Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Das UCG-Forum für die Regionalgruppen Rhein-Main und Rheingau-Taunus-Westerwald

Moderatoren: prettyleg, Michel421

#551128
Hallo zusammen,

in diesem Eintrag wurde ja schon länger nicht mehr geschrieben, ich hoffe dennoch auf eine Antwort :lol:

Gibt es hier Unimog-Schrauber für einen 404/411 aus der Region Eifel/Mayen/Koblenz?
Ich habe einen 411 mit alter Achse und muss die Radnabe abziehen und bin auf der Suche nach einem Abzieher und entsprechender Spindel um den Wellendichtring und die Radnabe wieder aufzuziehen. Vielleicht kann mir jemand da was leihen (natürlich nicht entgeltfrei) und ich könnte an der Erfahrung teilhaben, was man noch machen kann, wenn sich das Biest weigert von der welle abzurutschen.

Ich freue mich auf Eure Antworten.

Gruß aus Trimbs

Stefan
#551324
Kiggi83 hat geschrieben:Hallo zusammen,

in diesem Eintrag wurde ja schon länger nicht mehr geschrieben, ich hoffe dennoch auf eine Antwort :lol:

Gibt es hier Unimog-Schrauber für einen 404/411 aus der Region Eifel/Mayen/Koblenz?
Ich habe einen 411 mit alter Achse und muss die Radnabe abziehen und bin auf der Suche nach einem Abzieher und entsprechender Spindel um den Wellendichtring und die Radnabe wieder aufzuziehen. Vielleicht kann mir jemand da was leihen (natürlich nicht entgeltfrei) und ich könnte an der Erfahrung teilhaben, was man noch machen kann, wenn sich das Biest weigert von der welle abzurutschen.

Ich freue mich auf Eure Antworten.

Gruß aus Trimbs

Stefan
Hallo Stefan,

ich komme aus Montabaur. Ich kann dir leider aktuell nicht mit dem Werkzeug dienen. Bin aber aktuell am überlegen es mir zu zu legen, da diese Reparatur bei mir im Winter ansteht.
Da ich kein Mechaniker sonder eher Elektriker bin und mir so Geschichten gerne bei erfahrenen Schrauben ansehe. Könnte ich dir höchstens meine helfende Hand anbieten.

Gruß Marius
:mog2 Unimog 404 - Bj. 66 - Expeditionsmobil :mog2
#551327
mhame hat geschrieben:Hallo,

das sind wohl mehrere Werkzeuge:

401 589 09 33 00 Abziehvorrichtung
000 589 21 03 00 Ringschlüssel SW55
401 589 04 31 00 Aufziehvorrichtung
401 589 03 31 00 Einpresshülse

Die habe ich schon lange nicht mehr im Angebot gesehen.

Gruß
Markus
Hey Markus,

danke für die Nummern, so genau hatte ich mich leider noch nicht damit auseinander gesetzt. Gibt es da nicht eventuell ein "Universelles" Tool?

Gruß Marius
:mog2 Unimog 404 - Bj. 66 - Expeditionsmobil :mog2
#551352
Hallo Marius

den 401 589 09 33 00 Abziehvorrichtung kann ich dir ausleihen

000 589 21 03 00 Ringschlüssel SW55 ist Standard
401 589 04 31 00 Aufziehvorrichtung habe ich nicht, ging bei mir aber so drauf ohne Hilfsmittel. Natürlich alles gereinigt und geölt.
401 589 03 31 00 Einpresshülse ?
Schraubergrüße aus dem Schwarzwald
Christian (UCG 8131, UVC 1701)
#551354
Jetzt muss nur noch das Werkzeug vom Schwarzwald nach Trimbs kommen.
Da kann ich helfen wenn gewünscht. Ich fahre mehr oder weniger regelmäßig von Wolfach nach Cochem und zurück und könnte transportieren was im PKW passt.
"Alle haben gesagt, das geht nicht! Dann kam einer der das nicht wusste. Der hats einfach gemacht"

Grüße aus Wolfach, Schwarzwald,

Rainer
#551357
Hallo,

sicher geht vieles ohne Sonderwerkzeuge. Für den Radnabenabzieher kann man auch einen sechs-armigen hydraulischen Universal-Radnabenabzieher der Bundeswehr einsetzen, die gab es immer noch günstig, weil nicht Unimog-spezifisch. Auch wenn der Ringschlüssel SW55 Standard ist, ist er meist in der Werkstatt nicht vorhanden und kostet durchaus Geld.

1984 waren diese Werkzeuge für die Werkstatt noch gelistet.

Wenn man den Dichtring beim Aufziehen verkantet oder anstößt, ist er gerne auch gleich wieder undicht. Das soll das Werkzeug verhindern.

Das Bild zeigt den Aufzieher und die Einpresshülse.

Gruß
Markus
Dateianhänge:
IMG_20210304_111103 (Klein).jpg
IMG_20210304_111103 (Klein).jpg (38.44 KiB) 306 mal betrachtet
#551359
Hey!
Vielen Dank für die Hilfe. Ich bräuchte das Werkzeug erst so gegen Herbst Anfang Winter. Vorher schaffe ich das leider nicht.
Aktuell braucht Stefan es ja. Ich bin am Samstag in Villingen Schwenningen bei meinen Schwiegereltern also transportieren bekommen wir hin wenn ich es für Stefan mitbringen soll :) !

Aber Christian ich würde definitiv im Herbst nochmal auf dich zukommen!

Danke und Gruß Marius
:mog2 Unimog 404 - Bj. 66 - Expeditionsmobil :mog2
Tuergriff 406 BastiMog

Hallo Helmut, vielen Dank fuer deine Antwort. D[…]

404 ein interaktives Tagebuch

Hallo Jan, wenn Robert bei Euch Elektrik macht, k&[…]

Hallo Matthias, ... nur komplex in der Anzahl der[…]

406 Handgashebel Umbau

Hallo, ich habe mir vor vielen Jahren, als es die[…]