Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#111427
Ich habe hier einen defekten Regler der auf der Lichtmaschine ders 636 montiert ist
Auch bin ich stolzer Besitzer eines Elektronischen Reglers von Bosch. Nr. 0192062007
Ich möchte gerne den elektronischen Regler auf die Grundplatte der alten monieren.
Der Alte hat folgende Klemmen:
B+, 61 (mit einem Pol der Statorwicklung unten ein +) und F (der andere Pol der Statorwicklung)

Der neue hat:
D+, D- und DF

Wie kommt alles zusammen?

Grüsse Werner
Der mit dem Silberpfeil.
#111468
Hallo.

Folgendes ist zu beachten.

Bei Deinem Gleichstromgenerator (original OM 636) ist es nicht möglich diesen mit einen elektronischen Regler zu betreiben. Regeln würde der schon, aber, bei dem "mechanischen, großen" Regler auf Deiner Lichtmaschine ist eine Spule verbaut welche sich Rückstromschalter nennt. Dieser Rückstromschalter verbindet und trennt den Gleichstromgenerator ab einer bestimmten Voltzahl mit der zu ladenen Batterie. Und diese Verbindung fehlt bei Deinem elektronischen Regler. Du müsstest den Motor auf eine Drehstromlichtmaschine umrüsten um einen eletronischen Regler nutzen zu können, denn eine Drehstromlichtmaschine hat einen separaten B+ Anschluß.


Guß JürgenPB

Biete Metallventile für LKW, Traktor, Unimog […]

Biete ein Zapfwellengetriebe f. Doppelkupplung m. […]

Biete UNIMOG Schaltplatte mit 3 Zellen Hydraulikbl[…]

Biete Kompletträder vom Militär aus &Uum[…]