere PS-Zahlen verwendet. Jetzt warte ich noch auf die Gutschrift.
Gruß Reiner
Benutzeravatar
benz
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1841
Registriert: 23.08.2011, 13:47
Wohnort: Mühlhausen
Has thanked: 1 time
Been thanked: 51 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403.121

Re: Fahrzeugbrief 403 mit Fehler

Beitragvon Michael_Weyrich » 03.01.2016, 11:24

Hallo,

grünes Kennzeichen hat damit nichts direkt zu tun. Eine "LoF Zugmaschine Ackerschlepper" ist als solche in den Papieren eingetragen und hat eine andere Schlüsselzahl als eine normale "Zugmaschine".
Grüne Nummer können beide haben, denn auch eine normale "Zugmaschine" ist bei reinem LoF-Einsatz in einem LoF-Betrieb steuerfrei möglich.

Gruß,
Michael
Meine Mogs und Anhänger:
406.121, 403.123, 435.115, KDU6000
Ehemalige Mogs:
404.115(TLF8)*, 404.114(LF8-TS)*, 416.141, 403.121, 424.126, 406.121

*) bei der Feuerwehr
Benutzeravatar
Michael_Weyrich
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3840
Registriert: 28.07.2002, 17:47
Wohnort: Herchweiler
Has thanked: 0 time
Been thanked: 59 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3857
Unimog:

Re: Fahrzeugbrief 403 mit Fehler

Beitragvon benz » 03.01.2016, 15:16

Hallo MIchael,

danke für die Info, das war mir so nicht bekannt.

Kann man eine normale Zugmaschine als LoF-Zugmaschine umschlüsseln lassen und wenn ja wie? Bringt das dann irgend einen Vorteil oder warum gibt es diesen Unterschied überhaupt?
Gruß Reiner
Benutzeravatar
benz
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1841
Registriert: 23.08.2011, 13:47
Wohnort: Mühlhausen
Has thanked: 1 time
Been thanked: 51 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403.121

Re: Fahrzeugbrief 403 mit Fehler

Beitragvon kinzigsegler » 03.01.2016, 15:27

Hallo Reiner,

ja man kann das umschlüsseln lassen, wenn der TÜV Prüfer mitspielt. Hier am Besten nachfragen, was er gern sehen möchte. Oft reichen schon entsprechende AS-Reifen und Zapfwelle. Die Umschlüsselung ist allerdings mit Kosten bei TÜV und Zulassungsstelle verbunden.

Ein Vorteil ist das Befahren von Umweltzonen. Dieses ist mit LOF-Zugamaschinen generell erlaubt. Bei "normalen" Zugmaschinen aber an bestimmte Bedingungen (Abgaswerte oder H-Kennzeichen) gekoppelt.
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7036
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 153 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: Fahrzeugbrief 403 mit Fehler

Beitragvon benz » 03.01.2016, 16:19

Hallo Jürgen,

danke erst mal. Da ich in den nächsten Tagen eh noch mal zum TÜV muss werde ich mich diesbezüglich erkundigen.
Gruß Reiner
Benutzeravatar
benz
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1841
Registriert: 23.08.2011, 13:47
Wohnort: Mühlhausen
Has thanked: 1 time
Been thanked: 51 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403.121

Vorherige

Zurück zu Versicherung, Zulassung & Kennzeichen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste