Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Gesuche rund um den Unimog

Moderator: stephan

#563816
Hallo,

falls du den Glühwächter oder Glühüberwacher meinst, der hat keine direkte Verbindung zum Zünd-Licht-Schalter. Der Glühüberwacher wird einzig mit dem Glüh-Anlassschalter verbunden. In der BA oder im WHB sind Schaltpläne. Der vom frühen 411 geht auch. Ist an dieser Stelle identisch. Zwei Kabel schwarz, 4mm².
Gruß
Markus
#563844
Hallo Markus
Danke dir,jetzt weiß ich wenigstens das das kein plus drauf muß,aber mir ist ein rotes(braunes)nicht mehr gut zu definieren dem Alter nachca.20cm lang abgegangen und ich finde nicht wo es hingehöhren sollte.Geht vom Zündschloß weg.Am Zündschloß ist ein Anschluß Pol leer,aber das wäre ja dann eine Überbrückung!!,kann das sein?.
Falls du mir da noch etwas behilflich sein könntest ,wäre ich dir sehr dankbar.
Danke dir und sende dir liebe Grüße aus Tirol
PS.Bin natürlich auch über andere Forumsmitglieder deren Meinung sehr dankbar!!
#563846
Hallo,

dann wollen wir wal zusammen ein wenig raten...denn eine genauer Fehlerbeschreibung sieht anders aus.

Ist das Kabel an beiden Enden gleichzeitig abgegangen?
Ist es einzeln oder kommt es aus einem Kabelbaum?
Welche elektrische Funktion am Unimog ist nicht mehr gegeben oder was funktioniert nicht mehr?Wie versiert bist du im Bereich Elektrik?

Ich kenne deinen 401 nicht und weiß auch nicht, ob irgenwelche Schaltungen ergänzt wurden.

Wenn das Kabel in einem Kabelbaum verschwindet helfen Widerstandsmessungen um das andere Ende zu finden.
Gruß
Markus
#563848
Hallo Karl,

mir ist leider aus Deinem Geschriebenen noch nicht wirklich klar, was Dein Problem ist?
Kannst Du vorglühen oder geht die Vorglühanlage garnicht?
Kannst Du den Mog starten bzw den Anlasser laufn lassen?
Fehlt ein Kabel am Glühüberwacher?
Hast Du ein Werkstatthandbuch?
Wie dick ist dies ca.20cm Kabel am "Zündschloss"?
Am "Zündschloss" sollten hinten die Nummern der Klemmen zu erkennen sein, vielleicht kannst Du diese mit einem Handyfoto sichtbar machen.
Haltet Abstand, lasst Euch impfen und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
#563850
In der Betriebsanleitung zum Fahrzeug ist ein Schaltplan.

Zünd-Anlass-Schalter
17 : ein Kabel zum Glühüberwacher (die Seite, die zum Glühkerzenwiderstand geht)
19 : ein Kabel zum Glühüberwacher (die Seite, an der der Glühüberwacher nur ein Kabel hat)
15/54 : drei Kabel, eins zum Schaltkaten (Zündlichtschalter Klemme 15), eins zu Ladekontrolleuchte, eins zur Sicherung 4
50a : ein Kabel zum Magnetschalter des Anlassers

Glühüberwacher
zwei Kabel, zum Glühkerzenwiderstand, zur Klemme 17 Zünd-Anlass-Schalter
ein Kabel zum Glüh-Anlass-Schalter Klemme 19

Schaltkasten (Zündlichtschalter)
58 : zur Sicherung 11 Standlicht links (mit Brücke zur Sicherung 12 Standlicht rechts)
56a : zur Sicherung 9 Abblendlicht links (mit Brücke zur Sicherung 10 Abblendlichtlicht rechts)
56b : zur Sicherung 7 Fernlicht links (mit Brücke zur Sicherung 8 Fernlichtlicht rechts)
58 : zur Sicherung 1 (SA Rückfahrscheinwerfer)
15 : zum Glühanlass-Schalter
51/30 : zum Anlasser Klenne 51 (Plus vom Sammler (Batterie)

In Deutschland würde bei einem zugelassenen Fahrzeug der Schaltplan heute in einigen Punkten abweichen, da eine Nachrstpflicht für Warnblinker besteht und hinten auf beiden Seiten ein Blinker, ein Schlusslicht und ein Bremslicht bei mehrspurigen Fahrzeugen vorhanden sein müssen, was ein 401 im Ursprung nicht hatte.

Für den Rest empfehle ich die Beschaffung eines elektrischen Schaltplans für das Fahrzeug

Oder du wartest, bis in Kürze mein Buch zur Elektrik am Unog 411 erscheint. Dann hat das Warten ein Ende.
Gruß
Markus
#563857
Danke für eure vielen Antwoten.
Ich kenne mich nicht sehr gut mit der Elektronik aus.Der Mog geht zum starten,abernicht zum vorglühen,hab einen neuen Vorglüher eingebaut,aber das wars nicht ,der alte ist gar nicht kaputt.
Das Stück Kabel (rot) ca.20cm lang und ca.2mm2dick ist am Zündschloß angeklemmt,ist aber eben abgegangen.Hatte den Mog vor 3 Wochen beim Karosserie Spengler,da ging noch der Vorglüher,aber als mei Sohn ihn abholte eben dann nicht mehr.Aber im Motorraum hatte er gar nichts zu tun.
Im Motorraum ist alles so eng,da kannst du nicht gut arbeiten,ohne andere Kabel zu beleidigen.
Liebe Grüße Karl
411 auspuff

Servus, super, ich hab es auf Nachfrage bei Mogpar[…]

Hallo Ingo, liebe Community, da wir technisch nic[…]

Hallo Christoph, Da hab ich aber ein Sammelsurium […]

OM 636 Schadensbegrenzung

... ist also nicht der Smart-Filter, von dem ich z[…]