OM 636 Zylinderkopf gerissen

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

OM 636 Zylinderkopf gerissen

Beitragvon felix421 » 07.03.2021, 11:51

Moin Unimog Freunde,

Ich habe ein Problem mit dem Zylinderkopf von meinem 411.
Der Motor und der Kopf wurden jetzt komplett überholt also sprich der Kopf auch vorher abgedrückt ob er Risse aufweist. Jetzt ist alles montiert und der Motor läuft super... bei der Probefahrt allerdings wird der Kopf an einer Stelle stark undicht und es spritzt Kühlwasser raus aber nur wenn ich bergauf fahre also der Motor ein bisschen arbeiten muss. Sobald ich wieder auf grade Strecke fahre ist die Stelle wieder dicht. Ich meine ein kleinen Riss außen erkennen zu können. Hinter dem Riss läuft genau der Kühlwasserkanal.

Jetzt die Frage an alle Experten hier, wie bekomme ich diesen Riss wieder dicht?
Hat jemand schonmal so ein Problem gehabt, bzw. so etwas geschweißt?
Da die Zylinderköpfe ja nicht mehr so massig vorhanden sind will ich ihn ungern einfach wegschmeißen.

Danke und Grüße aus dem Sauerland
Felix
Benutzeravatar
felix421
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 13
Registriert: 31.10.2017, 12:17
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421 Cabrio Agrar




Re: OM 636 Zylinderkopf gerissen

Beitragvon geosjoggen » 07.03.2021, 13:29

Hallo Felix,
probier es mal mit Metallkleber (Zweikomponenten Material) hat mir zumindest bei einer Getriebereparatur geholfen und von Kollegen weiß ich, dass es auch bei Motoren dichten soll.
Mit Mog Grüßen
Roland
Benutzeravatar
geosjoggen
Member
Member
 
Beiträge: 407
Registriert: 20.01.2005, 16:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 25 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: OM 636 Zylinderkopf gerissen

Beitragvon Widi » 08.03.2021, 21:58

Hallo Felix,
da gibt es nur eine Lösung,den Riss zu verstemmen.Das heißt links und rechts vom Riss mit Bunsen und Hammer.
Hatte das Problem so an einem BMW Motor von 1933 gelöst.

schöne Grüße
Widi
Benutzeravatar
Widi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.11.2003, 02:10
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste