Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Führerschein, rote Kennzeichen, 07-Kennzeichen, Oldtimerzulassung, uvm.

Moderatoren: stephan, Bernd-Schömann

#572627
Guten Abend zusammen, ich habe mir einen Unimog zugelegt dieser hat aber 15 Jahre keinen Tüv Prüfer mehr gesehen :D Leider sind zu dem Fahrzeug keine Papiere vorhanden und ich muss mir diese neu besorgen mit einer Unbedenklichkeitsbescheinigung vom StVA. Laut Tüv Prüfer muss er eine 21. Abnahme haben da die Papiere nicht vorhanden sind ! Gibt es die Möglichkeit einen Fahrzeug Schein eines baugleichen Unimogs vorzulegen so das die technischen Daten in den neuen Schein übernommen werden können ??? Hat jemand Erfahrung damit ??

Gruß :mog3 Christoph
#572629
Hallo Christoph,
Die prinzipiellen Daten dürften dem Prüfer über seine Datenbanken bekannt sein. Mit der Par 21 Abnahme wird festgestellt ob das Fahrzeug dem entspricht oder vielleicht doch geändert wurde. Da hilft auch die Kopie des Fahrzeugscheines von einem andern Fahrzeug nicht.
#572646
Hallo
dazu einen Kontakt oder Ansprechpartner dazu
Schaumal auf die Vorlage
Muster_Datenbestätigung.pdf.png
Muster_Datenbestätigung.pdf.png (83.5 KiB) 419 mal betrachtet

Hallo, bei mir kostet die Lenkung 100 Euro bei Sel[…]

Hallo, ich habe beide Zahnräder neu für […]

Hallo Community, verkaufe einen Müller Mitte[…]

Hallo Peter, ich empfehle Dir dazu zunächst e[…]