Frage zum SAN-Koffer

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Frage zum SAN-Koffer

Beitragvon landfinder » 14.08.2011, 17:00

Hallo Unimog-Gemeinde,

ich bin neu hier und brauche Eure Hilfe. Aber zunächst - wie es sich gehört - kurz zu meiner Person. Mein Name ist Hans und ich komme aus der schönen Pfalz. Bisher hatte ich noch nie etwas mit Unimogs zu tun. Aber seit dem letzten Urlaub ist irgendwie alles anders. Wir - meine Familie und ich - haben uns diesen Sommer mal wieder darüber geärgert, dass wir nicht rechtzeitg nach einem Urlaubsquartier Ausschau gehalten hatten. Da habe ich einfach mal die Idee ausgesprochen, ein Reisemobil zu erwerben, mit dem wir unabhängig sind und fahren können, wann und wohin wir wollen. Hinzu kam, dass im Allradler gerade ein Artikel über einen U1300L war, der zum Reisemobil umgebaut wurde - und schon hatte die Idee einen Namen!

Ich habe mich bisher viel im Internet umgesehen und auch durchaus interessante Berichte gefunden. Was mich nun interessieren würde, ist wie ich an einen Hilfsrahmen komme, auf den die Kabine aufgesetzt wird. Eigentlich müsste ich diesen doch automatisch erhalten, wenn ich mir einen U1300L mit SAN-Koffer kaufe?! Aber muss der Koffer dafür "geschlachtet" werden, um an diesen Rahmen zu kommen?

Oder ist es einfacher, einen mit Pritsche zu kaufen und den Hilfsrahmen separat anfertigen lassen? Mit welchen Kosten muss ich dann rechnen?

Danke schon einmal für Eure Antworten.

Viele Grüße, Hans
Benutzeravatar
landfinder
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2011, 21:13
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon 435martin » 14.08.2011, 21:36

Moin Hans,

ich habe auch einen 1300L Krawa und bin nun dabei, diesen umzubauen. Koffer runter, Pritsche besorgt, zerschnitten, Pritsche verlängert, kleine Fernmeldekabine (Zeppelin aus Depot - unbenutzt) rauf. Der Hilfsrahmen vom Krawa kam für mich nicht in betracht, da Ausbuchtungen der Stoßdämpferaufnahmen in den Koffer ragen bzw.der Hilfsrahmen sich von dem der Pritsche konstuktiv unterscheidet. Nun bekomme ich Stauraum zwischen Kabine und Hütte - so wie ich brauche. Übrigens teures Hobby und über die Familientauglichkeit lässt sich streiten - aus meiner Sicht nicht.

Munter bleiben und viele Grüße von Martin
435martin
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 62
Registriert: 12.01.2011, 21:27
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon landfinder » 17.08.2011, 16:46

Hallo Martin,


danke für Deine Antwort. Warum hast Du dich für die Pritsche entschieden? Benutzt Du den Mog noch als Transporttier? Oder bringt es Vorteile bei der Zulassung?

Zum Thema Kosten - welches Hobby ist schon billig? Ich habe mich vor dem Mog bereits nach einem Geländewagen umgesehen. Da kann man für geringere Platzverhältnisse sehr viel Geld loswerden.

Viele Grüße Hans
Benutzeravatar
landfinder
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2011, 21:13
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon 435martin » 17.08.2011, 17:16

Moin Hans,

ich habe den Hilfsrahmen der Pritsche genommen, weil wie oben beschrieben dieser höher aufbaut und die Stoßdämpferaufnahmen nicht in den Koffer ragen bzw. keine Ausbuchtungen dafür vorgesehen werden müssen. Wichtig ist für mich auch der Stauraum zwischen Hütte und Koffer. San-Koffer ist 3,25m lang, Koffer FM-Kabine 1 ist 2,9m lang. Den Hilfsrahmen habe ich um 0,2m verlängert - somit habe ich 0,55m Stauraum dazu gewonnen. Gewicht wird so verteilt, das der Schwerpunkt auf der Rahmenauflage liegt (ausgependelt).

Bei Fragen melde Dich mal.

Gruß Martin
435martin
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 62
Registriert: 12.01.2011, 21:27
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Sanikoffer

Beitragvon unigeorg » 05.11.2011, 09:00

Hallo Hans,
ich schlachte einen Sanikoffer, allerdings vom 404. Wenn Dir das was hilft können wir über die Teile verhandeln. Die Sachen stehen bei Schwetzingen, also gleich um die Ecke von der Pfalz.
Gruß
Georg 01726290456
Benutzeravatar
unigeorg
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 625
Registriert: 16.05.2009, 10:00
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste