Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Führerschein, rote Kennzeichen, 07-Kennzeichen, Oldtimerzulassung, uvm.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon pascalM » 12.08.2004, 15:05

Moin zusammen

Ich komm mal wieder von der Zulassungsstelle zurück und muß berichten, daß ich anscheinend keine Neuzulassung meines Ex-BW 404 bekomme, wenn ich nicht den Nachweis vom KBA vorlege, daß das Fahrzeug noch nie zivil zugelassen wurde.....
Ich sachte dann, daß ja anhand des BW-Fahrzeugscheins ersichtlich sei, daß mein Auto noch nie in ziviler Hand war, aber das hatte keinen Erfolg.
Würde mich sehr freuen, wenn einige Leute möglichst schnell von Ihren Erfahrungen berichten könnten.

danke im Vorraus

pascal
pascalM
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 70
Registriert: 09.03.2004, 09:21
Wohnort: Jülich
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon pascalM » 13.08.2004, 10:14

bemüht Euch nicht, es hat sich schon geklärt, ich muß tatsächlich nen Fahrzeugbrief vom KBA ausstellen lassen.
pascalM
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 70
Registriert: 09.03.2004, 09:21
Wohnort: Jülich
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon pascalM » 13.08.2004, 10:14

bemüht Euch nicht, es hat sich schon geklärt, ich muß tatsächlich nen Fahrzeugbrief vom KBA ausstellen lassen.
pascalM
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 70
Registriert: 09.03.2004, 09:21
Wohnort: Jülich
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon hgrube » 16.08.2004, 12:37

Hallo Pascal,

kurze Frage zu Deiner Situation, da ich evtl. in Kuerze vor der gleichen Problemtaik stehe. Ich habe heute meinen 1.5 t Anhaenger aus Bestaenden der BW abgeholt, zur Zeit liegt mir einen Schreiben der Vebeg vor, dass aehnlich einem Kfz-Schein aussieht. Muss ich damit beim KBA einen zivilen Kfz Brief anfordern ? Ich haette gedacht, dass ich einfach mit dem Teil zur Zulassung fahren kann, nachdem ich vorher natuerlich die HU beim TUEV gemacht habe.

Gruss,

Holger
Benutzeravatar
hgrube
Member
Member
 
Beiträge: 229
Registriert: 03.09.2002, 20:52
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon hgrube » 16.08.2004, 12:37

Hallo Pascal,

kurze Frage zu Deiner Situation, da ich evtl. in Kuerze vor der gleichen Problemtaik stehe. Ich habe heute meinen 1.5 t Anhaenger aus Bestaenden der BW abgeholt, zur Zeit liegt mir einen Schreiben der Vebeg vor, dass aehnlich einem Kfz-Schein aussieht. Muss ich damit beim KBA einen zivilen Kfz Brief anfordern ? Ich haette gedacht, dass ich einfach mit dem Teil zur Zulassung fahren kann, nachdem ich vorher natuerlich die HU beim TUEV gemacht habe.

Gruss,

Holger
Benutzeravatar
hgrube
Member
Member
 
Beiträge: 229
Registriert: 03.09.2002, 20:52
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon ulli » 16.08.2004, 12:50

***kopfschüttel***

welche Zulassungsstelle ist denn das???

vor 2 Monaten habe ich meinen 404 nach Baurat mit dem BW-Entlassungsschein (ausgestellt 1996) die Zulassung gemacht und natürlich von der Zulassungsstelle auch ohne weitere Belege einen zivilen Brief ausgestellt bekommen - vom KBA wollten die gar nix.
Gruß aus der Lüneburger Heide
Ulli

Tel. 0177 310 62 10
bitte keine PMs, nur Email: username@handorf.net
zur Erinnerung an meinen Sohn Oliver
Benutzeravatar
ulli
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4839
Registriert: 28.10.2003, 14:23
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon ulli » 16.08.2004, 12:50

***kopfschüttel***

welche Zulassungsstelle ist denn das???

vor 2 Monaten habe ich meinen 404 nach Baurat mit dem BW-Entlassungsschein (ausgestellt 1996) die Zulassung gemacht und natürlich von der Zulassungsstelle auch ohne weitere Belege einen zivilen Brief ausgestellt bekommen - vom KBA wollten die gar nix.
Gruß aus der Lüneburger Heide
Ulli

Tel. 0177 310 62 10
bitte keine PMs, nur Email: username@handorf.net
zur Erinnerung an meinen Sohn Oliver
Benutzeravatar
ulli
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4839
Registriert: 28.10.2003, 14:23
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon pascalM » 19.08.2004, 19:50

Hallo zusammen

Also, alles, was ich an Papieren für meinen Mog bei Kauf bekommen habe ist dieser BW-Fahrzeugschein, oder Entlassungschein, wahrscheinlich letzteres, von dem auch Ulli sprach.
An der Zulassungstelle sagten die mir dann, daß ich einen neuen Brief vom KBA austellen lassen muß! Das hab ich jetzt auch schon beantragt und warte auf nen Böschoihid.
Echt, ich hatte mit Papierkram und Zulassungstelle mehr Ärger, als mit der Technik!

pascal
pascalM
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 70
Registriert: 09.03.2004, 09:21
Wohnort: Jülich
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon pascalM » 19.08.2004, 19:50

Hallo zusammen

Also, alles, was ich an Papieren für meinen Mog bei Kauf bekommen habe ist dieser BW-Fahrzeugschein, oder Entlassungschein, wahrscheinlich letzteres, von dem auch Ulli sprach.
An der Zulassungstelle sagten die mir dann, daß ich einen neuen Brief vom KBA austellen lassen muß! Das hab ich jetzt auch schon beantragt und warte auf nen Böschoihid.
Echt, ich hatte mit Papierkram und Zulassungstelle mehr Ärger, als mit der Technik!

pascal
pascalM
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 70
Registriert: 09.03.2004, 09:21
Wohnort: Jülich
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon ulli » 19.08.2004, 20:19

Moin Pascal,

auf der BW-Bescheinigung steht doch ausdrücklich

für den Erwerber eines ausgesonderten Fahrzeugs der Bundeswehr zur Vorlage bei der Zulassungsstelle zwecks Ausfertigung eines Fahrzeugbriefes für die Wiederzulassung des Fahrzeugs


also nochmal hin und mit den Sachbearbeitern \"Lesen üben\"

Solange diese Bescheinigung nicht ungültig gestempelt ist, hat sie den gleichen Wert wie ein Brief.
Beim KBA wird ohnehin kein Brief ausgestellt, sondern nur eine Bescheinigung, dass das Fahrzeug nicht als gestohlen gemeldet ist.
Den Fahrzeugbrief stellt immer die Zulassungsstelle aus.
Gruß aus der Lüneburger Heide
Ulli

Tel. 0177 310 62 10
bitte keine PMs, nur Email: username@handorf.net
zur Erinnerung an meinen Sohn Oliver
Benutzeravatar
ulli
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4839
Registriert: 28.10.2003, 14:23
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon ulli » 19.08.2004, 20:19

Moin Pascal,

auf der BW-Bescheinigung steht doch ausdrücklich

für den Erwerber eines ausgesonderten Fahrzeugs der Bundeswehr zur Vorlage bei der Zulassungsstelle zwecks Ausfertigung eines Fahrzeugbriefes für die Wiederzulassung des Fahrzeugs


also nochmal hin und mit den Sachbearbeitern \"Lesen üben\"

Solange diese Bescheinigung nicht ungültig gestempelt ist, hat sie den gleichen Wert wie ein Brief.
Beim KBA wird ohnehin kein Brief ausgestellt, sondern nur eine Bescheinigung, dass das Fahrzeug nicht als gestohlen gemeldet ist.
Den Fahrzeugbrief stellt immer die Zulassungsstelle aus.
Gruß aus der Lüneburger Heide
Ulli

Tel. 0177 310 62 10
bitte keine PMs, nur Email: username@handorf.net
zur Erinnerung an meinen Sohn Oliver
Benutzeravatar
ulli
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4839
Registriert: 28.10.2003, 14:23
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon pascalM » 19.08.2004, 20:38

Mensch Ulli!

Recht hat er! Ich habe mcih auch noch mal im Lesen geübt und das Kleingedruckte daneben gelesen. Oh Mann! Wenn ich das mal vorher gewußt hätte.
Ich hab jetzt auch mal die Post geöffnet, da ich ein paar Tage weg war. Das KBA schreibt genau das gleiche, was Du mir gerade gesagt hast!
Also, dann weiß ich auch schon, was ich morgen vor habe!
Danke noch mal!
pascalM
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 70
Registriert: 09.03.2004, 09:21
Wohnort: Jülich
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon pascalM » 19.08.2004, 20:38

Mensch Ulli!

Recht hat er! Ich habe mcih auch noch mal im Lesen geübt und das Kleingedruckte daneben gelesen. Oh Mann! Wenn ich das mal vorher gewußt hätte.
Ich hab jetzt auch mal die Post geöffnet, da ich ein paar Tage weg war. Das KBA schreibt genau das gleiche, was Du mir gerade gesagt hast!
Also, dann weiß ich auch schon, was ich morgen vor habe!
Danke noch mal!
pascalM
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 70
Registriert: 09.03.2004, 09:21
Wohnort: Jülich
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon ulli » 19.08.2004, 21:27

na denn...

aber lass den Baseball-Schläger zu Hause ;)

Interessieren tät`s mich schon, ob du bei deiner Zulassungsstelle der erste bist, der ein BW-Fahrzeug zulassen will.
Gruß aus der Lüneburger Heide
Ulli

Tel. 0177 310 62 10
bitte keine PMs, nur Email: username@handorf.net
zur Erinnerung an meinen Sohn Oliver
Benutzeravatar
ulli
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4839
Registriert: 28.10.2003, 14:23
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Kraftfahrzeugbundesamt + Neuzulassung?

Beitragvon ulli » 19.08.2004, 21:27

na denn...

aber lass den Baseball-Schläger zu Hause ;)

Interessieren tät`s mich schon, ob du bei deiner Zulassungsstelle der erste bist, der ein BW-Fahrzeug zulassen will.
Gruß aus der Lüneburger Heide
Ulli

Tel. 0177 310 62 10
bitte keine PMs, nur Email: username@handorf.net
zur Erinnerung an meinen Sohn Oliver
Benutzeravatar
ulli
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4839
Registriert: 28.10.2003, 14:23
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Nächste

Zurück zu Versicherung, Zulassung & Kennzeichen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste