Hebeeinrichtung Shelter

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Hebeeinrichtung Shelter

Beitragvon Pullmann » 23.02.2015, 13:01

Hallo zusammen,

was für möglichkeiten gibt es den Shelter abzusetzten. Ich habe von der Absetzvorrichtung von Hacon gelesen und auch ein video gesehen. Ist auf dem Gebrauchtmarkt schwer zu bekommen. Und preislich teuer.
Es würde doch auch mit Kurbelstützen von einem Salzstreuer funktionieren.
Je eine traverse mit 2 Twistlock vorne und hinten am Shelter befestigen, in die Traverse die Kurbelstützen einschieben und das ganze hoch kurbeln.

Hat jemand schon erfahrungen mit der Thematik?

Ich würde mich freuen über Infos und Tips!

Grüße Reiner
Benutzeravatar
Pullmann
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 97
Registriert: 08.01.2004, 00:24
Wohnort: Notzingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406.120




Re: Hebeeinrichtung Shelter

Beitragvon ThomasvomBodensee » 23.02.2015, 14:57

Hallo Reiner,
im Unimurr- Forum wird gerade die Möglichkeit eines Sammelgebotes bei der Vebeg erörtert. Ich selber habe meine Salzstreuerstützen von Unimog Huber. Er hatte 4 Stück auf einer Palette montiert und per Spedition versand. Ich fand die Abwicklung und den Preis sehr fair.
Gruß vom Bodensee
Thomas
Benutzeravatar
ThomasvomBodensee
UCOM-Förderer 2021
UCOM-Förderer 2021
 
Beiträge: 361
Registriert: 23.07.2002, 17:31
Wohnort: Konstanz
Has thanked: 14 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 2364
Unimog: 406


Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste