Auch der 411 kann ein Reisemobil sein

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Beitragvon kinzigsegler » 23.08.2011, 21:44

Hallo Christoph,

prima das Deine Reise so gut geklappt hat und Du samt Mog wieder wohlbehalten daheim angekommen bist.

Wie man sieht Technik alleine bringt es nicht, manchmal muss man die Sache auch mit Fahreres Verstand angehen :D

Deine Temperaturbeobachtung hatte ich wenn auch nicht so exakt mit Daten untermauert am Sonntag abend auch. Allerdings um gleich einen Tropenmog zu bauen ist doch etwas übertrieben.

Allerdings das Temperaturabhängig schlechte Schalten des Getriebes kenne ich so nicht werder aus meinem Alten schnellen 411 noch jetzt, und das Getriebe ist das Gleiche.

Mir fehlt noch ein Bild der neuen Spinne auf dem Transport von Marburg nach Franken. Hattest Du sie am Laptop angeschnalt?

Und auch das geschlossene Dach wundert mich immer noch, nichts geht über ein Cabrio. Für das einfachere Wegfalten muss Du Dir noch etwas einfallen lassen, ist doch ein Optimog :wink:
Haltet Abstand und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7626
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 72 times
Been thanked: 225 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon ret » 23.08.2011, 22:03

Moin Jürgen,

Und auch das geschlossene Dach wundert mich immer noch, nichts geht über ein Cabrio.


Wenn das Getriebe so leise vor sich hinköchelt, hält der erfahrene fourelevendriver sein Haupt lieber bedeckt, um nicht noch zusätzlich die Sonneneinwirkungen "genießen" zu müssen.

Fenster raus, Rückwand wech und schon pustets angenehm in der Hütte.
:wink:

@Christoph

Ich bin mir sicher, Du hast die richtige Spinne eingefangen 8)
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6828
Bilder: 218
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 104 times
Been thanked: 119 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Jochen.Schäfer » 24.08.2011, 09:21

Hallo Christoph,
schön geschrieben!

Zahlreiche neue Freunde des UNIMOGs konnte ich auf der Reise gewinnen. Sie hatten sich meiner Fahrt zeitweise in langen Kolonnen angeschlossen und grüßten meist freundlich, wenn sie mich dann doch – teils in bemerkenswerter Weise - irgendwann überholten. Ich musste nur 3 mal richtig in die Eisen steigen und kann nun auch die Bremsleistung etwas besser einschätzen als zuvor.


Und die deine Angaben über Geschwindigkeit und andere Daten zeigen uns, dass unsere Mogs doch alle gleich sind. Deine Temperaturmessungen sind auch sehr interessant, ich würde mir da aber keine grossen Gedanken machen, schliesslich läuft dein Fahrzeug auch schon sehr lange in dieser Konfiguration ohne Probleme.
Ein bekannter Spruch: Wer viel mißt, mißt Mist! :wink:

Trotzdem sind deine Ergebnisse vom Optimog immer sehr interessant.

Gruß
Jochen
Ich schreibe hier nur irgendwas, habe eigentlich überhaupt keine Ahnung!
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2021
Moderator & Förderer 2021
 
Beiträge: 3916
Bilder: 949
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 181 times
Been thanked: 206 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Beitragvon OPTI-MOG » 24.08.2011, 09:34

Liebe UNIMOG-Freunde,

schön, dass Ihr Euch wieder mit mir freuen könnt.
Ja, es hat schon was, wenn man mit einem 46 Jahre alten Gefährt, das eigentlich mal für den Acker vorgesehen war, eine solch große Reise mit maximal möglicher Belastung und pannenfrei machen kann.

In der Themenliste für OPTIMOG ist ja noch das Sommerverdeck unerledigt. Das hatte ich aber prinzipiell schon mit einem Bettlaken auf der UNIMOG Classic 2009 ausprobiert. Die Erkenntnis war: Bei längeren Fahrten in praller Sonne ist das besser als offen und mit Cappy oder Strohhut. Außerdem verbrennen die Unterarme nicht so sehr. Sonst ist Cabrio offen natürlich der höchste Genuß, bei langsamer Fahrt auch mit runtergeklappter Frontscheibe!

Für den zusätzlichen Kühler könnte sich der Unterfahrschutz gut eignen. Auf der Innenseite läßt sich eine Kühlschlange auflöten. Das Teil liegt ja bestens im Fahrtwind und eine Kühlleistung von einigen kW wird dabei schon herauskommen. Ein weiteres Thema für OPTIMOG.

Die Spinne habe ich übrigens zuunterst auf der Pritsche transportiert (Grundfläche Spinne 150 * 130 cm). Zwischen das "Fachwerk" noch die schweren Sachen. Oben drauf den steifen Teppichboden und darauf die leichten weichen Sachen.
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12496
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 64 times
Been thanked: 292 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon 421michimog » 30.08.2011, 21:38

Hallo Christoph,

danke für Deinen Tip zu diesem Thema.

Einfach nur schön.

Gruss aus dem Bergischen, michael
Benutzeravatar
421michimog
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1605
Registriert: 10.03.2011, 10:12
Has thanked: 2 times
Been thanked: 19 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon bambo » 31.08.2011, 09:15

Hallo Christoph,
Wow interessanter Bericht mit schönen Bildern und Eindrücken!
Schade das ich im Urlaub war sonst hätte ich Euch besucht und vielleicht auch zur Hand gehen können.Bin relativ oft in der Gegend um Ansbach da wir dort einen Wohnwagen stehen haben.
Sieht super aus was Ihr da gemacht habt...
Viele Grüße Carsten
Benutzeravatar
bambo
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 707
Bilder: 4
Registriert: 22.10.2010, 06:12
Wohnort: Schönaich
Has thanked: 36 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7934
Unimog: 411

Beitragvon OPTI-MOG » 31.08.2011, 11:44

Hallo Michael und Carsten,

danke für die Komplimente.

Die kann ich auch weitergeben. Denn Axel hat mit seiner Bohrmaschine Präzisionsarbeit geleistet: Die endgültigen Schrauben passen perfekt durch den Rahmen und die Befestigungskonsolen. Und Tommes hat mit dem Einhandwinkelschleifer maßgenau zerspant. Alles paßt perfekt, festgestellt beim gestrigen Probe-Kippen nach 3 Seiten.

Carsten, Du brauchst übrigens für die nächste Aktion nicht nach Franken kommen, die machen wir nämlich bei Dir: OPTIMOG Thema "Vergrößerung der Kühlleistung" und "Lüfter mit Visco-Kupplung" :wink:
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12496
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 64 times
Been thanked: 292 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon bambo » 31.08.2011, 12:23

:D Na dann, hört sich wunderbar an!!!Bin schon sehr gespannt
auf Deine Ideen....Meine Werkstatt ist zu allen Schandtaten bereit 8)
Viele Grüße Carsten
Benutzeravatar
bambo
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 707
Bilder: 4
Registriert: 22.10.2010, 06:12
Wohnort: Schönaich
Has thanked: 36 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7934
Unimog: 411

Beitragvon OPTI-MOG » 02.09.2011, 17:42

Hallo Carsten,

Dein Angebot finde ich toll - vielen Dank!

Das Thema wird an anderer Stelle bald weiter verfolgt.
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12496
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 64 times
Been thanked: 292 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Vorherige

Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste