Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Gesuche rund um den Unimog

Moderator: stephan

#567545
Hallo liebe Unimog Gemeinde,

ich bin neu hier.
Ich suche für mich und meine Kids einen 421er Cabrio mit großem Getriebe / Kipper / Heckkraftheber /Zapfwelle (auf jeden Fall hinten)/ 52-60PS.
Sollte fahrbereit sein. Bitte keinen Kernschrott anbieten, suche einen funktionsfähigen der am besten morgen auf die Straße kann.
Als Schmerzgrenze hab ich mir 20000 € gesetzt.

Ich hoffe ich kann mich auf ein paar Angebote freuen.

Grüße aus dem Schwarzwald Holger
#567580
Hallo Holger, hier in der ital. Schweiz wird was sehr "nettes" angeboten.
Zu finden bei : tutti.ch
Sehr schöner Gebrauchs-Unimog 421 ; Erstzul. 1985 ; km 140.000
Preis 10.000 CHF (+Abgaben+Zoll+Steuer, ca.30%)
Der dürfte augenscheinlich sofort einsatzfähig sein.
Er schreibt von neuer Batterie, Bremsen erneuert (scheinbar kompett), neue Ketten . Karosserie vor 4 Jahren "gemacht". Kipppritsche ! Frontanbauplatte.
Gedrosselt auf 30km/h wegen Räumdienst/Schneepflug.
Auf den Bildern sieht der aber nicht schlecht aus , wenig Rost am Rahmen, Kabine nichts zu sehen
Hoffe dir geholfen zu haben.
Guss aus d. Schweiz


ps.: der frühe Vogel ...
#567621
Hallo Holger,
keine Angst vor der Schweiz (solange du dort nicht zur MFK/TÜV musst), ich, Deutscher, habe letztes Jahr einen norwegischen Unimog 416 aus den Niederlanden gekauft.
Selber habe ich einen LandCruiser nach D verkauft, der Käufer hatte Null Probleme mit TÜV. Nur um Ängste zu nehmen. Schweizer Fahrzeuge sind meist sehr gepflegt.
Aber, ich hatte Deine Annonce auch nicht richtig gelesen:"Möglichst Cabrio...".
Wie schon geschrieben belaufen sich die Mehrkosten für Zoll/Steuer auf ca. 30% des Kaufpreises.
In meinem Fall waren es ca. 2.200 CHF an Mehrkosten, wobei das Fahrzeug bei über 30k Euro lag.
Das liegt an der niedrigen MwSt der Schweiz.
Es freut mich (aus christlicher Nächstenliebe) wenn ich jemanden helfen kann seinen mobilen Traum wahr werden zu lassen.
Mein Kindheitstraum wurde erst mit 58 Jahren real.
Ok, viel Erfolg bei Deiner Suche.

Uf wiederluege, Markus
#568580
Hallo Holger,

nicht ganz deine Anforderungen, aber ich möchte meinen 421er Baujahr 1969 verkaufen. Cabrio, 45 PS, Zapfwelle vorne und hinten, 2x5t Seilwinde als Festaufbau mit Bergstütze.
Fahrzeug steht im Raum Rottweil. Preislich knapp über deinen Vorstellungen. TÜV vor kurzem neu.

Bei Interesse gerne melden.
Gruß Markus
Wo bekommt man diese Sitzbezüge

Hallo Zusammen Mein Name ist Frank und ich komme […]

Hallo Jürgen, vielen Dank für deine schn[…]

Hallo Hans, der Fachbegriff ist Drahteinlage.

Einspritzpumpe

Weil im WHB nichts darüber zu finden ist: Mu[…]