Frontscheibe U 418

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Frontscheibe U 418

Beitragvon Lothar Ziegler » 25.07.2020, 14:39

Hallo,
ich habe einen Steinschlag in der Frontscheibe. Die Scheibe ist nicht mehr lieferbar.
Ich würde mir gerne eine Scheibe (ESG) beim Glaser schneiden lassen. Hat jemand eine Maßzeichnung der Scheibe? Die Scheibe ausbauen und dann 14 Tage warten müssen ist irgendwie blöd.
Gruß Lothar
Besser aufrecht sterben, als auf den Knien leben!
Benutzeravatar
Lothar Ziegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1873
Registriert: 17.01.2013, 22:02
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
Has thanked: 8 times
Been thanked: 82 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3956
Unimog:




Re: Frontscheibe U 418

Beitragvon U421oirbac » 25.07.2020, 20:57

Hallo Lothar,

vielleicht ist auch das hier für dich interessant

http://www.autoglascenter-rheinhausen.d ... 12860.html


Erfahrungswerte hab ich keine. Bin da nur drauf gestoßen, als ich nach einer neuen Scheibe für unseren Mog gesucht hab.

Gruß Jonas
Benutzeravatar
U421oirbac
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2019, 22:03
Has thanked: 2 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Frontscheibe U 418

Beitragvon Lothar Ziegler » 25.07.2020, 21:16

Hallo Jonas,
wie Du siehst, gibt es die Scheibe nicht mehr. ESG in dieser Größe kostet etwa 130,-€
Deshalb suche ich eine Maßzeichnung.
Gruß Lothar
Besser aufrecht sterben, als auf den Knien leben!
Benutzeravatar
Lothar Ziegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1873
Registriert: 17.01.2013, 22:02
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
Has thanked: 8 times
Been thanked: 82 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3956
Unimog:

Re: Frontscheibe U 418

Beitragvon U421oirbac » 25.07.2020, 21:49

Ja, die ist nicht vorrätig. Die wird auf Bestellung angefertigt (laut Auskunft auf der Seite).

Und klar, ESG ist da deutlich günstiger
Benutzeravatar
U421oirbac
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2019, 22:03
Has thanked: 2 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Frontscheibe U 418

Beitragvon Lothar Ziegler » 25.07.2020, 22:01

Hallo Jonas,
das ist ESG und Vorgeschrieben. Heizung habe ich nicht und brauche ich nicht.
Gruß Lothar
Besser aufrecht sterben, als auf den Knien leben!
Benutzeravatar
Lothar Ziegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1873
Registriert: 17.01.2013, 22:02
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
Has thanked: 8 times
Been thanked: 82 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3956
Unimog:

Re: Frontscheibe U 418

Beitragvon e.arens » 26.07.2020, 08:37

Die Abmaße hat im Normalfall der Glashersteller.
Versuch mal bei einem großen Autoglaser, die können die Scheibe in der Regel besorgen.
Mein Autoglaser hat die Scheibe für mein 403 Cabrio auch bestellen können. Ansonsten hätte der die alte Scheibe zur Kontrolle vermessen und selbst angefertigt. Der hatte die Maße in seinen Datensätzen.
Gruß aus AC
Benutzeravatar
e.arens
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1150
Registriert: 08.08.2002, 21:35
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Frontscheibe U 418

Beitragvon norbi99 » 26.07.2020, 10:21

Hallo

Hat der 418 wirklich noch eine ESG-Frontscheibe? Ist da nicht VSG Standard?

Gruss Norbert
Benutzeravatar
norbi99
UCOM-Förderer 2016
UCOM-Förderer 2016
 
Beiträge: 553
Registriert: 12.06.2011, 22:01
Has thanked: 1 time
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Frontscheibe U 418

Beitragvon Helmut-Schmitz » 26.07.2020, 12:52

Hallo
Verbundsicherheitsglas kann aus zwei normalen Scheiben mit Zwischenfolie hergestellt und auch von jedem Glaser geschnitten werden. Der Industrieverglaser bei uns schneidet solche Scheiben häufig für Baumaschinen, ich habe selber dort für meine Laderaupe welche anfertigen lassen.
ESG muss nach dem Zuschneiden behandelt werden, und kann danach nicht mehr geschnitten werden.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 11578
Bilder: 200
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 43 times
Been thanked: 304 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: Frontscheibe U 418

Beitragvon Lothar Ziegler » 26.07.2020, 17:06

Hallo Norbert,
ich habe jetzt nochmal genauer geschaut.
Die Seitenscheiben sind ESG. die Frontscheibe VSG von einem anderen Hersteller. Warscheinlich schon mal gewechselt worden da die Dichtung mit Käder ist.
Also nehme ich eine VSG
Gruß Lothar
Besser aufrecht sterben, als auf den Knien leben!
Benutzeravatar
Lothar Ziegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1873
Registriert: 17.01.2013, 22:02
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
Has thanked: 8 times
Been thanked: 82 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3956
Unimog:

Re: Frontscheibe U 418

Beitragvon norbi99 » 26.07.2020, 17:44

Hallo Lothar

Habe ich mir doch gedacht :D
Die Seitenscheiben sind bis heute ESG. Frontscheiben jedoch schon lange Zeit VSG. Den 406 gab es noch mit ESG und das VSG war eine Sonderausstattung. Ob das bis zum Ende der Bauzeit so war weiss ich nicht. Aber beim 418 hätte mich das jetzt sehr erstaunt.

Gruss Norbert
Benutzeravatar
norbi99
UCOM-Förderer 2016
UCOM-Förderer 2016
 
Beiträge: 553
Registriert: 12.06.2011, 22:01
Has thanked: 1 time
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Frontscheibe U 418

Beitragvon Lothar Ziegler » 26.07.2020, 18:31

Hallo Norbert,
das tolle bei VSG ist, das man das auch selbst schneiden kann.
Gruß Lothar
Besser aufrecht sterben, als auf den Knien leben!
Benutzeravatar
Lothar Ziegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1873
Registriert: 17.01.2013, 22:02
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
Has thanked: 8 times
Been thanked: 82 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3956
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste