Synthetische Dieselkraftstoffe

Das neue Forum für alle PÖLer, LPG/CNG-Tanker und Holzvergaser unter uns.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Synthetische Dieselkraftstoffe

Beitragvon Carl1969 » 07.02.2019, 15:09

Hallo Leute, hat hier schon wer Erfahrungen mit synthetischen Dieselkraftstoffen wie C.A.R.E. Diesel oder GTL Diesel machen können ? Laut Medien werden diese ja zunehmend eingesetzt bei Verkehrsbetrieben und Flottenbetreibern. Es wird davon gesprochen, daß die positiven Effekte hinsichtlich Schadstoffemission um so größer ausfallen, je weniger Abgasnachbehandlung am Motor verbaut ist (meine Interpretation). Wenn der Unimog damit gut läuft, und keine Bauteile beschädigt werden, würde ich Das verwenden. Wie seht Ihr das. Grüße Norman.
Benutzeravatar
Carl1969
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 55
Registriert: 05.05.2015, 15:00
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: UCG420148
Unimog: unimog 403.120




Re: Synthetische Dieselkraftstoffe

Beitragvon Martin1977 » 07.02.2019, 16:16

Kenne den GTL Diesel nur ausm Wassersport Bereich.

Da hat der den Vorteil, dass er nicht anfällig ist für Dieselpest.

Gruß
Martin
Benutzeravatar
Martin1977
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 76
Registriert: 24.10.2018, 13:27
Wohnort: 16792 Zehdenick
Has thanked: 6 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 404S

Re: Synthetische Dieselkraftstoffe

Beitragvon Carl1969 » 17.04.2019, 15:42

Hallo Leute,
habe seit Anfang April GTL Diesel in mehreren Fahrzeugen und Geräten zum testen im Einsatz. Beobachtet habe ich:
Sprinter 216 cdi Bj. 2010, ruhigerer gleichmäßiger Motorlauf, besseres Ansprechverhalten.
Radlader Schaeff 811 Bj 1995, springt besser an, etwas härterer Leerlauf in der Warmlaufphase, keine schwarzen Wolken aus dem Auspuff bei Gasstößen und ruhigerer Motorlauf bei Betriebstemperatur.
Wacker Rüttelplatte, springt besser an, kein Schwarzrauch mehr.
Unimog 403 Bj 1970, etwas ruhigerer Motorlauf, weniger Rauchentwicklung, keine kleine schwarze Wolke beim Start mehr, keine Leistungsveränderung spürbar.
Mehr habe ich erst mal nicht beobachtet, teste weiter.
Grüße Norman
Benutzeravatar
Carl1969
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 55
Registriert: 05.05.2015, 15:00
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: UCG420148
Unimog: unimog 403.120


Zurück zu Alternative Kraftstoffe im Unimog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste