Wohnkabinen-Ausbauer

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Wohnkabinen-Ausbauer

Beitragvon TomKruse » 04.06.2008, 11:02

Hallo,
bin neu in diesem Forum. Erbitte Hinweise auf/ Erfahrungen mit MOG-Wohnkabineneinrichtern, die sich nicht nur auf Moebel, sondern auch auf Technik (Elektrik-, Gas-, Wasserinstallation verstehen und "bezahlbar" bleiben. Konkret geht es um eine schon vorhandene aber eher unzweckmaessig eingerichtete Cab, die ich umgestalten moechte. Gewuenscht wird kein Schnickschnack, sondern eine zweckmaessige, stabile Verarbeitung.
Danke fuer euren Support!
Tom
TomKruse
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.06.2008, 10:56
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon Lassie » 05.06.2008, 14:02

Hallo Tom,

nach meiner Erfahrung unterscheidet man 2 Arten von Ausbauern:
- echte Offroad-Ausbauer - edel, richtig gut und oft richtig TEUER
- Campingmobil und Wohnwagenbastler - optisch oft nicht schlecht, allerdings kaum offroad- oder gar weltreisetauglich, dafür dann auch zu teuer

Deswegen bauen die meisten von uns Allrad-LKW-Fahrern und Unimog-Expeditionsmobilbauern ihre Kisten selbst auf und aus. Mit allen Vorteilen (freie Wahl der Komponenten, alle Fehler dürfen wir selber machen) und allen Nachteilen (keine Grosshandelskonditionen für die Teile, fehlende Erfahrung, zuwenig Platz, Improvisation als Ersatz für Spezialwerkzeug).

Was ich sagen will: um den Preis, den du deine Wohnkiste überarbeiten lässt, kannst du viele hochwertigeren Komponenten reinpfuschen. Mein Tipp: mach dir erst mal klar, was du willst und mach es dann selber 8)

Viele Grüsse, Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?!
Benutzeravatar
Lassie
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 57
Registriert: 07.03.2005, 18:40
Wohnort: Obernheim
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: UCG190621
Unimog: U1300L

Beitragvon Fred404 » 05.06.2008, 16:12

Hallo Tom,
mache es wie ich: Zeit nehmen und so viel wie möglich Messen (z.B. Bad Kissingen) und MOG-Treffen besuchen und dort die für Dich interessanten Ausbauten angucken und fotografieren. Schau Dir durchaus auch Wohnwägen und -Mobile an. Die haben oft sehr pfiffige und durchdachte Grundrisse. Die Lösung in meinem MOG, das Bad und Bett in einem Winkel zu gestalten, stammt z.B. vom Knauss-Wohnwagen.

Gruß

Fred
Benutzeravatar
Fred404
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1026
Registriert: 05.12.2002, 15:39
Wohnort: Freiberg / Neckar
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Johan_van_Vliet » 22.12.2008, 20:43

Hallo,

@Tom: Habe das Buch "Travelvans" von John Speed gekauft. http://www.travelvans.co.uk/index.htm. Es gibt Kapitel für fast alle Sachen
die mann braucht beim Selbstbau.

@Fred: Bad und Bett in einem Winkel macht neugierig. Hast du Bilder dazu?

MfG aus der Niederlanden, Johan
Benutzeravatar
Johan_van_Vliet
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 33
Registriert: 26.10.2005, 21:14
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Fred404 » 14.01.2009, 16:51

Hallo Johan,
kannst Du haben. Schicke mir mal Deine Email-Adresse.

Gruß

Fred
Benutzeravatar
Fred404
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1026
Registriert: 05.12.2002, 15:39
Wohnort: Freiberg / Neckar
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon YoEddy2 » 16.01.2009, 13:18

Hallo Fred,

Das macht mich auch Neugierig....könnte ich die Bilder Bitte auch mal Sehen?

An unimog404@gmx.de Senden Bitte !


Danke Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3145
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 268 times
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Torsten Pohl » 19.01.2009, 15:40

oder gleich hier einstellen Fred???

Tschau Torsten
www.doc404.de

Meine kleine Hp zum 404 und seinen Verwandten,einige Spezialtäten aus meiner Hexenküche und einiges mehr folgt, schaut ab und zu mal rein!!
Benutzeravatar
Torsten Pohl
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3045
Registriert: 16.08.2002, 19:28
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Fred404 » 21.01.2009, 15:41

Hallo Torsten!
Mach ich - nur noch etwas Geduld ! Ich habe keine vernünftigen Bilder und der MOG ist im Moment zwecks Umbau/Winterpause derzeit etwas ausgeräumt....!
Der Korkboden muss neu verklebt werden.

Gruß

Fred
Benutzeravatar
Fred404
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1026
Registriert: 05.12.2002, 15:39
Wohnort: Freiberg / Neckar
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste