Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Das UCG-Forum für die Regionalgruppe Schweiz/Fürstentum Lichtenstein.

Moderator: wust

#70250
Servus Mogler aus der Schweiz,

habe mir kürzlich einen U 411 Bauj. der Schweizer Armee zugelegt und bin nun auf der Suche nach Infos über diese Fahrzeuge.

Bücher, Photos, Berichte etc. wie die Fahrzeuge im Einsatz bewegt wurden und ausgestattet waren.

Des Weiteren suche ich noch ein passendes Ersatzrad 7,5 x und die Frage, ob mir einer eine original Pritschenaufdopplung für Transportarbeiten sowie sonstiges Zubehör zu diesem Fahrzeug / Armeeausstattung etc. anbieten kann?

Bedanke mich schon jetzt für Eure Beiträge


Sharkhunter@rz-online.de
#70258
Guten Morgen sharkhunter,

Das ist aber nett, dass die Schweizer Armee Mogs den Weg nach Deutschland zurück finden :D

Claudio Lazzarini ist da die beste Kontaktperson. Ich denke, wenn er diesen Post sieht, wird er selber etwas reinschreiben. Ansonsten kann ich dir ja immer noch seine Kontaktdaten an dich weiterleiten.

Ich für meinen Teil kann nicht viel zur Sache beitragen. Das Einzige was ich weiss ist, dass diese Mogs bei den Funkern sehr verbreitet waren und mit einer Seilwinde ausgestattet waren. Andere Utensilien waren eine Schaufel, eine Spitzhacke, ein Abschleppseil auf der Motorhaube, ein Reserverad und ein Dieselkanister.

Bitte korrigiert mich, wenn ich oben etwas vergessen haben sollte.
#93113
Hallo Mogler aus der Schweiz,
liebe Unimogfreunde,

habe die Bilder von Eurem Jahrestreffen 2005 eingesehen und konnte viele U 411 Ex - Schweizer Armee sichten.

Ich suche neben Infos über diese Fahrzeuge in ehemals Militärdiensten vor allem noch original Sitzbänke für die Ladefläche, die ich bei einigen Fahrzeugen erkennen konnte. Des Weiteren suche ich auch noch Bordwanderhöhungen.

Wer kann mir da weiterhelfen?

Servus


mfg
sharkhunter@rz-online.de
#93810
Hallo Bündnermog,

woher bekomme ich weitere Infos über die Fahrzeuge oder Informationen über die Beschaffungsliste? Der Tip mit Heftl Nr. 40 war schon gut, danke dafür noch einmal.

Leider bekomme ich keine weiteren Infos über den Einsatz der U 411 in der Schweizer Armee, außer das ca. 600 Stck ( incl. wohl 2010 und 401 ) dieser Fahrzeuge angeschafft wurden.

Du fährst doch auch einen. Wäre interessant mal einige Infos über diese speziellen Fahrzeuge zusammenzustellen. Auch für einen Bericht im Heftl.

Ich bin Dir und jedem anderen für jeden Tip echt dankbar.


So long + danke



sharkhunter@rz-online.de
#101780
Hallo Haijäger

Es wurden ca. 500 Unimog an die schweizer Armee geliefert. Darunter Böringer und 2010er. Meiner ist ein 2010er er ist Baujahr 52 und im 53 in Betrieb genommen worden. Ich habe noch das 2. Fahrtenbuch, da sieht mann wo er überall herumgefahren ist. Die meisten 2010er wahren bei den Telefontruppen im Einsatz. Claudio weiss da sicher mehr als ich.
Vor 2 - 3 Jahren habe ich noch einen in der Kaserne Glarus gesehen mit Schneepflug.

Grüsse Werner

...ja, den Gewindering zur Fixierung der Vorkammer[…]

Hallo und herzlich willkommen Vorweg dich einen […]

Planfeststellungsverfahren. Am Samstag mal probew[…]

Guuden, Welches Reparaturhandbuch und welche BA b[…]