Kupplung trennt nicht. 406 Bj.9.71

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Kupplung trennt nicht. 406 Bj.9.71

Beitragvon uwe-doehring » 22.08.2002, 08:37

Hallo Ihr Mogfahrer,
habe eine 406 mit folgendem Problem. Die Kupplung trennt nicht.
Betriebsstunden ca. 2000 . Gibt es die möglichkeit die Kupplung ohne ausbau des Motors, wieder zum trennen zu bringen. Für die Antworten danke ich im Vorraus. Gruß Uwe aus Vallendar.
Benutzeravatar
uwe-doehring
Member
Member
 
Beiträge: 124
Registriert: 22.08.2002, 08:31
Wohnort: Nähe Koblenz
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406




Kupplung trennt nicht. 406 Bj.9.71

Beitragvon uwe-doehring » 22.08.2002, 08:37

Hallo Ihr Mogfahrer,
habe eine 406 mit folgendem Problem. Die Kupplung trennt nicht.
Betriebsstunden ca. 2000 . Gibt es die möglichkeit die Kupplung ohne ausbau des Motors, wieder zum trennen zu bringen. Für die Antworten danke ich im Vorraus. Gruß Uwe aus Vallendar.
Benutzeravatar
uwe-doehring
Member
Member
 
Beiträge: 124
Registriert: 22.08.2002, 08:31
Wohnort: Nähe Koblenz
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Kupplung trennt nicht. 406 Bj.9.71

Beitragvon uwe-doehring » 22.08.2002, 08:37

Hallo Ihr Mogfahrer,
habe eine 406 mit folgendem Problem. Die Kupplung trennt nicht.
Betriebsstunden ca. 2000 . Gibt es die möglichkeit die Kupplung ohne ausbau des Motors, wieder zum trennen zu bringen. Für die Antworten danke ich im Vorraus. Gruß Uwe aus Vallendar.
Benutzeravatar
uwe-doehring
Member
Member
 
Beiträge: 124
Registriert: 22.08.2002, 08:31
Wohnort: Nähe Koblenz
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Kupplung trennt nicht. 406 Bj.9.71

Beitragvon Christian_Dragosits » 22.08.2002, 09:03

Es gibt wohl nur die Gewaltmethode, Vorausgesetzt der Ausrückmechanismus ist ok.
Wenn der Ausrückmechanismus defekt ist, hilft nur zerlegen.
Sonst hilft Gang einlegen, Kupplungspedal treten, und von starkem Gerät anziehen lassen.
Allerdings handelt es sich dabei wirklich um Gewaltanwendung erster Klasse, und sollte wirklich nur im äußersten Notfall angewendet werden, dabei kann einiges zerstört werden.
Wenn die Ursache nur darin besteht, daß das Fahrzeug längere Zeit gestanden ist, und die Kupplung \"nur\" zusammenklebt, geht das in Ordnung.
Allerdings sollte davor geklärt sein, ob nicht irgendwas defekt ist, sonst zieht und zieht und zieht man, bis wirklich einiges kaputt ist.

Gruß Christian
Christian_Dragosits
Member
Member
 
Beiträge: 139
Registriert: 22.07.2002, 09:27
Wohnort: A-6263 Fügenberg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kupplung trennt nicht. 406 Bj.9.71

Beitragvon uwe-doehring » 22.08.2002, 10:54

Hallo Chistian,
Danke für deinen Tipp, werde es wenn es mal wieder trocken wird
ausprobieren. Bin gestern in allen vier Gängen gesfahren mit gedrücketer Kupplung und Gasstößen leider ohne Erfolg. Ich hoffe das mein Tojo HDJ 80 den Mog anziehen kann.
Gruß Uwe
Benutzeravatar
uwe-doehring
Member
Member
 
Beiträge: 124
Registriert: 22.08.2002, 08:31
Wohnort: Nähe Koblenz
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Kupplung trennt nicht. 406 Bj.9.71

Beitragvon uwe-doehring » 25.08.2002, 21:42

Hallo Moggemeinde,
Kupplung wieder frei. WD 40 +Entoskop 4 Gang und los.
Übrigens mein Tojo zieht den MOG im 1 Gang an (Geländegang).
Der Motor hat gedreht. Power pur 170 Diesel PS .
Gruß Uwe
Benutzeravatar
uwe-doehring
Member
Member
 
Beiträge: 124
Registriert: 22.08.2002, 08:31
Wohnort: Nähe Koblenz
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Kupplung trennt nicht. 406 Bj.9.71

Beitragvon Christian_Dragosits » 26.08.2002, 11:54

So ein Tojo fällt ja in die Kategorie \"starkes Gerät\".
Solange das Auto HDJ 80 heißt, und nicht LJ 80 ...

Gruß Christian
Christian_Dragosits
Member
Member
 
Beiträge: 139
Registriert: 22.07.2002, 09:27
Wohnort: A-6263 Fügenberg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast