Korrosion Tankeinfüllstutzen (Sieb)

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Korrosion Tankeinfüllstutzen (Sieb)

Beitragvon Wunstorf » 12.07.2018, 13:37

Hallo zusammen,

ich mache mich grad mit der Technik meines 404 vertraut und bin ganz begeistert von dem Fahrzeug.

Aktuell habe ich das Problem das der Tankeinfüllstutzen sehr stark von innen korrodiert ist. Ich vermute mal das ist das Sieb welches sich langsam auflöst. Leider lässt dich das Sieb auch mit leichtem Druck nicht entfernen. Kennt sich jemand damit aus bzw. hat gute Tipps für mich wie ich das Problem lösen kann? Werde den Tank jetzt erstmal ausbauen und würde Ihn eigentlich ungern austauschen.




5655
5654
5653
5652
5651


Vielen Dank schon mal!
Gruß
Björn
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Benutzeravatar
Wunstorf
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 9
Bilder: 5
Registriert: 31.12.2017, 15:42
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Korrosion Tankeinfüllstutzen (Sieb)

Beitragvon Wunstorf » 12.07.2018, 13:38

Das mit dem Bildern hat leider nicht funktioniert... Habe die Fotos in der Galerie abgelegt.
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Benutzeravatar
Wunstorf
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 9
Bilder: 5
Registriert: 31.12.2017, 15:42
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Korrosion Tankeinfüllstutzen (Sieb)

Beitragvon Jochen.Schäfer » 12.07.2018, 15:09

Und ich hab sie mal eingefügt :wink:
Das Sieb wird wohl festgerostet sein, normalerweise kannst Du es rausziehen.
Der Tank wird innen nicht anders aussehen.
Gruß
Jochen
alte Weisheit: Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt dir die Zeit die Freunde!
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2018
Moderator & Förderer 2018
 
Beiträge: 3157
Bilder: 440
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 106 times
Been thanked: 84 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: Korrosion Tankeinfüllstutzen (Sieb)

Beitragvon Wunstorf » 12.07.2018, 15:25

Hey Jochen,

Danke für die Bilder!

Ich versuche mein Glück mal.
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Benutzeravatar
Wunstorf
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 9
Bilder: 5
Registriert: 31.12.2017, 15:42
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Korrosion Tankeinfüllstutzen (Sieb)

Beitragvon Wunstorf » 12.07.2018, 15:51

Das Sieb ist jetzt raus. Ging doch einfacher als gedacht.... Der Tank ist bis auf den Einfüllstutzen kaum korrodiert. Hat jemand eine gute Idee wie ich die kleinen Korrosionsstellen beseitigen kann? Sonst würde ich es mal mit elektrolyse versuchen...
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Benutzeravatar
Wunstorf
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 9
Bilder: 5
Registriert: 31.12.2017, 15:42
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog 404 S-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste