Werner Rahmenseilwinde

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Werner Rahmenseilwinde

Beitragvon Tobias_Trainer » 14.09.2002, 16:32

HAllo

habe eine Werner Rahmenseiwinde erstanden. Es ist eine Bj. 1972, Typ 630N8 mit 5t, hat dafür vieleicht Unterlagen oder weiß wo ich welche bekomme. Habe nämlich keine Ahnung wie die Befestigt wird. Außerdem wie sie angesteuert wird? Antrieb ist über Zapfwelle.

mfg Tobi aus Rosenheim
Tobias_Trainer
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 76
Registriert: 10.09.2002, 16:11
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Werner Rahmenseilwinde

Beitragvon Tobias_Trainer » 14.09.2002, 16:32

HAllo

habe eine Werner Rahmenseiwinde erstanden. Es ist eine Bj. 1972, Typ 630N8 mit 5t, hat dafür vieleicht Unterlagen oder weiß wo ich welche bekomme. Habe nämlich keine Ahnung wie die Befestigt wird. Außerdem wie sie angesteuert wird? Antrieb ist über Zapfwelle.

mfg Tobi aus Rosenheim
Tobias_Trainer
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 76
Registriert: 10.09.2002, 16:11
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Werner Rahmenseilwinde

Beitragvon -Martin.Glaeser- » 14.09.2002, 18:06

Hallo Tobi,

wende dich doch an Fa. Werner direkt.
Die haben noch alle \"alten\" Konstruktionspläne, und auch Ersatzteile sind noch verfügbar.
meine Erfahrungen: Iich selber hatte an meiner Werner-Selbstbergewinde BJ 1968 zwei Ersatzteile nötig, und innerhalb einer Woche nachdem ich angerufen, mit dem Disponenten gesprochen und dann per Fax bestellt hatte, waren die Teile da - und zu bezahlbaren Preisen.
Eine gute Firma mit deutschem Qualitätsanspruch!

Werner GmbH
Ehranger Straße 101
D-54293 Trier
Telefon: +49(0)651 / 6867-0
Telefax: +49(0)651 / 64146
www.werner-trier.com

Gruss -Martin.Glaeser- aus www.Erlangen.de
mit U416

P.S. an welchem Unimog-Typ willst du die Winde denn montieren?
====Unimog=Club=Gaggenau====
..........UCG#2427
====Make=your=own=road======
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2083
Bilder: 22
Registriert: 20.07.2002, 22:00
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 2 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Werner Rahmenseilwinde

Beitragvon Tobias_Trainer » 14.09.2002, 21:37

Hallo

habe U 406 Bj. 71
Tobias_Trainer
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 76
Registriert: 10.09.2002, 16:11
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Werner Rahmenseilwinde

Beitragvon -Martin.Glaeser- » 15.09.2002, 09:13

Hallo Tobias,
am U406/416 wird die Front-Winde an einem speziellen Anbau-Teil \"aufgesteckt\", d.h. auf 2 Zapfen geschoben, mit 2 anderen Bolzen fixiert und dann mit Splinten abgesichert.
Dieses Anbau-Teil ist 2-teilig und wird je an dem Rahmen-Träger links und rechts befestigt, hinter der Front-Stossstange (...schrecklich: Stossssstange ;-((.
Erinnere mich, solches Anbau-Teil erst kürzlich bei ebay gesehen zu haben, oder hier im Markt. Weiss nicht mehr genau. Sorry. Such mal.

Aber in jedem Fall mit Werner noch mal klären, bevor du kaufst!

Und ausserdem kannst du die die Unimogs-Teilenummer besorgen, entweder bei Werner oder bei Mercedes. Ohne Nummer geht halt nix mehr...

Gruss aus www.Erlangen-
-Martin.Glaeser- mit U416
====Unimog=Club=Gaggenau====
..........UCG#2427
====Make=your=own=road======
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2083
Bilder: 22
Registriert: 20.07.2002, 22:00
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 2 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Werner Rahmenseilwinde

Beitragvon Tobias_Trainer » 15.09.2002, 11:51

Hallo Martin

ich glaub du hast mich falsch verstanden, es ist keine Frontseilwinde sondern eine Rahmenwinde, die unter die Ladefläche gebaut wird und dann nach hinten zieht.

mfg Tobi
Tobias_Trainer
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 76
Registriert: 10.09.2002, 16:11
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Werner Rahmenseilwinde

Beitragvon Peter_aus_Köln » 15.09.2002, 21:13

Hallo Tobias,
ich habe auch so eine Werner-Rahmen-Seilwinde. Bisher hatte ich nur gute Erfahrungen. Immer dann, wenn die Freunde mit deren Frontwinden nicht mehr weiterkommen, rufen sie mich an.
Beim letzten Holzrücken gab es das erste kleine ein Problem. Siehe hierzu meinen Beitrage \"Seilwindenseil spult nicht mehr parallel\". Aus Zeitgründen habe ich es leider gestern nicht geschaft, mit der Reparatur zu beginnen. Also nächsten Samstag.
Den Hinweis auf die Fa. Werner in Trier kann ich nur empfehlen. So bin auch ich an die Ersatzteilliste gekommen.
Wenn Du die Winde aufbaust achte doch bitte darauf, dass die Hydraulikschläuche für die Bergstütze mehrer Schnellkupplungen haben. Wenn nicht, lohnt es sich auf jeden Fall diese nachzurüsten.
Zum Abbau der Bergstütze müsstest Du sonst die Pritsche anheben und die Rohrverbindungen lösen. Mit Schnellkupplungen an der richtigen Stelle brauchst Du nur das Dreieck herausheben.
Viel Spaß mit dem neuen Spielzeug.
Benutzeravatar
Peter_aus_Köln
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.09.2002, 12:39
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Werner Rahmenseilwinde

Beitragvon -Martin.Glaeser- » 15.09.2002, 23:14

Ja, stimmt,
das ist eben der Unterschied zwischen vinten und horne... ;-))
Sorry, aber es war gut gemeint von mir.
Gruss -Martin.Glaeser-
====Unimog=Club=Gaggenau====
..........UCG#2427
====Make=your=own=road======
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2083
Bilder: 22
Registriert: 20.07.2002, 22:00
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 2 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Werner Rahmenseilwinde

Beitragvon Tobias_Trainer » 15.09.2002, 23:42

Hallo Peter aus Kölsche

kannst du mir vieleicht Bilder machen und mir schicken? Wenn möglichst von der halterung am Rahmen mit was wird deine Winde angesteuert? Ich meine die Freigabe der Bremse, mit Druckluft oder Hydraulisch?

iMail: datobi@12move.de
Tobias_Trainer
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 76
Registriert: 10.09.2002, 16:11
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Werner Rahmenseilwinde

Beitragvon Peter_aus_Köln » 21.09.2002, 19:52

Hallo Tobias,
das mit den Bilder geht grundsätzlich. Ich muss mir jedoch eine Digitalkamera ausleihen. Leider fehlt mir im Moment etwas die Zeit.
Schicke mir bitte bei Gelegenheit Deine mail-adresse.
MfG
Peter
Benutzeravatar
Peter_aus_Köln
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.09.2002, 12:39
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste