Schweden

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Schweden

Beitragvon holle1969 » 29.01.2016, 10:22

Hallo an alle,
bin noch nicht lange hier im Forum unterwegs. Mein Name ist Harald und ich habe mir letztes Jahr ein 416 mit Aufbau, zu einem Schnäppchenpreis, gegönnt.
Wir wollen dieses Jahr mit dem Mog nach Schweden.
Sicherlich wird das eine sehr laute Reise, aber da müssen wir durch, da meine Frau eine Abneigung zu den eckigen Mogkolegen hat.
Habe schon mal alle Öle abgelassen und wieder neu befüllt. Bremsen zerlegt und neu aufgebaut.
Reifen müssen, sollten neu drauf. Welche sind denn empfehlenswert? 12,5X20

Der Vorbesitzer hatte das Fahrzeug schon für einen Namibia Urlaub umgebaut. Soweit ich weiß war er auch dort und ist auch wieder auf eigenen Rädern hier angekommen.
Er ist verstorben und der Mog musste weg.
Die Inneneinrichtung war also schon drin und ich muss da erst mal durchbliken, wie er alles angesteuert hat.
Heizung Gas und Diesel, Kühlschrank, Dusche, Waschbecken, Kochfeld, Solarpanel, Wassertanks, Abwassertank, usw. Hoffe ich bekomm das hin. Sieht aber sehr durchdacht aus.
Für Anregungen und Ideen, was alles gemacht werden muss, sind wir sehr dankbar.

Ich werde weiter berichten!

Viele Grüße aus Hundsbach
Harald
Benutzeravatar
holle1969
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.06.2012, 18:19
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Schweden

Beitragvon holle1969 » 29.01.2016, 10:24

Bild1
Dateianhänge
IMG-20150528-WA0008 (Copy) (Copy).jpg
IMG-20150528-WA0008 (Copy) (Copy).jpg (2.84 KiB) 926-mal betrachtet
Benutzeravatar
holle1969
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.06.2012, 18:19
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Schweden

Beitragvon kinzigsegler » 29.01.2016, 14:12

Hallo Harald,

bei so einer Tour nach Skandinavien wirst Du ja kaum in richtig schweres Gelände fahren sondern eben doch nahezu nur auf einiger Maßen befestigten Pisten von Autobahnen mit Teer/Beton bis zu Schotterpisten im hohen Norden eventuell aber auch Schnee.

Als guten Allround-Reifen habe ich hier den Dunlop SP T9 kennen gelernt und kann diesen empfehlen.
Nicht überzeugt bin ich von den Conti MPT 80 und MPT 81. Auf der Straße sind die sicherlich auch sehr gut, aber haben bereits bei leichtem Geländeeinsatz auf feuchter Wiese bzw vor allem bei Schnee deutliche Abstriche hinnehmen müssen.
Haltet Abstand und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7629
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 72 times
Been thanked: 226 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste