Spezialwerkzeug

Unsere Unimog-Freunde aus Österreich haben nun auch eine Anlaufstation.

Moderator: Unitrac

Spezialwerkzeug

Beitragvon holzknechtl » 10.03.2014, 19:35

Hallo an alle österreichischen Mogler!

Ich muß das Schubkugelspiel einstellen und suche daher das Spezialwerkzeug zur Einstellung.
Vorwiegend in Salzburg, Kärnten oder der Steiermark. Hab schon bei Mercedes Gruber in Spital angefragt, aber die haben für den 406er auch nichts mehr.
Hat von euch wer eine Ahnung, wo ich das sonst noch ausleihen könnte oder hat von euch einer eins zum verleihen.
Bitte um Hilfe, denn neu möcht ich mir das Teil für einmal auch nicht kaufen.

Grüße aus Salzburg
Andreas
Benutzeravatar
holzknechtl
Member
Member
 
Beiträge: 129
Bilder: 6
Registriert: 08.11.2012, 18:38
Wohnort: Tamsweg Österreich
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: u 406




Re: Spezialwerkzeug

Beitragvon schiffsschlosser » 10.03.2014, 21:07

Moin Adreas,

neu bekommst du das Werkzeug nach meinem Wissen auch nicht mehr. Du kannst dir von irgendeinem Getriebe den Anschlussflansch nehmen und das machen, zumindest macht unsere Werkstatt das so. Ich habe mir die Maße besorgt und das Ding (Sonderwerkzeug 13 ist das meine ich) auf der Drehbank selbst gebaut. Kannst auch den Anschlussflansch deines Getriebes ausmessen.
Beachten musst du ggf. die Höhe von dem Steg auf dem sich die Schubkugelschale abstützt gemessen zu dem Flansch mit den Schraubenlöchern.
Die dürfte von wegen Fertigungstoleranz unterschiedlich sein und ist dann über zusätzliche oder weniger Ausgleichsscheiben berücksichtigen.

Genaugenommen sind die Werte des WHB auch nur so pi mal Daumen und bei meinen Schubkugeln war die Vorspannung auch unterschiedlich, wenn man das Stück betrachtet, dass immer trägt und das Stück, das eher selten trägt (nur bei Starker Verschränkung oder Einfederung) was wohl am Verschleiß liegt. Muss also ggf. mit der "Passt schon" Einstellung bearbeitet werden anstatt mit Perfektionismuss.

Mein Werkzeug liegt allerdings in der Lüneburger Heide und ich bin praktisch in Dänemark...
Wenn ich deine Mailadresse kriege, kann ich dir alle Bilder und Zeichnungen von meiner Aktion damals schicken, die sind zu groß für die Community.

Gruß,

Finn
Benutzeravatar
schiffsschlosser
Member
Member
 
Beiträge: 138
Bilder: 0
Registriert: 10.06.2010, 14:32
Has thanked: 30 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Spezialwerkzeug

Beitragvon trans-mog » 10.03.2014, 22:46

Hallo Andreas,
nach meinem Wissen werden alle Schubkugeln nach den selben Regeln eingestellt. Anbei ein Link zu unserem Trail-Jürgen „Kinzigsegler“ , der sich mit einem Holzbrett das Einstellmaß ermittelt hat.
post329624.html?hilit=Schubkugel#p329624
Wenn der Link nicht klappt, benutze bitte die Suche nach “404 ein interaktives Tagebuch“ und „ Kinzigsegler“ dann den Beitrag vom 30.01.2011 lesen.

Hoffentlich konnte ich Dir weiterhelfen.

Viel Erfolg
Gruß aus Warburg
Klaus
Trans-mog
"Prüft sorgfältig bevor ihr Bewährtes ändert, aber haltet nicht an Bewährtem fest, wenn die Lage dies nicht länger rechtfertigt und die bewährte Lösung nicht den Erfordernissen der Zukunft entspricht"
Scharnhorst
Benutzeravatar
trans-mog
Member
Member
 
Beiträge: 186
Registriert: 05.04.2010, 21:04
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Spezialwerkzeug

Beitragvon Herbylix » 12.03.2014, 19:30

Hallo Andreas!
Ich könnte Dir eine Zeichnung schicken, aber wenn Du niemanden hast, der Dir das Werkzeug herstellen kann, borge ich Dir gerne meines.
Das Hin und Zurücksenden würde 8 Euro kosten.
Dateianhänge
Schubkugelwerkzeug 1.jpg
Schubkugelwerkzeug 2.jpg
Viele Grüsse aus Wien
Herbert
Benutzeravatar
Herbylix
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1371
Registriert: 25.08.2005, 13:19
Wohnort: WIEN
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Spezialwerkzeug

Beitragvon holzknechtl » 12.03.2014, 22:15

Herbylix hat geschrieben:Hallo Andreas!
Ich könnte Dir eine Zeichnung schicken, aber wenn Du niemanden hast, der Dir das Werkzeug herstellen kann, borge ich Dir gerne meines.
Das Hin und Zurücksenden würde 8 Euro kosten.


Danke für das Angebot!
Andreas
Benutzeravatar
holzknechtl
Member
Member
 
Beiträge: 129
Bilder: 6
Registriert: 08.11.2012, 18:38
Wohnort: Tamsweg Österreich
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: u 406


Zurück zu Unimog-Freunde Österreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste