Herzlich willkommen in der Unimog-Community

  • Die besten Motorsportspiele für Smartphones 2020

    Rennspiele sind so alt wie Gamebranche selbst und begeistern die Spieler mit hohen Geschwindigkeiten und immersivem Design. Viele Rennspiele weisen auch eine große Auswahl von unterschiedlichen Autos auf, die realen Modellen nachempfunden sind oder diesen sogar vollständig entsprechen. Aus diesem Grund erfreuen sich Rennspiele auch bei Auto-Fans großer Beliebtheit. Dabei wächst die Branche ständig an. Dies liegt nicht nur an der sich ständig verbessernden Technik, sondern auch am immer weiter wachsenden Markt. Besonders innovativ sind dabei Rennspiele mit Online-Funktion, sodass Sie mit anderen Spielern gemeinsam Rennen erleben können. Auch die mobile Spieleindustrie fördert immer wieder neue innovative Rennspiele zutage. Das Gleiche gilt auch im aktuellen Jahr 2020. Lernen Sie in diesem Artikel die besten mobilen Rennspiele für das Jahr 2020 kennen und schauen, welches am besten zu Ihnen passt. Dabei basiert diese Liste auf App Annie Data, sodass Sie sicher sein können, dass es sich bei diesen Rennspielen um die besten Newcomer handelt.

    Racing For Pinks

    Bei dem Spiel Racing For Pinks handelt es sich um einen ansprechenden Slot, der mit einem knalligen, an Sportrennen erinnernden Design aufwartet. Dabei verfügt Racing For Pinks über 5 einzelne Rollen und 3 Reihen. In Kombination mit den unterschiedlichen Symbolen entstehen 243 Kombination mit denen Sie gewinnen können. Ein besonderes Feature ist das Bonus-Rennen. Sie werden vom Slot Bildschirm in eine Rennsimulation übergeleitet, in der es gilt, Ihren Gegner zu überholen. Wenn Ihnen dies gelingt, schalten Sie zusätzliche Boni und Freispiele frei. Wenn Sie dieses Microgaming-Konzept anspricht, finden Sie auf der Seite spin-o-mania.com noch weitere Angebote und Spiele, bei denen Sie Freispiele erhalten können.

    Need For Speed No Limits

    Mit dem Titel Need For Speed werden schon seit dem Debüt der Reihe hochkarätige Rennspiele verbunden. Need For Speed No Limits stellt in Sachen Qualität keine Ausnahme dar, besitzt jedoch ein besonderes Feature. So ist dieses Spiel eigens für mobile Endgeräte konzipiert, sodass Sie es problemlos auf Ihrem iOS oder Android nutzen können. So kommen Sie auch unterwegs in den Genuss eines hochwertigen und actiongeladenen Rennabenteuers. Dabei stehen Ihnen viele unterschiedliche Spielmodi zur Verfügung. Zunächst ist der Story-Modus zu nennen, in dem Sie mehrere Rennen in unterschiedlichen Settings nacheinander absolvieren. Des Weiteren gibt es den Modus ‚Car Series Races‘, in dem Ihnen nur eine eingeschränkte Auswahl von Fahrzeugen zur Verfügung steht, Sie dafür aber Ingame-Belohnungen erspielen können. Der Modus ‚Rival Races‘ ermöglicht es Ihnen schließlich, sich online mit anderen Spielern zu messen. Falls Ihnen Need For Speed zusagt, finden Sie noch mehr Reihentitel auf der EA-Website.

    Jet Car Stunts 2

    Jet Car Stunts 2 ist ein weiteres Spiel, das Sie mobil auf Ihrem Android nutzen können. Es dominiert die Appstore und Googleplay-Charts im Bereich der zahlungspflichtigen Spiele mit einem relativ geringen Preis von 2,23$. Das Spiel stellt Ihnen 7 unterschiedliche Fahrzeuge zur Verfügung, die sich alle in Ihrem Fahrverhalten unterscheiden. Auf dieses Weise wird jedes Rennen zu einer neuen Erfahrung. Auch in Sachen Rennstrecken überzeugt das Spiel durch eine große Vielfalt. Ganze 120 unterschiedliche Level stehen Ihnen zur Verfügung, die Sie außerdem noch in jeweils drei Schwierigkeitsgraden befahren können. Mehr Spiele des Entwickler True Axis finden Sie auf der Website trueaxis.com.

    Asphalt 9: Legends

    Bei diesem Spiel handelt es sich um ein kostenloses Rennspiel, das ebenfalls die Charts im Appstore un

    d auf Googleplay dominiert. Das besondere Merkmal des Spiels ist die besonders große Auswahl von Fahrzeugen. So kann der Spieler im Laufe des Spiels ganze 72 unterschiedliche Autos sammeln. Der Sammelleidenschaft sind also keine Grenzen gesetzt. Gut ausgearbeitet ist auch der Multiplayer, in dem Sie sich gegen andere Spieler behaupten können. Wenn Sie gut sind, können Sie schnell im Ranking aufsteigen, dass sich über Bronze, Silber, Gold, Platin und schließlich dem Rang Legende erstreckt. Mehr Infos über Asphalt 9: Legends können Sie über die offizielle Gameloft Website erhalten.

    CSR Racing 2

    Auch bei diesem Spiel handelt es sich um ein kostenfreies Angebot für Android oder iOS. Der Entwickler Natural Motion setzt besonders auf ansprechende Grafik, die für ein Spiel auf einem mobilen Endgerät sehr stark ist. Die enthaltenen Fahrzeuge können individuell personalisiert werden. Wenn Ihnen CSR Racing 2 gefällt und Sie auf der Suche nach ähnlichen Spielen sind, finden Sie eine große Auswahl auf der Website des Entwicklers naturalmotion.com.

  • Absage UVC-Jahreshauptversammlung 2020

    Liebe UVC-Mitglieder,

    die aktuelle Entwicklung bezüglich des Corona-Virus geht auch an uns nicht vorbei. Stand jetzt (29.02.20) sind allein in Nordrhein-Westfalen über 60 Personen infiziert. Leider auch hier im Märkischen Kreis. Eine mögliche behördliche Untersagung von öffentlichen Veranstaltungen wird derzeit in NRW diskutiert. Zu unserer Jahreshauptversammlung kommen i.d.R. über 160 Mitglieder aus der gesamten Bundesrepublik, den Niederlanden, Belgien und auch aus der Schweiz. Die meisten kommen aber aus NRW und viele auch aus Baden-Württemberg – beides z.Zt. sogenannte Hotspots.

    Die Lokalität ist bei der Personenzahl recht eng und spätestens beim gemeinsamen Essen wäre eine mögliche Virus-Übertragung nur schwer auszuschließen. Nach Rücksprache mit Fachleuten/Behörden und Einschätzung der Situation durch den gesamten Vorstand kommen wir zu dem Entschluss, dass wir die für den 08. März 2020 geplante Jahreshauptversammlung absagen und zunächst auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt verschieben.

    Wir warten die weitere Entwicklung ab und werden einen neuen Termin 2020 finden. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht – wir reagieren ausdrücklich nicht auf den Medienhype, sondern auf der Basis von professionellen Einschätzungen von Experten. Der Schutz unserer Mitglieder steht für uns an erster Stelle und lässt uns bei sachlicher Betrachtung gar keine andere Wahl! Vielen Dank für Euer Verständnis.

    Mit UNIMÖGlichen Grüßen

    Stefan Kugel
    Vorsitzender Unimog Veteranen Club e.V

  • Das Abenteuer seines Lebens: Als Teil einer extremen Expedition fährt Daniel Müller mit Unimog zum Höhenweltrekord

    Erstveröffentlichung im Badischen Tagblatt vom 22. Februar 2020

    Dem Werkstattleiter des Unimog-Museums, Daniel Müller, Jg. 1985, kommt es manchmal noch wie ein Traum vor: In einem achtköpfigen Expeditionsteam von EXTREM-EVENTS gelang es ihm, mit zwei hochmodernen, 231 PS starken Unimog den Höhenweltrekord für Radfahrzeuge zu brechen. Unter Extrembedingungen erreichten sie am 13. Dezember 2019 mit einem der beiden Unimog am Vulkanberg Ojos del Salado in Chile eine Höhe von 6.694 Metern. Der alte Weltrekord mit 6.675 Metern aus dem Jahr 2014 stammte von einem Mercedes-Benz Zetros. Überglücklich war Daniel Müller, als er bei der Rückkehr in Copiapo endlich mal wieder ausgiebig duschen konnte. Danach musste er feststellen, dass aufgrund der andauernden Kälte an zwei Zehen die Nervenenden abgefroren waren.

    Daniel Müller

    Als Daniel Müller im Frühjahr 2019 gefragt wurde, ob er als Technikexperte das Expeditionsteam begleiten würde, war ihm sofort klar, dass dies eine besondere Herausforderung werde. Intensiv studierte er Fachliteratur zu den Bedingungen in der vorgelagerten Atacama-Wünste und zum noch aktiven Vulkanberg.

    Und er fragte sich, ob es die Serien-Fahrzeuge mit der heutigen Technik unter Extrembedingungen mit wenig Luft-Sauerstoff und bei Minustemperaturen um die 25 Grad bewältigen können.

    Aber nur kleine Modifikationen waren nötig. Auffällig die besondere Halterung des Reserverads, die vor dem Unimog herausragt. Die 300 Kilogramm des Rads bringen so bei der steilen Bergauffahrt mehr Gewicht auf die Vorderachse.

     

    Wo einem der Schwefel den Atem raubt

    Und obwohl Daniel Müller als aktiver Sportler insbesondere Triathlon betreibt, nutzte er seinen Sommerurlaub für Fahrten mit dem Rennrad über Pässe am Gardasee, und er unternahm dort lange Wanderungen im Gebirge. Nicht nur die Fahrzeuge, auch er sollte optimal vorbereitet sein.

    Vor Ort in Chile wurde Daniel Müller schnell klar, dass die Teamzusammensetzung passte – ein weiterer wesentlicher Faktor für den späteren Erfolg.

    Rückblickend schwärmt Müller: Die Unimog liefen problemlos, wenn auch mit reduzierter Leistung wegen fehlenden Sauerstoffs. Dabei bewährte sich das in Gaggenau gebaute Getriebe UG 100 mit seiner Möglichkeit, 16 Vorwärtsgänge stark untersetzt zu fahren. Gerade diese feine Gangabstufung war laut Müller ein weiterer Erfolgsfaktor.

    Bei über 6.500 Metern wurde aber für die Teammitglieder jeder Schritt zur Belastung, musste doch immer wieder ausgestiegen werden, um die optimale Route zu bestimmen, Felsbrocken aus dem Weg zu wuchten oder Stangen zur Befestigung der Seilwinden in den vereisten Boden zu treiben.

    Oben angekommen, zischte und fauchte der Vulkan – es herrschte ohrenbetäubender Lärm. Hinzu kam das Gefühl, dass der Schwefel in der Luft den letzten Rest Sauerstoff beim Atmen nahm.

    Dankbar ist Daniel Müller, dass er bei seiner Familie und im Unimog-Museum einen großen Rückhalt hatte. Und er ist auch etwas stolz, dass er durch diese Expedition wieder einmal Werbung für die besondere Leistungsfähigkeit des Unimog machen konnte. Augenzwinkernd sagt er: „Es war das Abenteuer meines Lebens – doch wer weiß, was noch kommt?“

     

    Auf Youtube und im Museum

    Auch Dank des Einsatzes von Drohnen, die im Gegensatz zu Hubschraubern in solch extremer Höhe fliegen können, entstand zum Unimog-Höhenweltrekord ein Video, das mit dem Titel „Mercedes-Benz Unimog High Altitude World Record …“ auf www.youtube.de/unimogcommunity ausgewählt werden kann.

    Einer der Unimog ist bei der Sonderausstellung „Der Unimog im Gebirge“ ab 26. April im Unimog-Museum zu sehen.

  • Einladung UCG-Mitgliederversammlung 2020

    Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2020 des Unimog-Club Gaggenau e. V. – veröffentlicht am 19.2.2020

    Sie findet am Samstag, den 16. Mai 2020 um 15:00 Uhr im Unimog-Museum, An der B 462, Ausfahrt Schloss Rotenfels, in 76571 Gaggenau statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder herzlich ein.

    Gemäß § 9 Abs. 3 der Satzung erfolgt die Einberufung durch den Vorstand mit einer Frist von sechs Wochen durch Veröffentlichung der Einladung auf der Homepage https://unimog-club-gaggenau.de. Die Frist beginnt mit dem auf die Veröffentlichung folgenden Tag und endet am Freitag, den 3. April 2020.

    Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor

    1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
    2. Begrüßung durch den OB Christof Florus
    3. Totenehrung
    4. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfassung der Mitgliederversammlung
    5. Genehmigung der Tagesordnung
    6. Ehrungen für 25-jährige ununterbrochene Mitgliedschaft
    7. Kenntnisnahme und Genehmigung des Protokolls der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 23.11.2019
    8. Bericht des Vorstandes
    9. Bericht der Rechnungsprüfer
    10. Entlastung des Kassierers
    11. Entlastung des Vorstandes
    12. Wahl des Wahlleiters
    13. Wahl des 1. Vorsitzenden
    14. Wahl des 2. Stellvertreters
    15. Wahl des Kassierers
    16. Wahl der Rechnungsprüfer
    17. Vorschau 2020 und 2021
    18. Anträge
    19. Verschiedenes

     

    • Stimmberechtigung:

    Stimmberechtigt sind Mitglieder ab dem 16. Lebensjahr (Satzung § 7 Abs. 1), welche zum Zeitpunkt der Mitgliederversammlung seit mindestens drei Monaten Mitglied des Vereins sind (Satzung § 4 Abs. 2).

    –     Anträge gemäß § 9 Abs. 10:
    Ergänzungen zur Tagesordnung müssen bis spätestens drei Wochen vor dem 16. Mai 2020 in Textform bei der Geschäftsstelle des Vereins eingehen. Die Frist endet gemäß den gesetzlichen Bestimmungen am Freitag, den 24. April 2020. Ergänzungen werden spätestens 14 Tage vor der Mitgliederversammlung auf der Homepage bekannt gegeben.


    Hinweis: Bitte zur leichteren Identifikation Ihre Mercedes-Benz ClubCard zur Hauptversammlung mitbringen!

    Der Vorstand